PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kaufberatung Rahmen



thingamagoop
28-09-2015, 23:58
Hallo zusammen,

das Weihnachtsgeld naht und damit mein Winterprojekt. Ein robuster und steifer Renner. Möglichst aus Stahl, ev. auch Alu. Nachdem ich leider ziemlich lange Beine hab (89-90cm Schrittlänge bei 183cm Körpergröße) sollte die Geometrie eher komfortabel sein (OR nicht zu lange dafür etwas längeres Steuerrohr). Gewicht ist nicht so dramatisch, allerdings sollte es leichter als mein Surly CC werden.

Es soll kein High-End Teil sein, sondern etwas für den Alltag an dem ich lange Freude habe. Robustheit ist mir wichtig. Einerseits da ich so um die 100kg hab, andererseits soll das Rad auch Zugreisen usw. überstehen, wird also nicht in Watte gepackt. Das ist, neben optischen Gründen, auch ein Grund weshalb ich von Carbon eher absehen möchte. Außerdem hätte ich gerne einen Rahmen ohne, oder nur mit geringem Sloping. Als Reifen sollten zumindest 25er reinpassen.

Ein stabiler Laufradsatz ist vorhanden (mit Remerx Taurus Felgen) und die Schaltung wird eine 11fach 105er.

Ausgeben möchte ich für das Rahmenset etwas im Bereich von 500-1000€.

Mein derzeitiger Favorit ist das Ritchey Road Logic, allerdings habe ich trotz langer googelei nicht das Gefühl einen guten Überblick über das Angebot zu haben. Vielleicht kann mir von euch ja jemand weiterhelfen. Freue mich auf eure Anregungen :-).

Viele Grüße
Stefan

mike79
29-09-2015, 05:21
http://allcitycycles.com/bikes/mr_pink

Find ich persönlich super
Hatte ich mal aber ich bin kein Rennerfahrer ;)

http://allcitycycles.com/bikes/macho_man_disc

Hab mir dafür den Rahmen gemütlich aufgebaut....
Ohne Scheibenbremsen mag ich persönlich einfach nicht mehr


Edit: generell find ich die Qualität der All City Rahmen endlos schön.... Im Stadt Einsatz hab ich mir einen Nature Boy Rahmen aufgebaut:love:

Siegfried
29-09-2015, 06:57
Genesis-Bikes (nicht die vom Intersport) haben in der Kategorie sehr feines Zeug:

http://www.genesisbikes.co.uk/

Wobei ich dir den Begriff "Gravel" ans Herz legen möchte. Kann gut sein, dass das eine Kategorie ist, mit der du dich anfreunden wirst können, weil sehr allroundtauglich.

thingamagoop
29-09-2015, 10:01
Danke für die Antworten.
Die Genesis Bikes sind mir bis jetzt noch verborgen geblieben, das Equilibrium sieht gut aus :-). Das Mr.Pink kannte ich schon, ich weiß nur nicht, ob ich mich mit der Farbe anfreunden kann. Ist natürlich Geschmackssache. Und die 2016er Version ist derzeit wohl noch nicht verfügbar, aber ich muss eh noch bis Dezember warten...

Gravel macht Spaß, aber dafür hab ich ja mein Surly CC (derzeit mit 28er Gravelking Reifen). Wird auch dementsprechend genützt und auch als Reiserad eingesetzt. Deshalb darf das neue ruhig "nur" Straße sein :-).

bs99
29-09-2015, 10:39
Das Canyon Endurace AL gibt's um 1000,- als Komplettbike inkl. der 105er:
https://www.canyon.com/de-at/road/endurace/2016/endurace-al-6-0.html

Hat halt ein gesloptes Oberrohr, dürfte ansonsten deinen Vorstellungen recht nahe kommen.

thingamagoop
29-09-2015, 13:11
Ich such nur ein Rahmenset, will ja basteln :-). Das Canyon hat mir aber schon ein zu extrem abfallendes Oberrohr. Trotzdem danke!

mike79
29-09-2015, 13:55
http://bikeboard.at/Board/showthread.php?12003-jetzt-neu-der-Postet-euer-Rennrad-Thread&p=2469115&viewfull=1#post2469115

Hier ist mein altes Mr.pink zu sehen...
Wenn ichs so sehe gehts mir fast ab ;)

thingamagoop
29-09-2015, 16:34
http://bikeboard.at/Board/showthread.php?12003-jetzt-neu-der-Postet-euer-Rennrad-Thread&p=2469115&viewfull=1#post2469115

Hier ist mein altes Mr.pink zu sehen...
Wenn ichs so sehe gehts mir fast ab ;)

Yep, das ist schön :-). Aber da war der Rahmen auch noch nicht Pink!

Das Soma Smoothie wirkt auch noch interessant..hmm......

MalcolmX
29-09-2015, 16:38
und einfach ein Surly Pacer?

thingamagoop
29-09-2015, 17:38
Die Surlys bauen halt tief und lang. Bei meinem CC hab ich deshalb auch einige Spacer da ich auch noch lange Beine habe. Geht zwar noch, aber beim nächsten Rad sollte schon ein etwas längeres Steuerrohr vorhanden sein.

MalcolmX
29-09-2015, 17:43
kenn ich :)

hab bei meinem Crosscheck diesen Vorbau verbaut: http://store.velo-orange.com/index.php/components/stems/threadless-stems/vo-tall-stack-threadless-stem-31-8-rise-1475.html
sieht ein bisschen schöner aus als 3cm Spacer :)

thingamagoop
29-09-2015, 18:00
den vorbau muss ich mir für den nächsten umbau merken :-)

ich hab ja lustigerweise NIE ein CC oder LHT etc ohne spacertürmchen gesehen. sogar auf der surly sileite ist das rad mit vielen soacern und einem hässlich nach oben zeigendem vorbau abgebildet. echt schade...wobeis natürlich auch mit spacern ein tolles all-around bike ist....

MalcolmX
29-09-2015, 18:47
Geht auch ohne :)170288

chriz
29-09-2015, 19:17
Schau Dir mal die Stahl Rahmen von Pure Bros. an. Im Nachbarsforum liest man nur Gutes darüber. Guter Preis und Farbe auf Wunsch. Bin scher am überlegen über den Winter einen Disc Crosser damit aufzubauen.

http://finest-limited-cycles.com/modelle/stahlrahmen-rennrad-pro/

der Markus
29-09-2015, 19:49
...Ein robuster und steifer Renner. Möglichst aus Stahl, ev. auch Alu.

Die alten Fixie Inc. Rahmen kann ich da empfehlen, wenn es auch was gebrauchtes sein darf. Das neue Zeug ist schweres, billiges Alu Klump. Früher, vor dem Konkurs und der Übernahme durch Fahrrad.de hatten die aber wirklich gute Rahmen. Hier mein Fixie Inc. Betty Leeds

170289

mike79
29-09-2015, 20:16
Die alten Fixie Inc. Rahmen kann ich da empfehlen, wenn es auch was gebrauchtes sein darf. Das neue Zeug ist schweres, billiges Alu Klump. Früher, vor dem Konkurs und der Übernahme durch Fahrrad.de hatten die aber wirklich gute Rahmen. Hier mein Fixie Inc. Betty Leeds

170289

Poaahh ist das schön.....
Feiner Aufbau, super Rahmen

der Markus
29-09-2015, 20:24
Poaahh ist das schön.....
Feiner Aufbau, super Rahmen

Danke! Leider heuer viieeel zu wenig bewegt. Ich überleg schon ob es gehen muss. Was da drin steckt bekomm ich aber nie mehr raus ;)

mike79
29-09-2015, 20:27
Danke! Leider heuer viieeel zu wenig bewegt. Ich überleg schon ob es gehen muss. Was da drin steckt bekomm ich aber nie mehr raus ;)

Das kenn ich von meinen Rädern.....
Mein Straßenrad hat eine größere Runde gesehen heuer....
Aber da es auch aus Stahl ist, ist eh ein Rad für die Ewigkeit :)

thingamagoop
29-09-2015, 20:46
Danke! Leider heuer viieeel zu wenig bewegt. Ich überleg schon ob es gehen muss. Was da drin steckt bekomm ich aber nie mehr raus ;)

Wenns ein 58er Rahmen ist dann meld dich im Falle des Falles bei mir. Finde das Rad auch sehr schön :-)

Das Pure Bros gefällt bis auf das sloping auch gut und das Ritchey war ja von Anfang an im Favoritenkreis....irgendwie dreh ich mich immer mehr darum. Wenn nur das Oberrohr nen cm kürzer wäre....

thingamagoop
27-11-2015, 00:20
So., jetzt wirds schön langsam ernst. Nächste Woche mach ich ein bikefitting und will dabei auch gleich die möglichen Rahmen besprechen.

Irgendwie bleibe ich immer bei Stahlrahmen hängen. Sieht einfach besser aus (für mich).

Der Pure Bros Rahmen ist leider nicht mehr in meiner (voraussichtlichen) Größe erhältlich und somit ist das Ritchey nach wie vor Favorit. Alternativ bin ich noch über das Soma Smoothie gestolpert, kann da jemand etwas dazu sagen? Es gibt ja leider keinen Händler in Ö. dafür.
Sonst bin ich natürlich nach wie vor für Vorschläge offen (bis max. 1200€ inkl. Gabel aber gerne darunter).

VG
Stefan

Siegfried
27-11-2015, 07:11
http://www.somec.com/en/collection/steel_frames/rex/

Kannst du auf Maß machen lassen und wenn du ihn dir direkt aus Italien holst, könnte es sich um dein Budget ausgehen.

stef
27-11-2015, 07:53
ich werf mal das teil ins rennen: http://www.genesisbikes.co.uk/bikes/road/frames/equilibrium-725-frameset

chriz
27-11-2015, 09:18
Baut angeblich sehr gut und günstig.
http://orlowskiframes.com/

thingamagoop
27-11-2015, 10:06
Danke für die Antworten. Somec sieht gut aus, auch wenn das Rex fast schon zu retro ist (aber sehr schön). Bin hier gespannt was das Mito kostet! Orlowski bin ich schon einmal drübergestolpert, habe aber wegen der unfertigen Homepage nicht weiterverfolgt, werde da aber auch einmal anfragen. Genesis hatte ich schon am Radar, da finde ich das Sloping aber zu extrem...

VG
Stefan

NoAhnung
27-11-2015, 10:40
casati (http://www.ciclicasati.it/category/steel/?lang=en)wär auch ein tipp, gibt sogar ein modell espresso ;)

und die kommunikation (http://bikeboard.at/Board/showthread.php?217244-Colnago-Master&p=2637710&viewfull=1#post2637710)scheint auch zu funktionieren

SG
Philipp

thingamagoop
27-11-2015, 11:42
Casati wäre schön, vor allem das Linea wäre eigentlich genau das meine. Ein moderner schöner Stahlrahmen mit horizontalem OR. Nur leider preislich zu hoch für mein Budget. Ich wollte ja eigentlich nicht über 1000€ für den Rahmen ausgeben (1200 mit Gabel), 2k€ sind leider zu viel, dafür müsste ich eine meiner Kaffeemaschinen verkaufen und das will ich nicht :-).

Gefallen würde mir auch ein Bixxis/De Rosa Rahmen, aber ich denke da muss ich wegen dem Preis gar nicth erst anfragen.....

VG
Stefan

thingamagoop
28-11-2015, 11:57
Was ist von so einem günstigen Titanrahmen zu halten:
http://www.fatbirds.co.uk/614766/products/van-nicholas-ventus-titanium-road-frame-with-free-fork-and-headset.aspx

Und vom Veloheld.icon?
http://www.veloheld.de/shop/veloheld-icon-rahmen/

Nächste Woche gibts das Bikefitting. Danach soll bestellt werden :-)

VG
Stefan

chriz
28-11-2015, 15:36
Hier noch ein günstiger Anbieter: http://www.velo-orange.com/

thingamagoop
28-11-2015, 17:56
Danke. Bei Velo Orange finde ich aber kein wirklich passendes Rahmenset. Der Passhunter wäre eun äquivalent zu meinem Surly.

Kurze Frage: wenn ein Rahmenset bis 1200€ gesucht wird, macht das den Eindruck nur was günstiges zu suchen?

thingamagoop
07-12-2015, 11:48
So, Rahmen ist soeben bestellt worden. Es wird ein Bob Jackson Olympus Road mit Reynolds 853/725er Stahl. Ich freu mich drauf! Meine einzige Sorge ist, ob mir die Farbe dann auch so gut gefällt wie ich sie mir vorstelle :-).

Danke für die Unterstützung.
VG
Stefan

stef
07-12-2015, 15:15
Welche Farbe wird?

thingamagoop
07-12-2015, 15:29
Orange

MalcolmX
07-12-2015, 16:19
Das ist sicher so ein dunkles, geschmackvolles, sattes orange :) Bin gespannt :)

thingamagoop
07-12-2015, 16:29
Ich hoffe. Es lässt sich online ja nie so 100% sagen.

http://www.bobjacksoncycles.co.uk/enamels.htm


Aufbau soll dann schwarz werden. Vermutlich wieder 5800 mit der RS500 Kurbel. Das grau der Ultegra gefällt mir nicht und bis auf etwas Gewicht sehe ich wenig Vorteile zur 105er.
Aber jetzt erstmal lange warten bis der Rahmen da ist (Ende Jänner solls soweit sein).

VG
Stefan

NoAhnung
07-12-2015, 17:51
super stefan, bin schon gespannt!

Reynolds 853 Frame/ 725 Rear Stays (http://www.bobjacksoncycles.co.uk/default.php?cPath=73)


genauso ein rohrsatz wartet schon in der werkstatt auf mich :) allerdings teilweise ovalisieret, deshalb wird er auch ohne muffen, sprich fillet brazed gelötet.
ich weiß, eine herausforderung!:rolleyes::)

thingamagoop
07-12-2015, 19:34
ich bin auch gespannt wies wird :-)

du kannst dir das zeug ja selbst zusammenlöten, das ist ja nochmal ganz eine andere nummer. wann gehts los damit?

stef
07-12-2015, 22:36
dast einen aufbauthread startest ist dir eh klar, oder ;-)

thingamagoop
08-12-2015, 00:17
dast einen aufbauthread startest ist dir eh klar, oder ;-)

Nee...so aufregend ist das nicht einen Rahmen mit Standardkomponenten aufzubauen. Ich zeig dann das fertige Ergebnis.

Wenn jemand 5800er oder 6800er Komponenten rumliegen hat und unbedingt loswerden will darf er sich aber gerne melden :-).

thingamagoop
12-01-2016, 18:25
:love:
173420173421173422173423

Dann kanns ja endlich losgehen :-).

Frage: wie stelle ich am besten fest ob ich Steuersatz/Tretlager nachschneiden/fräsen lassen muss? Zumindest an den Stirnflächen findet sich jeweils Lack.

VG
STefan

thingamagoop
16-01-2016, 18:54
Und fertig :-)
Steuerrohr hab ich erstmal noch etwas länger gelassen, sonst bin ich soweit sehr zufrieden. Ein Flaschenhaltergewinde muss ich noch nachschneiden, aber sonst....
173528