PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : DTSwiss M1800 Hinterrad Umbau auf Schnellspanner



hifideliger
31-05-2015, 16:54
Hallo, ich habe einen DT Swiss M1800 Laufradsatz aus meinem 2011er Remedy. Diesen möchte ich für ein Zweitrad verwenden, dazu muss ich jedoch das HR von 142/12 auf 135mm Schnellspanner umbauen. Ich habe mir dazu auch schon das (hoffentlich) passende Austauschkit von DTSwiss gekauft.

Mein Problem: Wie bekomm ich nun die alten Endstücke runter und die neuen rauf?

Ich habe bei meinen Untersuchungen des LR keinerlei Ansatz gefunden die alten Dinger runter zu bekommen und kaputt wollte ich jetzt auch nicht unbedingt etwas machen.

Kann mir da jemand weiterhelfen?

schwarzerRitter
31-05-2015, 17:38
Die Endkappen sind normal nur aufgesteckt (zumindest kenne ich das so von meinen DT 240 und 440 Naben so).
Altes Stück Schlauch über die Endkappen geben, mit einer Zange umfassen und kräftig ziehen.

Welche Naben sind bei dem LRS verbaut bzw. welche Endstücke hast du bestellt?

hifideliger
31-05-2015, 17:43
Danke, werd ich mal versuchen. Hab mich nicht so recht getraut, die Dinger zu fest anzupacken. Das genaue Nabenmodell kenne ich leider nicht, aber offensichtlich sind die Adapter bei allen gängigen DTSwiss Naben sowieso gleich.

Bestellt hab ich: https://www.bike-components.de/de/Dtswiss/Umruestkit-Hinterrad-fuer-240s-340-350-370-440-p40452/ (Typ 3)

hifideliger
04-06-2015, 18:28
Hat übrigens klaglos funktioniert. Danke für den Tipp!