PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : unsichere gleichgewichtszustände am radweg



mountainbear
01-07-2004, 07:08
kaum bricht die sonne mal länger als 37 minuten durch die graue wolkendecke, schon sind sie unterwegs - langsam dahinschleichend, weder links noch rechts schauend, eis schleckend, kaugummi kauend oder burenwurst verschlingend, verliebt schmusend, kinderwagen schiebend, den hund gassi führend, von einem schöneren dasein träumemd, an das letzte mal zurück- oder das nächste mal vorausdenkend, handyphonierend, digitalkamera oder stadtplan vor das gesicht haltend, dem walkman lauschend, mit armen und beinen weit ausholend rollerbladend, stöcke schwingend nordic-power walkend und was weiß ich in welch unsicheren gleichgewichtszuständen sonst noch...

aber bitte, sollen sie doch - aber nicht am radweg!

das meint homer und grüßt alle wiener die auf ihrem weg in die hausberge über den ring oder ähnliche radwege müssen!

SirDogder
01-07-2004, 07:48
Das ist noch gar nix. Gestern bin ich am Radlweg in meiner Regi Phase entlanggesurrt, plötzlich taucht auf einem !Feldweg! ein Mercedes auf und kreuzt den Radweg mit mind. 50 Sachen ohne irgendwas. Ich hab geflucht wie ein Rohrspatz... Des gibts doch ned!

NoGhost
01-07-2004, 09:32
Ich bin den ganzen Tag auf den Radwegen unterwegs und ich find das eigentlich ganz schön, dass so viele verschiedene Situationen entstehen. Das schärft das Reaktionsvermögen.
Meine besonderen Favoriten: Chinesentouristengruppen :f: . Die fotografieren tatsächlich alles (das ist wirklich so) und stehen so schön unregelmässig über den Radweg verteilt. Ein besseres Fahrtechniktraining gibt es gar nicht :D .
Im Winter hat man dann eh meist freie Bahn :cool: .

Matthias
01-07-2004, 09:36
Original geschrieben von NoGhost
Im Winter hat man dann eh meist freie Bahn :cool: .
Dafür aber eine spiegelglatte Fahrbahn, weil Radwege selten eine Streuung erfahren....:mad:

NoGhost
01-07-2004, 09:50
Original geschrieben von judma
Dafür aber eine spiegelglatte Fahrbahn, weil Radwege selten eine Streuung erfahren....:mad:

Das kann ich nicht bestätigen.
In Wien liegt ab einer durchgehenden Schneedecke von ~0,3 mm tonnenweise scharfkantiger Kiesel auf den Radwegen (und auch sonst überall).
Die Anzahl der Platten ist deswegen aber auch nicht viel höher, weil im Sommer sind´s halt die zerbrochenen Bier - od. Weinflaschen, die in diesem Sündenpfuhl alle Wege in ein glitzerndes Lichtermeer tauchen :rolleyes: :o .
Wie schon oben gesagt: dadurch entsteht ein gutes Fahrtechniktraining, nur wer gut im Navigieren ist, kommt harten Rades von A nach B.

eingfoan
01-07-2004, 10:26
ich habs mir abgewohnt da herumzuschimpfen!
es bringt nix -> birne hol!

scharf anbremesen ... wenn geht mit quitschender bremse ...dan bekommens eh meist an halben herzinfarkt.... und hoffentlich merken sie sichs eine woche ... mehr kann man net erwarten!

also ich kann nur sagen so arg wie in wien hab ichs noch nirgendwo gefunden ....

z.b. sbg ist meiner meinung nach viel besser ...

mfg eingfoan

wolfi
01-07-2004, 12:56
wer am Radweg fährt ist selber schuld ...

Ihr wisst schon, dass ihr auf einem Radweg ein bis zu 7mal höheres Unfallrisiko habt, als auf der Strasse, oder?

Also, Radwege meiden, soviel es geht, oder sich der Gefahren bewusst sein und dementsprechend fahren!

LG
Wolfgang

Matthias
01-07-2004, 13:01
Original geschrieben von wolfi
wer am Radweg fährt ist selber schuld ...

Ihr wisst schon, dass ihr auf einem Radweg ein bis zu 7mal höheres Unfallrisiko habt, als auf der Strasse, oder?

Also, Radwege meiden, soviel es geht, oder sich der Gefahren bewusst sein und dementsprechend fahren!

LG
Wolfgang
Nur bist du von gesetzteswegen verpflichtet auf eben diesem zu fahren (Ausnahme RR-fahrer im Training mit entsprechender Kleidung/Material). :(

EDIT. Rechtschreibfehler

eingfoan
01-07-2004, 14:15
Original geschrieben von judma
Ausnahme RR-fahrer im Training mit entsprechender Kleidung/Material). :(

echt????

Matthias
01-07-2004, 14:22
Original geschrieben von eingfoan
echt????


§68 (1) STVO:
Auf Straßen mit einer Radfahranlage ist mit einspurigen Fahrrädern ohne Anhänger die Radfahranlage zu benützen, wenn das Befahren der Radfahranlage in der vom Radfahrer beabsichtigten Fahrtrichtung gemäß § 8a erlaubt ist. Mit Fahrrädern mit einem Anhänger, der nicht breiter als 80 cm oder ausschließlich zur Personenbeförderung bestimmt ist, sowie bei Trainingsfahrten mit Rennfahrrädern kann die Radfahranlage benützt werden.
Mit Fahrrädern mit einem sonstigen Anhänger und mit mehrspurigen Fahrrädern ist die für den übrigen Verkehr bestimmte Fahrbahn zu benützen. Auf Gehsteigen und Gehwegen ist das Radfahren in der Längsrichtung verboten. Auf Geh- und Radwegen haben sich Radfahrer so zu verhalten, daß Fußgänger nicht gefährdet werden.

(2) Radfahrer dürfen nur auf Radwegen und in Wohnstraßen sowie auf sonstigen Straßen mit öffentlichem Verkehr bei Trainingsfahrten mit Rennfahrrädern nebeneinander fahren; beim Nebeneinanderfahren darf nur der äußerste rechte Fahrstreifen benützt werden.

Ich glaube, das versteht auch ein Nicht-Jurist.;)

eingfoan
01-07-2004, 14:28
gibts auch was zur geschwindigkeit am radweg :rofl::rofl::rofl::rofl::rofl::rofl::rofl:

das wäre doch mal was wenn der liebe staat da was ala 20km/h vorschreiben würde ......

aber ich bin mir sicher bei unserem schilderwald (der expandiert werden muss) lässt sowas nimma lang auf sich warten :rolleyes:

mfg eingfoan

Matthias
01-07-2004, 14:36
Original geschrieben von eingfoan
gibts auch was zur geschwindigkeit am radweg :rofl::rofl:

das wäre doch mal was wenn der liebe staat da was ala 20km/h vorschreiben würde ......

aber ich bin mir sicher bei unserem schilderwald (der expandiert werden muss) lässt sowas nimma lang auf sich warten :rolleyes:

mfg eingfoan
Na ja, über die Radfahrüberfahrt ("Zebrastreifen" für Radfahrer) darfst nur mit 10 km/h drüber:


§68 Abs. 3a STVO
Radfahrerüberfahrten, wo der Verkehr nicht durch Arm- oder Lichtzeichen geregelt wird, dürfen Radfahrer nur mit einer Geschwindigkeit von höchstens 10 km/h und nicht unmittelbar vor einem herannahenden Fahrzeug und für dessen Lenker überraschend
befahren.
Also, nix mit 40 Sochen drübaziagn! :D

Aber der Höhepunkt wäre doch, wenn man eine Radarkasten am Radweg aufstellt........:rofl:
Ab 30 Sachen heißt's: Bitte lächeln! :D

Mr.Radical
01-07-2004, 14:38
Dann müsst ma bald a Nummertafel montieren?!? :confused: :D

Matthias
01-07-2004, 14:47
Original geschrieben von Mr.Radical
Dann müsst ma bald a Nummertafel montieren?!? :confused: :D
Hat's eh schon mal gegeben! ;)


5 Schilling fürs Budgetloch
Die Benutzer des legendären Waffenrades sollten zur Kassa gebeten werden, um ihren Beitrag zur Erhaltung der steirischen Straßen zu leisten. Nach heftigen Debatten im steirischen Landtag wurde mit 14. März 1936 die Fahrradabgabe eingeführt. Die Pedalritter durften 5 Schilling jährlich an den Fiskus abführen, ohne Rücksicht auf die tatsächliche Sattelbenützung. Als kleiner Preisvergleich: ein Liter Frisch-milch kostete damals 42 Groschen, das Tagespost Abendblatt 10 Groschen. Natürlich wurden auch Mittel und Wege gefunden zu überprüfen, ob die Radfahrer auch ihren Obulus geleistet haben. Sie mußten ständig ihren Zahlschein mitführen, um ihn, bei den regelmäßig durchgeführten Kontrollen durch die Exekutive, vorweisen zu können. Weiters mußte an der linken Vorderachse eine Nummerntafel angebracht werden.

eingfoan
01-07-2004, 15:04
na die kamara wird in den boden eingebaut und dann wird rahmennummer fotografiert :rofl:

.... mit der methode hättens bei mir ka chance bei dem dreck :D

Matthias
01-07-2004, 15:13
Original geschrieben von eingfoan
na die kamara wird in den boden eingebaut und dann wird rahmennummer fotografiert :rofl:

.... mit der methode hättens bei mir ka chance bei dem dreck :D
Das wäre wenig effizient, ich würde in den Boden schon was ganz anderes einbauen. Sehr sinnvoll gegen Geisterfahrer, die man auf Radwegen zuhauf antrifft:
http://www.ooe.gv.at/uooe/uooe2003/uooe03/bilder/82.JPG

:D:D:devil:

Bernd67
05-07-2004, 01:06
manchmal wird auf Radwegen auch zu Fuß gegangen (so 5 nebeneinander), geparkt :f:, Mistkübel abgestellt.

m.a.W.: als Verkehrsweg nicht ernst genommen. Oft sag ich mir schad ums Geld :mad:

d.h. RW ist eher für "Fahrtspiele" denn für GA........ :D

Zacki
06-07-2004, 11:56
Original geschrieben von Mr.Radical
Dann müsst ma bald a Nummertafel montieren?!? :confused: :D

Naja, nyx neues, bei den Nachbarn in der Schweiz gibt´s des scho ;)

Bernd67
06-07-2004, 12:04
So schlimm schauen die heute zum Glück nicht mehr aus, ist nur mehr ein kleiner Aufkleber, die in Ö angebotene Anti-Diebstahls-Codierung ist mind. 5x so groß. Ein Beispiel war auf der BB3LT auf dem Bike einer Teilnehmerin zu sehen, hat ziemlich unscheinbar ausgesehen, ich mußte nachfragen wo denn das draufklebt, dann sah ich's erst.

Ist ihrer Angabe nach eine Jahresvignette mit einer Registrierungsnummer darauf, Gebühr 4 CHF/ Jahr (sind nicht einmal 3€). Ein Vorteil ist, daß eine (Haftpflicht?Unfall?)versicherung inkludiert ist (wobei genaue Konditionen keine Ahnung).

Mr.T
06-07-2004, 12:28
bin am sonntag am ringradweg und dann auch noch ein stückerl auf der donauinsel unterwegs gewesen :f: [an/abfahrt]

da kommst dir vor wie in einem fellini-film (oder einem deix-cartoon).

mich wundern der floh ihr crash überhaupt nicht mehr....
[bin auch diesmal sicherheitshalber mit helm gefahren :D ]

Matthias
06-07-2004, 13:07
Original geschrieben von Zacki
Naja, nyx neues, bei den Nachbarn in der Schweiz gibt´s des scho ;)

Würd' ma auch taugen, am <8kg Renner die N°-tafel: FB - JUDMA 1.............:rofl:
Das MTB bekommt dann FB - JUDMA 2

:D

Supermerlin
06-07-2004, 15:51
Aber Vorsicht - die Wunschkennzeichen haben nur eine begrenzte zeitliche Gültigkeit - bei den PKW-Kennzeichen hab ich in der ÖAMTC-Zeitschrift gelesen, beginnen jetzt die ersten Kennzeichen abzulaufen - heee - dann mußt neuerlich Depensteuer zahlen :D :D :D

lg, Supermerlin

H@rdtail
07-07-2004, 17:01
Original geschrieben von Bernd67
manchmal wird auf Radwegen auch zu Fuß gegangen (so 5 nebeneinander), geparkt :f:, Mistkübel abgestellt. [...]

eh super zum bunnyhopp üben (Mistkübel) bzw für Surfs und Grinds (Motorhauben, Stossstangen) :D - bei uns in der Gegend parkens schon lang nimma am Radweg - da traun sich nciht mal mehr die oiden Muaterln ihre Hundsviecher hinbischen lassen ....

NoStyle
07-07-2004, 17:31
also dass mit der geschwindigkeit is a schmarn, mim radl braucht man sich da nicht wirklich dran halten, man is ja auch nicht dazu verpflichtet eine geeichte gerätschaft zum messen der geschwindigkeit mitzuführen, oder??

also am renner ignorier ich prinzipiell irgendwelche 30er zonen! ;)

Elmar
07-07-2004, 19:50
Original geschrieben von eingfoan
...scharf anbremsen ... wenn geht mit quitschender bremse ...

Ähm, da gibts aber besser Mittel:
120 DB Hupe (http://www.hundefeind.de/forum/viewtopic_635.html)

Ich glaub, Zacki hat schon mal darüber geschrieben :D

madman
07-07-2004, 20:06
Und ich hab se gekauft :D . Wobei ich doch bei uns eher ein Problem mit Dachsen, Rehen, Füchsen und Hunden hab als mit Menschen.

Ferrum
07-07-2004, 20:14
Leute, Leute kriegt euch ein!!!! :mad:
Ich fahr auch jeden Tag in die Hockn und muß auch teilweise auf vielbevölkerten Abschnitten ein Techniktraining hinlegen. Vorgestern waren zwei Hunderl ganz geil auf meine Wadln, gestern wars Bauschutt bei der Urania und heut warens die berühmt berüchtigten Chinaleute am Radweg Ring.
Trozdem können wir uns "Extremsportler" und "Andersdenker" do net auf die selbe Stufe wie unsere Wegbestreiter stellen!!!
Dann simma kan Deut besser, oder net??? :confused:
Ich machs wie manch anderer hier und nehm das Ganze mit Humor.
Leute, haltet den Ball flach!!! :)

Elmar
07-07-2004, 20:15
mir persönlich genügt ja so eine kleine Glocke "Ventura Billy". Macht einfach nur "Ping"...
Mehrmals hintereinander "abgefeuert" veranlasst die (meist älteren) und müden Wanderer auf die Seite zu springen oder sie bleiben gleich wie zu Salzsäulen erstarrt stehen :D

Man muss nur energisch genug "hupen" (obwohl ich Air Zound schon mal gern ausprobieren tät)

Elmar
07-07-2004, 20:34
Original geschrieben von Ferrum
Leute, Leute kriegt euch ein!!!! :mad:


Was isn passiert :confused:

madman
07-07-2004, 20:40
Original geschrieben von Elmar

Man muss nur energisch genug "hupen" (obwohl ich Air Zound schon mal gern ausprobieren tät)

Kein Problem. Du must nur einmal einen Abstecher an die Grenze zur Schweiz einplanen, und dann kannst auch noch eine Edison dazutesten :D .

Zacki
08-07-2004, 12:01
hab endlich Antwort vom Schweizer Versand gekriegt, Versand nach Österreich per Nachnahme möglich und erwünscht, werd für´s erste mal 5 Stück bestellen, allerdings überleg ich, ob nicht zusätzlich ein Umbau des Vorderrades auf griechische Felge einen Sinn hätte auf Wiens Radwegen, ich denke, dadurch würde sich die Anzahl der Fussgänger am Radlweg drastisch reduzieren, so oder so http://www.world-of-smilies.de/html/images/smilies/teufel/lhdevil.gif (http://www.World-of-Smilies.de)

NoStyle
08-07-2004, 12:21
he zacki! was zahlstn fürs stück?? würd mich auch interessieren, das teil!

Zacki
08-07-2004, 12:24
Original geschrieben von NoStyle
he zacki! was zahlstn fürs stück?? würd mich auch interessieren, das teil!

19.90€, dazu kommt halt der Versand und die NN Gebühr, drum nehm ich mehrere und teil die "Reisekosten" auf, wird für alle billiger

NoStyle
08-07-2004, 12:27
wann bestellst du (bzw. bis wann müsstest dus wissen)??s

Zacki
08-07-2004, 12:43
Wann ich bestelle, weiss ich noch nicht, demnächst aber, und wenn ich sie hab, schreib ich´s hier rein und wer zuerst kommt, mahlt zuerst, vielleicht bestell ich auch gleich 10, muss erst das Geld auftreiben, ich schätz, das wird der Kalleinz rausrücken müssen, ich mach jetzt mein Steuerausgleich :D :D :D

BlaesFevrier
11-07-2004, 22:42
Original geschrieben von Elmar
Ähm, da gibts aber besser Mittel:
120 DB Hupe (http://www.hundefeind.de/forum/viewtopic_635.html)


Ich hab' als Fahrradkurier, damals, immer eine Trillerpfeife an so einem Schlüsselband mitgenommen. Wenn man klingelt, schau'n sich die Leute immer nur müde um, ehe sie aus dem Weg gehen, aber wenn d' sie anpfeifst, springen sie zuerst in den Graben...

Zacki
20-07-2004, 15:52
die ersten 5 Huperln, 3 wären noch zu haben, Jousch.Com hat fix bestellt und eins g´hört latürnich mirhttp://smilies.cw08.calibra-web.de/html/images/smilies/teufel/00000598.gif (http://www.World-of-Smilies.de)

cw0110
20-07-2004, 16:03
Sehr zu empfehlen , um Leute Morpheus´ Armen zu entreißen oder um widerrechtliche Fahrradwegbenützer ihrem gerechten Ende via Herzstillstand zuzuführen :
Schiedsrichterpfeife
Die offizielle Pfeife der Schiedsrichtervereinigung kommt vom Hersteller der Metropolitan Pfeife und ist in über 41 Ländern zugelassen. Die seit 1884 unter dem bezeichnenden Namen »Thunderer« produzierte Pfeife ist extrem schrill und laut und reagiert mit ihrer Korkkugel besonders gut auf Veränderungen der Luftmenge: Je nach Situation ertönt sie als scharfer gebieterischer Anpfiff oder manchmal nur als sanft ermahnende Nachdrücklichkeit.
Massives Messing, versilbert. Länge 5 cm.


€ 13,50

mfg Christian cw0110

marfers
20-07-2004, 16:06
Original geschrieben von cw0110
Sehr zu empfehlen , um Leute Morpheus´ Armen zu entreißen oder um widerrechtliche Fahrradwegbenützer ihrem gerechten Ende via Herzstillstand zuzuführen :
Schiedsrichterpfeife
Die offizielle Pfeife der Schiedsrichtervereinigung kommt vom Hersteller der Metropolitan Pfeife und ist in über 41 Ländern zugelassen. Die seit 1884 unter dem bezeichnenden Namen »Thunderer« produzierte Pfeife ist extrem schrill und laut und reagiert mit ihrer Korkkugel besonders gut auf Veränderungen der Luftmenge: Je nach Situation ertönt sie als scharfer gebieterischer Anpfiff oder manchmal nur als sanft ermahnende Nachdrücklichkeit.
Massives Messing, versilbert. Länge 5 cm.


€ 13,50

mfg Christian cw0110

ja ja bei manufactum da gibt es noch richtg gute produktbeschreibungen. :p

Zacki
22-07-2004, 21:58
morgen kommen die ersten 5 Huperln! http://www.cheesebuerger.de/smilies/musik/40.gif :f: :D

mikeva
22-07-2004, 22:34
jaja, so a pfeiferl hab i a am bandl immer mit.............allerdings brauch is am homesingle zum pferdlnzerstäuben........... :D :devil:

Zacki
23-07-2004, 16:18
hab´s jetzt geholt von der Post und latürnich gleich ausprobiert, wenns die in euren Gärten abdrückt´s, bringen die Vogerln die Kirschen vom Vorjahr wieder zrück http://www.cheesebuerger.de/smilies/teufel/8.gif

P.S. 3 gibts no!

mikeva
23-07-2004, 20:37
na, des wär ja super..............voriges jahr san alle meine kirschen gstanzt worden von den amseln............. :D :bounce:

H@rdtail
27-07-2004, 22:16
Original geschrieben von Zacki
[...] P.S. 3 gibts no!

I hätt scho Interesse - nur blöderweise grad auch einen Liegegips - aber wenn eine überbleibt bis i wieder hatschn kann (zumindest mit Krücken) oder du sie mir ans Sofa lieferst .....

LiGrü
Markus

glock26
28-07-2004, 07:05
Original geschrieben von Zacki
P.S. 3 gibts no!

Host noch so a Huperl?? Is sicher gut geeignet um die Schwammerlklauber zu jagen :D :s:

Bitte um PM, Danke

NoFloh
28-07-2004, 07:08
Original geschrieben von H@rdtail
I hätt scho Interesse - nur blöderweise grad auch einen Liegegips - aber wenn eine überbleibt bis i wieder hatschn kann (zumindest mit Krücken) oder du sie mir ans Sofa lieferst .....

LiGrü
Markus

bist derzeit in wien? vorbeibringen wird ja kein problem sein, wenns is spiel ich taxi. sagst halt bescheid.

Zacki
28-07-2004, 20:55
So, PM´s an Glock26 und H@rdtail san unterwegs, Jousch kriegt eins, Mr.T hat schon eins, wenn noch Nachfrage besteht, bestell ich nach, vielleicht gibt´s bald an Mengenrabatt :D

Mr.T
28-07-2004, 23:16
Original geschrieben von Zacki
So, PM´s an Glock26 und H@rdtail san unterwegs, Jousch kriegt eins, Mr.T hat schon eins, wenn noch Nachfrage besteht, bestell ich nach, vielleicht gibt´s bald an Mengenrabatt :D

heast, du verteilst die so einfach? bei der lautstärke brauchst einen waffenschein ... :D

[wie g'sagt, ich wollt's ja zum anfeuern der 2rc'ler beim wechselkaiser, aber die hupe ist sooo laut, die hätte es glatt von radl gefegt ... zumindest ordentlich erschreckt.]

Zacki
29-07-2004, 21:48
Original geschrieben von Mr.T
heast, du verteilst die so einfach? bei der lautstärke brauchst einen waffenschein ... :D

[wie g'sagt, ich wollt's ja zum anfeuern der 2rc'ler beim wechselkaiser, aber die hupe ist sooo laut, die hätte es glatt von radl gefegt ... zumindest ordentlich erschreckt.]

http://www.cheesebuerger.de/smilies/schilder/92.gif
tja, die kann man aba leise drehen, so von "Gehirnerweichung" auf "Trommelfellterminierung" und, für Kindergeburtstage auf einfachen Herzstillstand, da wird sich doch was finden, 2RC´s san schließlich keine Dunkelbumser oder Saunauntensitzer, auch Warmduscher und Schattenparker gibt´s meines Wissens nach keine, da wird so a laues Lüfterl aus der AirZound doch keine Ausfälle durch übertauchten Gehirnschlag bringen? http://www.cheesebuerger.de/smilies/schilder/92.gif

Kater_Karlo
27-08-2004, 14:12
Eines der Hauptprobleme ist dass die Radwege nicht für Radfahrer geplant und gebaut sind!

Würd gern mal so einen Stadtplaner fragen was ist ein Fahrrad?

Die Antwort wäre sicher verblüffend...

skoon
29-08-2004, 18:28
Original geschrieben von mountainbear
kaum brichas weiß ich in welch unsicheren gleichgewichtszuständen sonst noch...
sberge über den ring oder ähnliche radwege müssen!

sehr sehr nette Beschreibung :-) endlich mal ein Aspekt an der Sache wo ich auch lachen kann. Der Ring Radweg ist schon eine ganz besondere Stelle. Super, wennst nach 50 km fetig vom Wr. Wald heimkommst und ein Reaktionsvermögen wie eine Schlaftablette hast....

lg
Chris