PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche Fully bis 3500€



dkg
10-10-2015, 18:13
Hallo Ihr Liebhaber des Radsportes,

wie der Titel schon sagt, bin ich auf der Suche nach einem neuem Bike. Sollte sich im Rahmen bis 3500€ bewegen und im AM, bzw. Enduro-Bereich angesiedelt sein (Federweg: 140-150mm). Da ich 1,72m groß bin, würde ich 27,5" Laufräder bevorzugen.

Nach kurzer Recherche bin ich auf folgende Bikes gestoßen:
Radon Slide
http://www.radon-bikes.de/bikes-2016/mountainbike/all-mountain/slide-150/slide-150-90-hd/
Gefällt mir optisch sehr gut und ist sehr gut ausgestattet. Einziger Wehmutstropfen ist die Bremse, da ich mit Magura nie gute Erfahrungen gemacht habe. Die könnte man aber leicht gegen eine Shimano XT tauschen. Hier stellt sich noch die Frage nach der richtigen Größe...
Commencal Meta AM V4
http://www.commencal-store.co.uk/meta-am-race-rockshox-yellow-2016-c2x17774262
Bin schon Commencal gefahren und ist eigentlich mein Favorite.

Heute habe ich mir noch das GT Force X Carbon Expert 2015 angesehen. Bin ein paar Runden gefahren und habe mich sehr wohl gefühlt...

Hat jemand Erfahrungen mit diesen Bikes sammeln können?
Wie sieht es bei den Versendern mit der Qualität aus, bzw. ist es einfach Reklamationen durchzuführen?
Wenn es sich einrichten liese und jemand eines der genannten Bikes in Größe M fährt, wäre die Möglichkeit einer kurzen Probesitzung super (Wien Umgebung) ;)

Danke
LG Dominik

schwarzerRitter
10-10-2015, 18:56
Servus

Mir würde die Ausstattung des Radons viel mehr zusagen als die des Commencal.
Der 1x11 Antrieb vom Meta wäre nichts für mich am AM Bike, die Avid Bremsen mag ich nicht.
Den DT LRS des Slide würde ich auch hochwertiger einstufen.
Optisch gefällt mir das Radon auch besser.
Der Meta Rahmen wird eine Spur besser sein (Verarbeitung, Kinematik), aber das wäre mir keine 700€ wert.

Beim Radon hätte ich dich auf den 16" Rahmen gesetzt, der 18er hat schon ein recht langes Sitzrohr für deine Größe.
Beim Meta kann man das M in Betracht ziehen (Sitzwinkel ist beim Commencal recht flach).

(Falls dir die MT5 Bremsen wirklich nicht taugen würde ich dir das Graff eventuell abnehmen)

bike charly
10-10-2015, 19:15
3500€ da sollte sich ein custom Aufbau ausgehen.....

Dann hast du alles so wie Du es willst

dkg
10-10-2015, 20:51
3500€ da sollte sich ein custom Aufbau ausgehen.....

Dann hast du alles so wie Du es willst

Custom ist leider keine Option, da es ein Versicherungsfall ist. Um an das Geld zu kommen muss ich eine Rechnung vorlegen und da kommt nur ein Gesamtpacket in Frage.
Ich bin übrigens auch für Alternativen empfänglich.

bike charly
10-10-2015, 20:53
Custom ist leider keine Option, da es ein Versicherungsfall ist. Um an das Geld zu kommen muss ich eine Rechnung vorlegen und da kommt nur ein Gesamtpacket in Frage.
Ich bin übrigens auch für Alternativen empfänglich.



und bei custombuilt gibt's keine Rechnung?

dkg
10-10-2015, 20:59
und bei custombuilt gibt's keine Rechnung?

:D Da hast du schon recht. Ich weiß aber nicht, ob die Versicherung das durchgehen lässt, wenn lauter Einzelpositionen auf der/den Rechnung/en aufgeführt sind?

bike charly
10-10-2015, 21:05
:D Da hast du schon recht. Ich weiß aber nicht, ob die Versicherung das durchgehen lässt, wenn lauter Einzelpositionen auf der/den Rechnung/en aufgeführt sind?

am besten nachfragen....

aber wie gesagt bei 3,5k kannst ein feines Wunschbike bauen

sonicphil
11-10-2015, 10:37
meine versicherung hat akzeptiert dass ich mir nur einen rahmen und ein paar teile gekauft habe. frag mal nach.

bikeopi
11-10-2015, 12:12
was soll das mit der versicherung zu tun haben???:confused: