PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hardtail für € 1.000 - € 1.200



Sediman
07-08-2015, 21:16
Hallo,
ich bin 32 Jahre alt, 178cm groß, 89 kg schwer und bin auf der Suche nach einem neuen Hardtail MTB. Ich lebe in Bad Vöslau in der Nähe von Wien. Es soll ein Allrounder- MTB werden, mit dem ich auf folgendem Gelände fahren kann:


asphaltierte Straßen und Schotterstraßen auch mal längere Touren bis ca. 60km
Waldwege
Auf den Harzberg und die restlichen Wienerwald-Berge hinauf und wieder


Folgende Bikes alles 29er und 2015er Modelle habe ich mir ausgesucht und angeboten bekommen:


Cube Race One 2015 für €1.099=UVP: http://www.cube.eu/bikes/mtb-hardtail/ltd/cube-race-one-blacknflashyellow-2015/ (https://3c.gmx.net/mail/client/dereferrer?redirectUrl=http%3A%2F%2Fwww.cube.eu%2F bikes%2Fmtb-hardtail%2Fltd%2Fcube-race-one-blacknflashyellow-2015%2F)
KTM Ltd 1964 für €999: http://www.ktm-bikes.at/bikes/hardt...id=818&cHash=0809ec78a201561020ac703a9cda445b (https://3c.gmx.net/mail/client/dereferrer?redirectUrl=http%3A%2F%2Fwww.ktm-bikes.at%2Fbikes%2Fhardtail.html%3Faction%3Dbike_d etails%26bike_id%3D818%26cHash%3D0809ec78a20156102 0ac703a9cda445b)
Cube LTD SL 29 € 1.199 (UVP:1.299): http://www.cube.eu/bikes/mtb-hardtail/ltd/cube-ltd-sl-29-blackline-2015/ (https://3c.gmx.net/mail/client/dereferrer?redirectUrl=http%3A%2F%2Fwww.cube.eu%2F bikes%2Fmtb-hardtail%2Fltd%2Fcube-ltd-sl-29-blackline-2015%2F)
KTM Ultra Race 29 30s um €1.199 (UVP:1.499): http://www.ktm-bikes.at/bikes/hardt...id=809&cHash=a5c147d415f97ab0ab116b009762d9 (https://3c.gmx.net/mail/client/dereferrer?redirectUrl=http%3A%2F%2Fwww.ktm-bikes.at%2Fbikes%2Fhardtail.html%3Faction%3Dbike_d etails%26bike_id%3D809%26cHash%3Da5c147d415f97ab0a b116b009762d951)
Trek Superfly 8 um €1.399 (UVP:1.799): http://www.trekbikes.com/at/de/bikes/mountain/cross_country/superfly/superfly_8/


Ursprünglich wollte dich das Bulls Copperhead 3 für € 1.000 kaufen, doch das gibt es nirgends mehr. Das Superfly 8 ist das beste von den oben aufgezählten und der Händler hat mir einen guten Preis gemacht, doch es liegt um € 200 über meinem Budget. Ich würde es jedoch nehmen, wenn der Aufpreis lohnenswert ist, die Mehrausgabe wäre kein Problem. Will aber nicht unnötig mehr Geld ausgeben.
Wie stuft ihr die restlichen Bikes ein? Welches würdet ihr kaufen und warum? Oder kennt ihr eventuell noch eine bessere Alternative?

Ist es sinnvoller ein MTB als Ausgangsbasis mit einem leichteren Rahmen anzuschaffen? Z.B. gibt es Bikes mit einem Gesamtgewicht von 12kg (Rahmen leichter, Ausstattung schwerer), ein anderes mit 11,7kg (Rahmen schwerer, Ausstattung leichter), die Ausstattung könnte man wechseln, den Rahmen jedoch nicht.

Ich kenne mich "noch" zu wenig aus, daher bitte ich euch um Hilfe bei der Kaufentscheidung. Vielen Dank schon mal.

Sediman

Siegfried
08-08-2015, 10:33
Von den ausgewählten Rädern hebt sich das Superfly klar als Favorit ab.
Der Komponentenmix ist sehr durchdacht und funktional, die Geometrie ist auf große Laufräder abgestimmt (modern).
Die 200€ Mehrpreis ist zwar auch etwas dem Markennamen geschuldet, aber insgesamt ist es gut angelegtes Geld.

Sediman
08-08-2015, 11:00
Ok, das mit der Geometrie hätte ich garnicht gewusst. Danke für den Hinweis!
Und welches würdest du dann an nächster Stelle einstufen?

Siegfried
08-08-2015, 13:20
Nachdem ich weder Cube noch KTM puncto Ausstattung und Geometrien besonders schätze, weiß ich aktuell nicht, was ich anderes als das Trek nehmen sollte, wenn die Auswahl ist, wie sie ist.

Sediman
08-08-2015, 14:40
@Siegfried: Danke für deine Meinung, die hat mir bei der Entscheidungsfindung geholfen. Es wird das TREK SUPERFLY 8. Hole es gerade ab, freu mich riesig :-)

Sediman
09-08-2015, 08:29
So, das Bike ist gekauft und 18,5" mit 29er Laufrädern. Jetzt habe ich noch zwei Fragen.
Passt zu meiner Größe von 177cm und Schritthöhe von 82cm eine Rahmenhöhe von 18,5" (47cm) oder wäre die nächstmöglich Höhe von 19,5" (49,5cm) die bessere gewesen? In zwei verschiedenen Shops wurden mir jeweils unterschiedliche Höhen empfohlen, deswegen die Frage.

Welche Grundausstattung braucht man noch fürs MTB? Werkzeug, Trinkflasche, etc...?

ekos1
09-08-2015, 10:47
Das Bike passt schon . Zerbrich dir nicht den Kopf sondern fahr einfach .
Du brauchst einen Helm , Handschuhe , ev. Schuhe und ich habe im Rucksack immer eine kl. Pumpe , Ersatzschlauch , Reifenheber und Multitool dabei . Und wenn das Wetter etwas unbeständig ist eine Wind / Regenjacke . Etwas zum trinken ist ja wohl selbstverständlich .

Sediman
09-08-2015, 13:40
Ja es passt und wie! Bin heute auf die Vöslauer Hütte und von dort weiter auf den Harzberg. Die Abfahrt war mit dem Superfly ein Traum.
Helm hab ich schon, ohne den fahre ich nicht und den Rest werde ich mir beaorgen. Danke für die Tipps. Kennt ihr vielleicht eine Internet-Seite wo man Routen suchen kann?

Siegfried
09-08-2015, 15:20
Routen gibts einige, die Frage ist, ob du sie einfach sehen/wissen möchtest, oder ob du auch gas-gestützt unterwegs sein magst.
Ich finde, dass bergfex.at eine schöne Routenauswahl hat, und auch mit entsprechenden Suchbegriffen via Google wirst du sicher was finden.

BMC Racer
09-08-2015, 16:28
Hier findest du die Offiziellen Strecken des Landes NÖ - ob diese auch selektiv genug sind und deinen Wünschen entsprechen musst du selbst rausfinden ;)
http://www.niederoesterreich.at/mbike

ekos1
09-08-2015, 21:18
Hier http://www.gpsies.com/?sp=false gibt es auch so manches