PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gebrauchtes BMC SLR01 oder Focus



dombi
05-09-2015, 23:06
Hallo,

ich möchte mir ein gebrauchtes Bike kaufen. Entweder die BMC Teammachine SLR01 hier aus der Börse oder ein Focus Izalco Max.

http://bikeboard.de/Board/biete-214977-bmc-slr01

Das Focus ist auch mit der Sram Red 22 ausgestattet. Der Vorbau, die Sattelstütze und die Kurbel sind FSA K-.force light Teile. Die LR wären Vision T30 und nicht die auf dem Bild. Kosten würde es 2750€ oder neu 3200€.

Welches von Beiden könnt ihr mehr empfehlen und warum?

Sind die Preise angemessen oder zu teuer.

Vielen lieben Dank

http://images.tapatalk-cdn.com/15/07/16/9ee9f8bce72c2987b35da18577f61465.jpg

chriz
05-09-2015, 23:27
Ich fahre seit knapp einem Jahr das Max. Unglaublich leichtes und agiles Bike. Finde den Preis recht fair. Von mir ein klarer Kauftipp.

zwartrijder
06-09-2015, 08:06
Das focus würde ich nehmen - weil ich es auch fahre - nur der Preis :eek:
Nimm mal die Tour zu Hand und les in der Mitte - ab und zu bekommst du ein Angebot in DE um weit weniger als 3200.

Die Kurbel ist übrigens eine force und die v30 Laufräder - naja..

dombi
06-09-2015, 10:57
Ok danke. Beim Focus wird alles neu gemacht. Also auch die Kurbel wird getauscht. Das Focus kostet ja nur 2750€. Ich habe bisher leider noch kein Angebot für einen besseren Preis gefunden. Soll ich es trotzdem nehmen?

me&myself
06-09-2015, 13:17
Hey ho,

also ich fahr das SLR01 und kann es auch nur weiterempfehlen. Da ich das Focus leider nur vom sehen her kenne ist vielleicht meine Empfehlung nicht die aussagekräftigste :)

chriz
06-09-2015, 13:26
Ok danke. Beim Focus wird alles neu gemacht. Also auch die Kurbel wird getauscht. Das Focus kostet ja nur 2750€. Ich habe bisher leider noch kein Angebot für einen besseren Preis gefunden. Soll ich es trotzdem nehmen?

Das Focus ist zurzeit eines der leichtesten und besten Rahmensets (laut Tour) am Markt. Was heißt alles wird neu gemacht? Neue Teile ? Dann ist es ein sehr guter Preis!

rm81
06-09-2015, 13:36
Das BMC dürfte ein Rad aus dem Bestand des Amplatz Teams sein. Wenn man weiß wie mit Sponsor Material zumeist umgegangen wird, würde ich das Rad eher meiden.

Das BMC ist ja ein 51er, das Focus auf dem Foto min. ein 54er? Kommt halt darauf an, welches dann besser zu deinen Körpermaßen passt?

dombi
06-09-2015, 15:05
Ja das ist korrekt. War das Ersatzrad. Ich denke mal damit ist das BMC raus.
Das Focus ist aber auch ein Teambike. Vom Mechaniker der Racing Students. Es würden die Züge, die Kette, die Kurbel, die LR, der Vorbau, die Sattelstütze und der Lenker neu gemacht werden. Es handelt sich um ein 54er. Ich könnte auch ein 52er bekommen, das wäre aber neu und würde dann 3200€ kosten.

rm81
06-09-2015, 21:07
Du solltest das nehmen, dass dir passt und nicht jenes welches ein bisschen weniger kostet!

dombi
09-09-2015, 17:42
Kennt jemand das BMC Team und weiß wie sie mit den Bikes umgehen? Also laut dem Verkäufer ist er sehr gut damit umgegangen und es wird ja auch einiges erneuert.
Kann denn einer von euch was zu den Fahreigenschaften und den jeweiligen pros und cons der Einzelnen Bikes sagen? Ist vielleicht auch schon einer Beide gefahren?

Rubicon
09-09-2015, 19:49
Kann denn einer von euch was zu den Fahreigenschaften und den jeweiligen pros und cons der Einzelnen Bikes sagen?

Leider bin ich das Focus noch nie gefahren, aber ich glaub auch dass es schwierig wird jemanden zu finden der beide Bikes kennt.

Ich jedenfalls hab das BMC seit gut einem Jahr und kann nur sagen es ist ein einziger Traum.

Pros: Leicht, steif, absolut auf Vortrieb optimiert. Am Berg andrücken und davonziehen ist einfach nur geil :-D Da es ein reines Racebike ist sitzt man sehr sportlich drauf, wer nur gemütliche GA1-Touren fährt sollte sich nach was anderem umsehen. In der Kurve isses gutmütig aber doch agil, flattern o.ä. konnte ich nicht provozieren. Qualitätsmässig gibts an dem Schweizer natürlich nix auszusetzen.

Cons: Bei mir war ein Riss im Rahmen, dieser wurde auf Garantie getauscht. Wär nicht schlimm - ABER: Der Kundenservice von BMC ist mies, der Tausch hat 2 Monate gedauert; auf Anfragen an die Kundenservice-Mail-Adresse wird grundsätzlich nicht geantwortet. Schade, dachte dass man das bei so einem Premium-Rad erwarten kann...

dombi
10-09-2015, 13:54
Leider bin ich das Focus noch nie gefahren, aber ich glaub auch dass es schwierig wird jemanden zu finden der beide Bikes kennt.

Ich jedenfalls hab das BMC seit gut einem Jahr und kann nur sagen es ist ein einziger Traum.

Pros: Leicht, steif, absolut auf Vortrieb optimiert. Am Berg andrücken und davonziehen ist einfach nur geil :-D Da es ein reines Racebike ist sitzt man sehr sportlich drauf, wer nur gemütliche GA1-Touren fährt sollte sich nach was anderem umsehen. In der Kurve isses gutmütig aber doch agil, flattern o.ä. konnte ich nicht provozieren. Qualitätsmässig gibts an dem Schweizer natürlich nix auszusetzen.

Cons: Bei mir war ein Riss im Rahmen, dieser wurde auf Garantie getauscht. Wär nicht schlimm - ABER: Der Kundenservice von BMC ist mies, der Tausch hat 2 Monate gedauert; auf Anfragen an die Kundenservice-Mail-Adresse wird grundsätzlich nicht geantwortet. Schade, dachte dass man das bei so einem Premium-Rad erwarten kann...


Hey,

danke für die gute Review. Es hat mir sehr geholfen. Ich werde das Focus nehmen, weil es eher das ist was ich möchte und mich auch optisch mehr anspricht. Jetzt bleibt halt nur die Frage der Größe. Ich würde normal ein 52er nehmen, aber der Verkäufer hat ähnliche Daten und fährt es halt in 54. Ist aber eher komfortabel. Ich bin 176cm und meine Sl ist 85cm. Meint ihr, es würde noch gut in 52 passen?

zwartrijder
27-09-2015, 15:44
Hey,

danke für die gute Review. Es hat mir sehr geholfen. Ich werde das Focus nehmen, weil es eher das ist was ich möchte und mich auch optisch mehr anspricht. Jetzt bleibt halt nur die Frage der Größe. Ich würde normal ein 52er nehmen, aber der Verkäufer hat ähnliche Daten und fährt es halt in 54. Ist aber eher komfortabel. Ich bin 176cm und meine Sl ist 85cm. Meint ihr, es würde noch gut in 52 passen?
Ich hätte da was für dich im Raum Krems.

rm81
27-09-2015, 16:25
Bei 1,76m und SL 85 wird auch das 54er revht sportlich ausfallen, wenn du nicht einiges an Spacern verbauen möchtest. Hat ja auch als 54er ein eher kurzes Steurrohr. Beim 52er würde die Überhöhung mächtig werden.

dombi
27-09-2015, 18:36
Ich hätte da was für dich im Raum Krems.

Was hättest du denn für mich?

dynamicjonny
28-09-2015, 16:53
Ich fahre ein Izalco Team Sl 4.0. Kann es nur empfehlen. Bergauf der Hammer, im Flachen sehr laufruhig und bergab kann man trotzdem sehr verspielt fahren. Nur musst du dir bewusst sein dass das ein richtiges Rennrad ist, mit langem Oberrohr und kein Komfortrenner. Also wennst auf mächtig Überhöhung stehst so wie ich, dann ist es ideal. Hab meines so wie es dasteht exakt auf UCI Limit gebracht.
170262

dynamicjonny
28-09-2015, 16:57
PS: Bin gleich groß wie du mit derselben Schrittlänge und fahre es in 52.

dombi
28-09-2015, 17:21
Hey,

danke Dir. Das ist genau das, was ich haben möchte. Ich werde es dann auch in 52 nehmen. Deines sieht schon echt top aus.

zwartrijder
30-09-2015, 11:14
https://www.willhaben.at/iad/kaufen-und-verkaufen/sport-sportgeraete/rennrad-focus-izalco-team-sl-sram-force-m-ksyrium-elite-s-134941827/#xtor=EPR-320-[Suchagent]

biddeschön

Sollte genau das sein, das du suchst! :wink:

dynamicjonny
30-09-2015, 11:54
https://www.willhaben.at/iad/kaufen-und-verkaufen/sport-sportgeraete/rennrad-focus-izalco-team-sl-sram-force-m-ksyrium-elite-s-134941827/#xtor=EPR-320-[Suchagent]

biddeschön

Sollte genau das sein, das du suchst! :wink:

Wollte ich auch schon posten, ist aber ein M (54).

rm81
30-09-2015, 12:46
Zahlt sich als Gebrauchtkauf nicht aus. Gibts fast zum selben Preis auch neu:

http://www.ebay.de/itm/FOCUS-Izalco-Team-SL-4-0-2014-22G-SRAM-Force-UVP-2-999-/371435416739?var=&hash=item567b46aca3

Gab es beim Zweirad Stadler im Frühjahr sogar lange für € 1599,- im Abverkauf.

rm81
30-09-2015, 12:55
Ich fahre ein Izalco Team Sl 4.0. Kann es nur empfehlen. Bergauf der Hammer, im Flachen sehr laufruhig und bergab kann man trotzdem sehr verspielt fahren. Nur musst du dir bewusst sein dass das ein richtiges Rennrad ist, mit langem Oberrohr und kein Komfortrenner. Also wennst auf mächtig Überhöhung stehst so wie ich, dann ist es ideal. Hab meines so wie es dasteht exakt auf UCI Limit gebracht.
170262

Die Überhöhung bei deinem Izalco sieht wirklich krass aus, wie viel ist das, 15cm? Ist das noch gut fahrbar, auch in Unterlenkerposition?

Ich würde meinen das ein 54er bei 1,76m sehr gut passen und ohne Spacer auch eine sehr sportliche Sitzposition mit SL 85cm dabei rauskommen würde!

dynamicjonny
30-09-2015, 14:54
Die Überhöhung bei deinem Izalco sieht wirklich krass aus, wie viel ist das, 15cm? Ist das noch gut fahrbar, auch in Unterlenkerposition?

Ich würde meinen das ein 54er bei 1,76m sehr gut passen und ohne Spacer auch eine sehr sportliche Sitzposition mit SL 85cm dabei rauskommen würde!

Ich muss dir gestehen dass ich es noch nie gemessen hab. :f: Ist aber alles super fahrbar ( für mich zumindest, ich glaub dass nur wenige damit klarkommen würden)
Du hast schon recht dass ein 54 auch passen würde, durch das lange Oberrohr hat man eine sportliche Sitzposition und nicht so viel Überhöhung

dombi
30-09-2015, 18:28
Die Überhöhung ist schon extrem. Vor allem, wenn man sich ein Probike(Romain Bardet) mal anschaut. Die fahren ja immer schon sehr extrem. Beim Izalco Team ist das Steuerrohr aber noch kürzer, als beim Max. Ein Max ist also ein wenig komfortabler. Fahrbar ist wohl beides. Ob es in 52 ohne Spacer geht, weiß ich natürlich nicht. Mit einem 54er wäre ich auf jeden Fall, auf der sicheren Seite.
http://cdn.mos.bikeradar.imdserve.com/images/news/2015/07/23/1437681944611-1o65tipgvvg10-700-80.jpg

dynamicjonny
30-09-2015, 18:42
Ja, ich denk auch dass dir ein 54 passen würde. Ich wollte ja ein Bockhartes Radl mit viel Überhöhung und Race Sitzposition.

raimi-27
30-09-2015, 21:00
Die Überhöhung ist schon extrem. Vor allem, wenn man sich ein Probike(Romain Bardet) mal anschaut. Die fahren ja immer schon sehr extrem. Beim Izalco Team ist das Steuerrohr aber noch kürzer, als beim Max. Ein Max ist also ein wenig komfortabler. Fahrbar ist wohl beides. Ob es in 52 ohne Spacer geht, weiß ich natürlich nicht. Mit einem 54er wäre ich auf jeden Fall, auf der sicheren Seite.
http://cdn.mos.bikeradar.imdserve.com/images/news/2015/07/23/1437681944611-1o65tipgvvg10-700-80.jpg



Bin auch 176cm bei 86SL.*
Wie heißt dieser Rahmen genau auf dem Bild? 54er RH wäre für mich auch passend.

dombi
30-09-2015, 21:55
Bin auch 176cm bei 86SL.*
Wie heißt dieser Rahmen genau auf dem Bild? 54er RH wäre für mich auch passend.


Hi,

das ist ein Focus Izalco Max.
Ja ich denke ein 54er wäre besser. Zumal ich jetzt ins Alpenvorland ziehe und ich nicht weiß, ob es mit einer Überhöhung von 15cm so angenehm ist die Alpen hochzukraxeln.
Der VK hat ja auch ähnliche Daten und fährt es in 54.