PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : TREK weltweiter Massenrückruf



10Speed
23-04-2015, 08:45
Die Firma TREK muss weltweit mehr als 1 Million Bikes in die Werkstätten zurück ordern.
Grund: ein defekter Schnellspanner
Betrifft Bikes von 1999 bis heute.
Also Trekbesitzer, zur Vorsicht mal in die Werkstatt!

siehe Artikel im Spiegel von heute:

http://www.spiegel.de/auto/aktuell/fahrradhersteller-trek-startet-massenrueckruf-a-1030062.html

schwarzerRitter
23-04-2015, 09:08
Hier das pdf. von der Trek HP dazu.

stefan_m
23-04-2015, 11:02
Weiß zufällig jemand auswendig, ob das Rumblefish Elite 2012 betroffen ist?

schwarzerRitter
23-04-2015, 11:10
Weiß zufällig jemand auswendig, ob das Rumblefish Elite 2012 betroffen ist?

Das wird doch wohl schon eine Steckachse an der Gabel haben, oder?

riffer
23-04-2015, 11:33
Das wird doch wohl schon eine Steckachse an der Gabel haben, oder?

Exakt - einfach zurücklehnen und durchatmen. Ich hab auch nachgeschaut und mir gedacht, wie fein doch die Welt mit Steckachse (auch wenn es "nur" die 15er ist) sein kann...

daMichl
23-04-2015, 11:36
Also zusammengefasst:

Es kann sein das sich der Schnellspanner zu weit Richtung Felge öffnet, und wenn man dann mit OFFENEM Schnellspanner fährt, kann sich dieser in der Bremsscheibe verhaken und zum Sturz führen.

Deswegen eine Rückrufaktion zu starten ist wirklich sehr fürsorglich. ;)

stefan_m
23-04-2015, 12:03
Hi!

Hät ich selbst draufkommen können, dass Steckachsen nicht betroffen sind :) Danke trotzdem :)

grey
23-04-2015, 14:25
Dachte mir auch, dass das ein ziemlich absurder recall ist, aber wer weiß, ob da nicht ein verunfallter Spaßvogel gegen Trek vorgegangen ist und der Rückruf so zustande kam.

6.8
23-04-2015, 14:53
Interessant aber eigentlich nix tragisches hat aber sicher seinen Ausgangspunkt im Heimatland der Räder und dem dort herrschenden Recht zu tun.

Viele Tune-Schnellspanner die ich in meinen Räder hatte könnten das gleiche Verursachen wie der vom Rückruf betroffene.

Viel Lärm um eigentlich sehr wenig.

hermes
23-04-2015, 14:57
Viel Lärm um eigentlich sehr wenig.
stimmt. und was das für kosten verursacht ....

lado
23-04-2015, 16:31
fahr zwar ein trek 9.8 bj 1999 , aber schnellspanner ist da schon lange kein originaler drauf ... ich glaub da war nie ein originaler drauf ! ;)

GrazerTourer
12-05-2015, 14:48
Schnellspannerhebel montiert man sowieso nicht auf die Seite der Scheibe! ;)

der Markus
12-05-2015, 16:37
Warum nicht? Ich meine das ernst. Auf der Schaltwerkseite ist sowieso kein Platz, dann lieber auf der Scheibenseite.

MalcolmX
12-05-2015, 16:47
Kommt auf den Hebel an... aber wenn der Plastikbuchsen hat, ist die Scheibenbremsseite wegen der Hitzeentwicklung suboptimal... und man kann sich beim Öffnen leichter die Finger verbrennen...

GrazerTourer
13-05-2015, 06:57
Ja, so wie MalcolmX sagt. Die alten Specialized Schnellspanner (2004 herum) sind durch die Temperaturentwicklung bspw. alle locker geworden, wenn man sie Disc-seitig montiert hat. Shimano Schnellspanner nehmen und die Welt ist in Ordnung :)

st. k.aus
14-05-2015, 09:59
Dachte mir auch, dass das ein ziemlich absurder recall ist, aber wer weiß, ob da nicht ein verunfallter Spaßvogel gegen Trek vorgegangen ist und der Rückruf so zustande kam.

produkthaftung hald
ist bissl strenger in us of a

absurd ziemlich sicher

daMichl
16-05-2015, 14:12
Demnächst kommt dann ein Rückruf weil es passieren kann das man über den Lenker absteigt....bei zu starker Betätigung der Vorderbremse. :f:

muerte
16-05-2015, 14:59
Demnächst kommt dann ein Rückruf weil es passieren kann das man über den Lenker absteigt....bei zu starker Betätigung der Vorderbremse. :f:

Na drum verbauen die auch Avid, da kann das nicht passieren! :D

6.8
16-05-2015, 17:41
Den Rückruf verstehe ich schon, Trek ist ein amerikanischer Konzern, so mancher US-Brüger würde den Schnellspannhebeldurch die Bremsscheibe und die Speichen stecken und dann einen Downhill versuchen. Wenns nicht klappt wird der Konzern eben auf hundert Millionen Dollar verklagt.


Na drum verbauen die auch Avid, da kann das nicht passieren!

:D

netdesk
19-05-2015, 23:29
Vorsicht: Verdrehen des Lenkers kann die Fahrtrichtung verändern.