PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rucksack als Satteltaschenersatz



irreversible
04-08-2015, 07:52
aloha!

wie der titel schon sagt bin auf der suche nach einem kleinen rucksack. einsatzgebiet sind primär kurze knackige runden (2-5h), bisher bin ich immer mit der satteltasche ausgekommen, hab ausser das notwendigste werkzeug (multitool, gaskartuschen, ersatzschlauch und ev handy) normal nix mit. leider lässt sich die satteltasche nimmer wirklich gut auf der versenkbaren sattelstütze montieren und solche die nur am sattel hängen mag ich nicht, da hab ich schon 2 verloren weil die halterungen gerissen/gebrochen sind.
hab jetzt einige threads überflogen, aber da gehts eher um größere rucksäcke ... ich such primär einen satteltaschenersatz, wenn eine dünne regenjacke auch noch reinpasst hab ich nix dagegen aber viel mehr muss net rein :)
hat wer ein ähnliches einsatzgebiet und kann ev größen- oder produktempfehlungen abgeben? wichtig wär mir ein guter sitz, mag das teil eigentlich "nicht spüren" und er soll bei den trails erst recht nicht am rücken herumhüpfen ...

danke!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

da bigkahuna
04-08-2015, 08:31
Ich bin zwar Rucksackfahrer, aber die:

http://www.lezyne.com/product-orgnzrs-caddys-mcrocaddysm.php

hab ich unterm Sattel und die hält auch am ruppigen trail bombenfest seit Jahren...

irreversible
04-08-2015, 08:46
danke für den tipp, aber ich glaub die is mir zu klein :) hab jetzt eine von bbb die ähnlich aufgebaut ist bzw ähnlich montiert wird, nur ab einer gewissen größe (kA wieviel das is) hab ich festgestellt dass die ohne befestigung an der sattelstütze das nicht lang mitmachen. da ist ja doch ein ganz schönes gewicht drinnen (schätz mal ca 1 kg) und wenn das nur oben befestigt kommts einfach leicht ins schwingen ...
und ohne multitool etc trau ich mich net fahren :)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Siegfried
04-08-2015, 08:57
Trinksystem ist ein Thema?
Ich fahr mit dem Vorgänger von dem hier: http://www.dakine-shop.de/de/Dakine-Shuttle-4L-Bike-Rucksack-Black
Reicht für die Tagestour mehr als.
Meiner hat allerdings vorne noch so eine kommode "Känguruhtasche" für den Helm, wo ich Regen/Windjacke oder dgl. rein tu oder was ich so im Fach nicht brauche.

da bigkahuna
04-08-2015, 08:59
OK bei mir waren ein kleines tool, Reifenheber und Schlauch drinnen, dann wird´s eng. wiegt alles zusammen ca 500g
Aber da ich jetzt eh immer mit Rucksack fahr, lass ich das Ding weg.
Ich fahr halt mit Blase und hab immer eine größeren Protektorrucksack mit, daher kenn ich mich mit den kleinen nicht aus.
Es gibt glaub ich von Camelbak kleine, die ganz eng am Körper anliegen.

6.8
04-08-2015, 09:18
Ich habe einen kleinen Camelback, das Trinksystem raus und alles rein was ich für so einen Tagesausflug auf den Badesee mit dem Rad brauche.

http://www.amazon.de/CamelBak-RO6224-Camelbak-Herren-Trinkrucksack-Rogue/dp/B00H7AW5VI/ref=pd_sim_200_3?ie=UTF8&refRID=07TSY225W49YY5WD9EB1

irreversible
04-08-2015, 10:28
danke für die tips, werd den dakine mal bestellen... der klingt schon recht brauchbar. wie ist der schweißtechnisch? ;) das man unter einem rucksack immer schwitzt ist mir schon klar, aber wie schauts im innenbereich aus? bleibt das alles halbwegs trocken? schade nur dass der keine regenhülle dabei hat. ist zwar kein muss wär aber net schlecht um den preis ;)
camelbak schaut auch gut aus, aber lässt sich der auch gut fixieren? hab da jetzt in der schnelle nix von brust-/hüftgurten gelesen.

trinksystem ist sekundär, trink eigentlich fast immer wasser und das lässt sich schnell mal wo auffüllen auf meinen hausrunden ;)

Siegfried
04-08-2015, 10:30
Ich kann vom Dakine nur Gutes berichten. Es ist zwar nicht so ein ausgeklügeltes "Ventilationssystem" wie bei Evoc und anderen hochpreisigen Anbietern, aber es ist absolut praktikabel.
Ich schwitze wie ein Büffel, aber das hat dem Dakine bisher noch nie was gemacht :) :)

irreversible
11-08-2015, 18:05
hab beim dakine zugeschlagen und am wochenende schon die erste ausfahrt damit gemacht - kann ich ebenfalls nur wärmstens empfehlen. ist ziemlich genau das, was ich gesucht habe und mit dem trinksystem bin ich nun auch gerüstet für die derzeitigen temperaturen ;) besten dank für alle tips!