PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : MTB welches soll ich nehmen?



BigMac
19-08-2015, 15:15
Hallo,

ich bin neu im Forum, heiße Matthias, bin 22 und komme aus Wien.
Ich bin auf der Suche nach einem Mountainbike bis max. 400€
Ich nutze es hauptsächlich um über Schotterstraßen zur Arbeit zu gelangen. Fahrzeit ca. 10min.
2x im Jahr mach ich vielleicht eine Radtour.

Ich weiß nicht welches Bike am besten geeignet ist:

Vom Intersport hat mir das Genesis 2.0 Hardtrail 27,5" sehr gut gefallen, kostet 399€ inkl. hydr. Scheibenbremsen.
Was sagt ihr zu Genesis?

Gibts vl auch Tipps wann und wo man günstig Bikes kaufen kann!?

Danke und LG
Matthias

Essi
19-08-2015, 15:29
Beim Forstinger habens jetzt ein 27,5 er Mountainbike, X5015A im Abverkauf um 450,-Euro.
XT Schaltung, hyrd. Scheibenbremsen. Suntour Gabel mit Lockout.
Ist für deine Zwecke mehr als ausreichend.

Siegfried
19-08-2015, 15:30
Nachverhandeln, 450€ bieten und das hier kaufen:
http://www.willhaben.at/iad/kaufen-und-verkaufen/sport-sportgeraete/focus-trekking-ts-4-0-herren-128369050/

Siegfried
19-08-2015, 15:33
Nachverhandeln, 450€ bieten und das hier kaufen:
http://www.willhaben.at/iad/kaufen-und-verkaufen/sport-sportgeraete/focus-trekking-ts-4-0-herren-128369050/

@Essi: Das Dinotti-Bike schaut im Grunde ganz vernünftig aus und wird für den Einsatzbereich mehr als ausreichend sein.
Allerdings schwingt für mich auch die Verwendung "Stadt-Verkehr", also StVO-Konformität mit? Ist das ein Thema?

BigMac
19-08-2015, 16:48
Danke für eure Antworten.
Es soll wirklich ein MTB sein und es muss nicht der StVO entsprechen.
Ist die Marke von Forstinger gut, ich kennen nur Trek, Scott, KTM und Genesis... ich denke diese sind hochwertiger, lasse mich aber gerne eines besseren belehren...
über willhaben hab ich nachgedacht, aber preislich ist echt nicht viel unterschied zu einem neuwertigen.

Essi
19-08-2015, 17:32
Forstinger ist normal der Platzhirsch im Billigstsegment, also brauchbare Alltagsradln, mehr ned. Aber das X5015A ist um die Kohle echt gut. Deore Kurbel, Deore Hydr. Disc, Xt Schaltwerk, stabile Laufräder, Kenda Gummis. Da sind 450 schon ein Kampfpreis.
Diese Radln kommen, so wie viele andere auch (Genesis z.B.) aus China vormontiert. Qualität steht und fällt natürlich mit der Endmontage.

ekos1
19-08-2015, 21:30
Ich nutze es hauptsächlich um über Schotterstraßen zur Arbeit zu gelangen. Fahrzeit ca. 10min
Ehrlich , es ist vollkommen egal was du kaufst

BigMac
21-08-2015, 16:55
welches glaubt ihr ist besser:
das genesis 2.0 von intersport
oder scott aspect 755
http://www.startfitness.co.uk/scott-2015-aspect-755-mens-mountin-bike-238985.html

deusmagnus
21-08-2015, 17:18
ich glaub es reicht ein Laufrad :devil:

Siegfried
21-08-2015, 19:59
Es wurde alles Zweckdienliche gesagt und mehr ist nicht zu sagen.

yellow
21-08-2015, 20:21
übersetzung des bisher geratenen ...

in dem Preissegment findest Du leider mit hoher Wahrscheinlichkeit nichts, das Dir langen, wartungs-/defektfreien Einsatz garantiert,
daher egal welches


PS: für den Einsatz würde ich mir eher was tourenradiges zulegen, mit Koderern und Licht.
Schafft den Untergrund auch, rollt besser, funktioniert auch wenn das Wetter nimmer "passt"
und mit a bissl Glück gutes ums gleiches Geld (Ladenhüter-abverkauf, oder so ...)

Alexaug
22-08-2015, 08:05
Ich würde auch das Dinotti X5015A vom Forstinger nehmen, um den Preis wirst du woanders kaum eine bessere Ausstattung finden...