PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche 2 reiseräder



grndmstr
06-02-2015, 22:59
Hallo an alle! Ich und meine Freundin starten Mitte Mai von Tirol aus den Donau Radweg entlang, anschließend in die Türkei und immer weiter in Richtung Osten. Wir wollen dabei einen großen Teil mit dem Fahrrad bezwingen und sind nach langer langer Recherche nun auf diesem Weg auf der Suche nach 2 günstigen Reiserädern. Es müssen definitv keine Hightech Teile sein, sondern stabil und einfach gebaut und am Besten bereits mit Gepäcksträger versehen. Ich hoffe, uns kann wer auf diesem Weg behilflich sein! Danke schon mal, für alles was auch kommen mag :)
jan

der Markus
07-02-2015, 22:45
Zuerst mal: Die Donau fließt nicht durch Tirol! :look:

Außerdem: Habt Ihr Erfahrung mit Reiseradln? Weil es klingt nicht so. Ihr nehmt Euch da einen ganz schönen Brocken vor.

Zur Radwahl wäre noch wichtig folgende Fragen zu beantworten:


Wie viele Kilometer wollt Ihr täglich bewältigen?
Wollt Ihr im Zelt oder in Quartieren schlafen?
Braucht Ihr eher mehr oder eher weniger Gepäck?
Wie schaut es mit den technischen Fähigkeiten aus?


Meine Freundin und ich sind in den vergangenen Jahren einige Radreisen angegangen (bis zu 2000 km), mit den Extremreiseradlern, die hier auch unterwegs sind können wir also nicht mithalten.

Worauf ich bei der Radwahl achten würde:

Kein zu schwerer Gaul, aber stabil.
Genügend Montagemöglichkeiten für Gepäck.
Eher Lowtec statt Hightec. -> keine hydraulichen Scheibenbremsen, keine Federgabel usw.



Vielleicht kann die Liste ja jemand ergänzen!

derDim
07-02-2015, 22:59
neues billiges AL teil mit Vbrakes ohne federgabel 26"
langsam starten - unterwegs langstreckenfahren lernen
alle bikekitchens / fahrradküchen unterwegs aufsuchen

der Markus
07-02-2015, 23:05
Mit dem bin ich 2007 in 10 Tagen mit 16 kg Gepäck nach Pisa gefahren. Geschlafen haben wir fast immer im Zelt. Das waren 1075 km, also wesentlich weniger als Euer Vorhaben, dafür aber mit mehr Höhenmetern ;)

163535163535

Golo
08-02-2015, 10:14
Die von Markus gestellten Fragen müssten zuerst einmal beantwortet werden - ich würde für eine solche Tour aber nichts MTB-aehnliches nehmen (ausser wenn möglichst viele Trails und Pisten befahren werden sollen.

Mir geeignet erscheinen die Reiseraeder mit Rennlenker wie Surly LHT, Ciclib Sorttourer (diese beiden hab ich selbst), Kona, Salsa, Poison und Rose bieten diesbezüglich auch einiges an. Spätestens bei den türkischen (Gegen) winden werdet ihr den Rennlenker schätzen lernen...

Gute Fahrt !

der Markus
08-02-2015, 10:55
So ist es. Bei 8 oder mehr Stunden täglich am Radl (mit Gepäck fahren wir im Schnitt so um die 18-19 km/h) lernt man einen RR-Lenker bald schätzen. Alleine wegen der Möglichkeit die Griffposition zu wechseln. Kommt dann noch Wind dazu...