PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : schrittzähler oder distanzmesser für "wanderungen" on foot gesucht!



eingfoan
06-07-2004, 11:43
hi all,

in meinem verwandtenkreis gibt es eine person die an einem herzleiden erkrankt ist....

die ärtzte haben jetzt eine "wander" therapie verschrieben....

nun das problem:
die besagte person muss am tag mindestens 4,5 km gehen.....

meine standardantwort wäre gps garmin gewäsen mit dem einen nachteil dass sie NULL verständniss für technische speielreien hat...


wisst ihr eine standardlösung für sowas?
gerätevorschläge / kostenpunkt?

ich danke für jede ernstgemeinte antwort ...aber auch für jede unernstgemeinte :D

mfg eingfoan //dfer seinen urlaub wieder mal daham bei regen geniesst

Mr.T
06-07-2004, 11:59
wenn man's technisch überteiben möchte, dann wäre der neue SX625 von polar dafür ideal (Pulsmesser + "schrittzähler"; ist aber noch nicht erhältlich).

aber realistischer weise: das sind mindestens 4,5 km, also wird's nicht schlimm sein, wenn er 5 oder 6 km geht. ich würde das entweder über die "zeit" regeln (ev. mit puls-kontrolle; sollte ungef. auf 1-1,5 stunden kommen; je nachdem vielleicht auch mehr), weil es geht da sicherlich nicht um die distanz, sondern wie lange das herz ein bisserl mehr beansprucht wird; oder eventuell mit einer (wander)karte eine strecke ausschauen. aber 4,5 km sind ja so wenig ... zweimal um den block ...

edit: so technische spielerein sind vielleicht für "uns" ein motivationskick um zu trainieren. ich würde deiner/m verwandten raten, das geld dafür eher in bequeme schuhe/gwand zu investieren. ev. nordic walking stecken, wenn's das kreislaufmässig derpackt.

NoWave
06-07-2004, 12:11
Joh.Springer oder E.Kettner beide Wien1 die haben so Schrittzähler sicher im Programm, Sport Schwanda fällt mir da auch noch ein ebenf. Wien 1 - hat auch ne homepage: wuwuwu.schwanda.at