PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche Bremsen für RR mit Shimano 105



etomidat
02-08-2015, 11:24
Habe ein Canyon Roadlite und hab mich heute bei einer kurzen Fahrt im Regen bei der Kreuzung echt ein wenig gefürchtet, da die Bremsleistung echt kriminell war. Nun ist mir klar, Felgenbremse ist keine DH-Scheibenbremse, aber ich bin mir sicher, dass es da auch für RR bessere Modell gibt. Freu mich über jede Empfehlung!

6.8
02-08-2015, 13:00
Die 105 ist sicher auf der Höhe der Zeit, da wirst kaum was viel besseres finden.
Du kannst natürlich eine Ultegra oder eine Dura Ace montieren, aber der Unterschied in der Leistung ist minimal.

Was natürlich sein kann ist dass Felge und Belag nicht wirklich zueinanderpassen oder es irdendwie an der Grundeinstellung vom System happert.

etomidat
02-08-2015, 15:18
ok hab mir überlegt, dass es vielleicht bessere Bremsschuhe zumindest gibt, hätte die Kool Stop gefunden, die werden recht gefeiert im Netz.https://www.bike-components.de/de/Kool-Stop/Bremsgummis-Cartridge-R4-Dura-p1432/

robert_i
02-08-2015, 15:37
Die anderen Bremsbeläge bringen dir nichts da sie nicht so aggressiv wie die von Shimano sind. Schont zwar die Felge bremst aber schlechter. Nicht viel aber trotzdem.

Ist das dein erstes RR?

etomidat
02-08-2015, 15:51
Nö, mein zweites, aber Regenfahrten hatte ich bis jetzt nicht viele.

chriz
02-08-2015, 15:58
Nö, mein zweites, aber Regenfahrten hatte ich bis jetzt nicht viele.

sei froh das keine carbonfelge fährst. :D

robert_i
02-08-2015, 16:13
Wie 6.8 schon gesagt hat wirst kaum was besseres finden als die 105er Bremse. Zumindest nicht so viel besser dass es den Tausch irgendwie rechtfertigen würde. Auch die Beläge sind super und werden meist nur getauscht wenn man einen teuren LRS etwas schonen möchte. Wenn dann würde ich höchstens den Dual Compound Belag mal probieren.

Ich vermute aber eher dass du einfach ganz normal gebremst hast und dabei auf den Wasserfilm vergessen hast der sich bei Regen auf den Bremsflanken bildet. Der kann durchaus dafür sorgen dass man momentan mal ins Leere greift wenn man den Bremshebel zieht. :D

Siegfried
02-08-2015, 20:00
Die Shimano Beläge sind schon in Ordnung, wenn du allerdings alten Bremsstaub auf der Felge hast, wird das im Nassen wirklich ein gscheiter Schlatz, der nur rutscht.
Bremsflanken suaber halten ist hier das Gebot der Stunde. Was dann nimmer stehen bleibt, bleibt nicht stehen ;)

etomidat
02-08-2015, 20:15
hm guter Input, an die Bremsen hab ich bei der letzten Grundreinigung nicht gedacht. Sollten mal neue Bremsbeläge fällig sein weiterhin 105 und keine Kool Stop kaufen?

6.8
02-08-2015, 20:22
hm guter Input, an die Bremsen hab ich bei der letzten Grundreinigung nicht gedacht. Sollten mal neue Bremsbeläge fällig sein weiterhin 105 und keine Kool Stop kaufen?

Die 105/Ultegra/Dura Ace Standardbeläge sind schon sehr gut, da brauchts keine Fremdprodukte.

Bremsfläche sauber halten, Beläge sauber halten. Ich weis ja nicht wie alt dein System ist aber neue Beläge und eine neue Felge brauchen auch immer etwas Zeit bis sie eingefahren sind.

NoWin
02-08-2015, 20:43
Welche Laufräder fährst denn?

etomidat
02-08-2015, 21:40
Mavic Aksium

NoWin
02-08-2015, 22:39
Dann Bremsen richtig einstellen (lassen), normalerweise mit Originalbelägen sehr gute Bremswirkung. Felgen bzw. Bremsfläche mit Entfetter oder Bremsenreiniger sauber machen, das macht dann am Anfang zwar Quitschgeräusche, nach einiger Zeit aber nimmer.