PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : gerd audehm



litz
04-08-2004, 21:57
grad eine doku auf arte über gerd audehm (wer sich vielleicht noch ein bissl erinnert - damals hattma noch am rahmen unten geschalten)

eigentlich arg, wie schnells gehen kann und alles is anders. also: jede ausfahrt genießen und gut aufpassen auf euch.

lg
litz

NoWin
04-08-2004, 23:17
Mir sagt der Name was, ich glaub mein Bruder ist vor rund 15 Jahren bei einer Jugendtour gegen den gefahren, aber was mit dem passiert ist, weiß ich nicht - sprich ;)

<paul>
04-08-2004, 23:37
Original geschrieben von NoWin
Mir sagt der Name was, ich glaub mein Bruder ist vor rund 15 Jahren bei einer Jugendtour gegen den gefahren, aber was mit dem passiert ist, weiß ich nicht - sprich ;)

rennradprofi aus den 80ern und 90ern...nachdem er aufgehört hat, hatte er eine herzattacke (glaub ich zumindest) und als folgeerscheinung hat er lang- und kurzzeitgedächtnis verloren!!... dürft das gehirn wohl zu lange ohne sauerstoffversorgung gewesen sein - echt tragisch.....

....zum schluß ist er für die telekom gefahren - ein klassischer helfer!!! - hatte ein haus in belgien, frau und kind - tja jetzt hat er nix mehr - lebt bei seinen eltern und kann sich halt an nichts mehr erinnern..

SirDogder
05-08-2004, 07:28
Ich hab es auch vor längerem gelesen. Sie nannten ihn Gerd Audi (oder), weil er ein so verläßlicher Domnestik war, ein echter Waggerlhund. Dann hats ihn beim Ergotraining runterkippt - der Rest steht eh schon da.. Verlust des Langzeitgedächtnisses, er erinnert sich nur an die letzten 10 Minuten oder so. Wenn sie ihm Videos vorspielen, wo er ein anderer Mensch war, packt ers einfach nicht. Da ist ein hart sprechender sonnengebräunter muskulöser Kerl mit Frau und Kind, der Audem von heute ist ... wie soll man sagen .... zuhause halt.

Und das alles nur wegen einer übergangenen Grippe, ein Grund sich immer auszukurieren. Dazu muss gesagt werden, als Radprofi setzt man halt auch seine Gesundheit ein für den Sport. Es sollte nicht so sein, ist aber so.

schodder
05-08-2004, 08:01
der is doch mal 3. bei der ö rundfahrt worden, oder so um 1988 herum.....

crazymike
05-08-2004, 08:24
Original geschrieben von schodder
der is doch mal 3. bei der ö rundfahrt worden, oder so um 1988 herum.....

bingo und er war auch damals zwar nicht als Bergfahrer bekannt, dennoch ist er mit einer Gruppe über den Glockner "geflogen" einer der highlights in seiner karriere....

leider ist er durch seinen Herzstillstand sehr stark auser gefecht gesetzt!
man ist sich nicht sicher ob es sich um spätfolgen von doping (vermutlich nicht), aber die meisten kollegen und ärzte vermuteten das es wegen dem nicht ausreichenden Abtraining passiert ist!

auf jedenfall tragisch

Potschnflicker
05-08-2004, 09:27
Original geschrieben von schodder
der is doch mal 3. bei der ö rundfahrt worden, oder so um 1988 herum.....

Audehm hat si damals (noch DDR-Fahrer) mit dem Didi Hauer gematcht....

schodder
05-08-2004, 10:23
aja, dann is er ja 2 u net 3 worden, oder....war da nicht auch noch der
stefan gottschling od wie der gheissen hat..