PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hardtail MTB mit "besonderer" Anforderung



BMC Racer
29-09-2015, 20:22
Hallo Community,

Ich bin für einen Freund auf der Suche nach einem neuen Hardtail MTB.
Mit dieser Herausforderung habe ich an und für sich kein Problem, ABER er hat bei seinem alten Bike für seine Touren an den Ausfallenden eine Halterung montiert um einen kleinen Anhänger mitziehen zu können und so einen Rahmen/Bike finde ich nicht...

Er hat mir folgende Parameter gegeben:

Hardtail 29", Tourenorientiert, soweit möglich mit XT (ich hab` ihm erklärt, dass SLX oder Deore ebenso gut ist) Federgabel Rockshox Reba, Kaufpreis bis max. 1500 Euro

Seine Größe ist 189cm (die Schrittlänge hab` ich noch nicht) und er wiegt 110 KG
UND eben Ausfallenden (beidseitig) wo man die Messingteile (siehe Bilder) montieren kann.

170290170291170292

Bitte kann mir hier irgend jemand weiterhelfen?

DANKE!

Werner

LemonLipstick
30-09-2015, 12:27
hallo werner,

mir fällt dazu unser follow me tandem kinder anhänger ein. der hat einen speziellen schnellspanner:

http://www.bike-discount.de/de/kaufen/followme-adapter-schnellspanner-standard-85547

ich würde mit deinem freund mal besprechen ob sich euer problem auf diese weise lösen lässt. finde ich persönlich technisch sinnvoller.
diesen schnellspanner kann man ja auf die aufnahmen des anhängers anpassen.

lg, michael.

stef
30-09-2015, 12:51
hat er die teile auf beiden seiten oder nur rechts?

wenn nur rechts würde ich den Adapter als Mutter für den schnellspanner nutzen
wenn doppelseitig würde ich den von Lemon lipstick empfohlenen schnellspanner verwenden und croozer hängeradapter mitklemmen
http://croozer.at/zubehoer/ersatz-kupplung-dog-und-cargo/

alternativ könnte man diesen adapter auch an den ösen für Gepäckträger und Kotflügel mitschrauben, rahmen die solche ösen haben gibt es ja am markt....

LXB
30-09-2015, 13:41
Hi, kann mich den Vorrednern anschließen: der Anschluss für meinen bob yak Nachbau schaut ziemlich ähnlich aus und ist als Schnellspanner ausgeführt.

Siegfried
30-09-2015, 14:18
Zum Grundgerüst selbst:

Beim Bikepalast werden derzeit "Proceed"-Hardtails um 999€ verkloppt, die ausstattungs- und anforderungsmäßig ziemlich genau das sein sollten, was gesucht wird.

Die Montage der Kupplungsteile muss man sich anschauen; ich kann mir nicht vorstellen, dass der bestehende Rahmen dafür besonders gestaltet ist. Alternativ empfehle ich den Umbau auf Weber Kupplung; kostst zwar auch a bisserlwas, ist dafür absolut zukunftssicher.

BMC Racer
30-09-2015, 20:04
Danke für Eure Tipps.
@Siegfried: Ich werd` mich morgen schlau machen welche Rahmengröße XL (in cm oder Zoll) tatsächlich ist - danke nochmals! Wenn`s es wirklich wird, werd` ich (sicher) noch SLX Bremsen montieren denn die Elixir :k: und ich hab dann einen Freund auch noch weniger....

punkti
01-10-2015, 08:47
ruhig brauner.... ;)

erst einmal die bremsen fahren und wenn es probleme gibt, dann tauschen! hab zwei elixirs im Umfeld im EInsatz, beide laufen Problemlos.

BMC Racer
01-10-2015, 09:32
Aaaalso, ich persönlich bin von den Avid's geheilt. Diese Bremse ist (in meinen Augen) keine Sorglos Bremse.
Aber wennst willst, kannst du die Elixir dann günstig erwerben. ..;)