PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rollwiederstand bei Touren-Reifen



Venomenon
25-05-2015, 18:08
Servus euch allen.

Mal kurz zur Historie wie es bei mir zu der Frage kommt.
Ich habe an meinem Gudereit beim Kauf einen Schwalbe Marathon Racer drauf gehabt in 35-622. Mit dem war ich sehr zufrieden, nur ein mal ein Patschen hinten, mehr war nicht.
Danach hab ich den Schwalbe Marathon Plus ausprobiert, das alte Modell mit dem Pfeilähnlichem Profil. Pannenfrei und Problemlos.
'Nachdem dieser Profilmäßig erledigt war hab ich mir wieder den Marathon Plus geholt, doch anscheinend gab es inzwischen ein "Facelift" des Reifens. Das Profil sieht auch anders aus.

Nun zu meiner Frage:

Rollwiederstandsmäßig war der Racer vorne, sprich sehr wenig Rollwiederstand, wobei der erste Plus nur marginal dahinter war.
Der aktuelle hat meines Empfindens nach einen viel höheren Rollwiederstand als der alte. Bilde ich mir das nur ein oder empfindet es noch jemand so wie ich?

Grüße Venomenon

Golo
27-05-2015, 18:22
Offenbar gibt's hier nicht viel Erfahrung mit dem verschiedenen Marathons - ich wurde die Frage mal im bikefreaks.de - Forum stellen, da wird dir sicher geholfen. Ich persönlich kenne nur den 28mm Standard-Marathon auf meinem Stadtrad - ein fürchterlicher Reifen was den Rollwiderstand angeht, dazu sauschwer - aber absolut pannensicher.

Gruß Gerold

tofino73
16-10-2015, 14:41
Servus euch allen.

Mal kurz zur Historie wie es bei mir zu der Frage kommt.
Ich habe an meinem Gudereit beim Kauf einen Schwalbe Marathon Racer drauf gehabt in 35-622. Mit dem war ich sehr zufrieden, nur ein mal ein Patschen hinten, mehr war nicht.
Danach hab ich den Schwalbe Marathon Plus ausprobiert, das alte Modell mit dem Pfeilähnlichem Profil. Pannenfrei und Problemlos.
'Nachdem dieser Profilmäßig erledigt war hab ich mir wieder den Marathon Plus geholt, doch anscheinend gab es inzwischen ein "Facelift" des Reifens. Das Profil sieht auch anders aus.

Nun zu meiner Frage:

Rollwiederstandsmäßig war der Racer vorne, sprich sehr wenig Rollwiederstand, wobei der erste Plus nur marginal dahinter war.
Der aktuelle hat meines Empfindens nach einen viel höheren Rollwiederstand als der alte. Bilde ich mir das nur ein oder empfindet es noch jemand so wie ich?

Grüße Venomenon

Hallo

Fahre den aktuellen Marathon Racer in 35mm (Schwalbe Marathon Racer Evo 28 Zoll HD faltbar Reflex (Ausführung: 28 x 1,35 Zoll) auf meinem Crosser und bin super zufrieden. Den Marathon AlMotion habe ich in 28*1.50" auf einem anderen Bike in Betrieb. Der rollt ähnlich gut, dämpft aber ein bisschen besser dank des Volumens.

Happy trails