PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hardtail im Bereich 1.000 €



Rotin
14-08-2015, 12:08
Hallo erst einmal an die Community.

Da mein altes Mountainbike (Copperhead 3 Modell 2014) vor kurzem gestohlen wurde, bin ich nun natürlich auf der Suche nach einem neuen Gefährt. Preislich sollte es wieder im gleichen Rahmen liegen.

Vorab eine Frage. Gibt es momentan auf dem Markt überhaupt ein Modell was von der Ausstattung (Komponenten) und Optik P/L-technisch mit dem Copperhead 3 mithalten kann?

Natürlich war mein erster Gedanke zu dem Modell 2015 zu greifen. Das wollte ich gestern auch machen, bis ich festgestellt habe, dass mein örtlicher Händler die gewünschte Farbvariante und Rahmenhöhe (51) nicht mehr auf Lager hat.Ich möchte gern regelmäßig den Service einer Durchsicht beim Fachhändler nutzne, daher würde ich gern bevorzugt dort kaufen. Daher wollte ich mich hier von der Community noch einmal beraten lassen, ob eventuell doch noch andere Räder in Frage kommen in dem Bereich.

Falls ihr noch weitere Infos benötigt gebt einfach Bescheid.

Ansonsten erst einmal vielen Dank im Voraus.

Siegfried
14-08-2015, 20:12
GIbt nix Vergleichbares. Das Copperhead3 kostet im 2016er Modelljahrgang eh schon 1049€, aber ist angesichts der gebotenen Ausstattung noch immer ein Preisbrecher.
Nur schnell sein heißt es, weil mittlerweile ganz viele Leute schon auf die neuen CH´s warten ;)

Allerdings bist du genau jetzt in einer interessanten Phase des Suchens. Die Eurobike mit den 2016er Neuheiten und den Vorordern fürs kommende Jahr steht unmittelbar bevor. Die meisten Händler sind jetzt also daran interessiert, ihre Räder zu einem vernünftigen Preis weg zu bringen (und 51er MTB ist jetzt keine weißgott gängige Größe), bevor sie sie nächstes Jahr als Vorjahresmodelle abverkaufen müssen.

Ohne das jetzt im Detail zu wissen, meine ich, dass man, abhängig von Modell und Preisklasse bis 25% Rabatt kriegen kann.

Wenn du aber in de 1000€ Preisklasse suchst, dann ist das genau das Segment, wo eigentlich alle kaufen, und dementsprechend gering wird die Zahl der "Ladenhüter" sein.

Wenn du 1200€ aufstellen kanst, dann gibts in der Preisklasse um die 1500€ etliche Modelle, die mit Abverkaufsrabatten ins Budget zu bringen sind. Man muss allerdings suchen und den Mund bei sich haben, denn Nachlass gibts nur, wenn man sich ihn auch verdient :D