PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welche Version von Shimano XT Bremse kaufen



Gana
16-10-2015, 21:45
Hallo,

welche Unterschiede gibt es bei diesen beiden XT Bremsen?
br-m785-b:
http://www.bike-discount.de/de/kaufen/shimano-xt-scheibenbremse-br-m785-b-set-schwarz-87657

br-m8000:
http://www.bike-discount.de/de/kaufen/shimano-xt-scheibenbremse-br-m8000-set-mit-j02a-resin-450036/wg_id-4173

Lohnt sich der höhere Preis der M8000?

danke!

Mister M
16-10-2015, 22:04
Die 8000 ist die neue überarbeitete Bremse. Schaut auf jedenfall besser aus und soll auch besser sein. So viel ist ja nicht um!!!

BMC Racer
16-10-2015, 22:10
Aber aufpassen, denn die M8000 ist nicht kompatibel mit den "alten" Schalthebeln - wenn dann musst du sie mit Schellen bestellen und nicht I-Spec I und II....



Send from my Wischofon

Gipfelstürmer
16-10-2015, 22:20
Nein die Neue ist NICHT besser!!

Bin beide gefahren (die neue haben wir dauerhaft im einsatz) und die alte hatte den weitaus besseren und stabileren Druckpunkt. (und ja beide sind gut entlüftet)

grey
16-10-2015, 22:48
785: hässlich
8000: hübsch

6.8
17-10-2015, 07:54
Fürs Foto und zum Anschauen die 8000, zum Fahren die 785.

BMC Racer
17-10-2015, 08:25
Ich versteh' nicht, warum die 8000er "schlecher" sein soll???

6.8
17-10-2015, 08:59
schlechter ist sie ja nicht, aber wegen der Farbe oder einer höheren Produktnummer einen fuffi mehr auf den Tisch zu legen halte ich für sportlich wertlos.

der Markus
17-10-2015, 09:32
Schau jedenfalls mal bei bike-components rein. Da ist die 785 gerade im Angebot. Habe aber die Beläge nicht verglichen.

chriz
17-10-2015, 09:53
Ich hab mir heuer die 785 geleistet. Top Preis/Leistung. Bereue nur das ich es noch nicht viel früher gemacht habe. Nach jahrelangen ärgern über meine Formula R1 bremst mein MTB endlich so wie ich mir das vorstelle. Nur das quiiiiiiitschen muss ich ihr noch abgewöhnen.

NoNick
17-10-2015, 10:24
Nur das quiiiiiiitschen muss ich ihr noch abgewöhnen.
Das wird eher mit den Belägen od den Scheiben und weniger mit der bremse selbst zu tun haben ;-)

g-rider
17-10-2015, 10:24
Ich hab mir heuer die 785 geleistet. Top Preis/Leistung. Bereue nur das ich es noch nicht viel früher gemacht habe. Nach jahrelangen ärgern über meine Formula R1 bremst mein MTB endlich so wie ich mir das vorstelle. Nur das quiiiiiiitschen muss ich ihr noch abgewöhnen.
Meine ist selbst bei nassen Bedingungen nahezu lautlos - im Vergleich dazu brüllen die meisten Avids.

chriz
17-10-2015, 11:17
Das wird eher mit den Belägen od den Scheiben und weniger mit der bremse selbst zu tun haben ;-)

Hab auch die Scheiben in Verdacht.

OLLi
17-10-2015, 11:47
Sinterbeläge (Metall) sind am lautesten - egal ob Shimano oder Avid/SRAM oder Formular drauf steht ...

Einfach Resin Beläge (= organisch) kaufen, dann sollte Ruhe herrschen. Spätestens wenn die Bremse auf Temperatur ist, quietscht nix mehr. Im Schnee dauert es halt ein bisschen länger als bei Regenfahrten.

lizard
17-10-2015, 12:02
Nur das quiiiiiiitschen muss ich ihr noch abgewöhnen.

Hast du noch die Formula Scheiben montiert?
Die quietschen auch gerne.

Ich finde die neue 8000-er Befestigungsschelle zu schmal, wenn man fest zieht bewegt sich der ganze Hebel.

MalcolmX
17-10-2015, 12:44
Oder einfach gleich die SLX nehmen und schwarze Deckel von der Deore draufmachen.
Da ist man preislich einiges unter der XT und sieht optisch auch gut aus...

riffer
17-10-2015, 13:07
Gut eingestellt mit Shimano Sinterbremsbelägen und Scheiben quietscht nichts bei der aktuellen Serie! Das sollte schon machbar sein.

Die Schellen der Bremse sind ja bei I-Spec II nicht das Problem, sondern die Schalthebel, wenn sich nicht grundlegend etwas geändert hat.*

mike79
17-10-2015, 13:22
Etwas oft topic....
Aber hat jemand vergleiche der aktuellen XT mit der Shimano Saint?
Seit ich über 100 kg nackig wiege kommt mir vor die Bremse geht schlechter ;)

MalcolmX
17-10-2015, 13:57
Jammer nicht und nimm ab :)

chriz
17-10-2015, 16:41
Hast du noch die Formula Scheiben montiert?
Die quietschen auch gerne.

.

Ja. Übern Winter werde ich auf Shimano wechseln.

riffer
17-10-2015, 17:06
Ja. Übern Winter werde ich auf Shimano wechseln.

Lass dir nicht zu lange Zeit, weil die Formula Scheiben sind einfach gruselig laut und nutzen sich schnell ab.

chriz
17-10-2015, 19:01
Welche Scheibe würdet ihr empfehlen ? SM-RT66 oder SM-RT86

riffer
17-10-2015, 19:29
Es gibt sicher geteilte Meinungen, mir persönlich taugen die steiferen, weniger deformierungsanfälligen aber nicht Ice-Tec verwendenden RT76 am meisten.

Ich fahre ganzjährig und oft auch bei Schnee, und mit diesen Scheiben und Sinterbremsbelägen passt alles - Bremskraft, Lebensdauer, leises Bremsen, Druckpunkt.

BMC Racer
17-10-2015, 20:21
Ich wiederum schwör auf die RT86er

flying postman
17-10-2015, 22:03
Hi,jetzt geb ich mal meinen Senf dazu.Bei meinem Flash waren Magura MT2 original verbaut.Da mich die Performance leider nicht überzeugt hat,kaufte ich die XT 785 mit den RT 76 Scheiben..Der Unterschied war extrem .Bin echt happy mit der Combi.Super Druckpunkt,kein quietschen,jederzeit wieder

Gipfelstürmer
17-10-2015, 22:22
Da kann ich dir aber auch nicht helfen, ich fahre auch dje MT 2 und mein Vater die XT und die Magura ist keinesfalls schlechter wenn nicht sogar besser!

riffer
17-10-2015, 23:59
Da kann ich dir aber auch nicht helfen, ich fahre auch dje MT 2 und mein Vater die XT und die Magura ist keinesfalls schlechter wenn nicht sogar besser!

Sieh es nicht persönlich, er hat halt für sich etwas gefunden, aber eigentlich geht es ja nur darum, dass die Formula Scheiben quietschen.

Gana
18-10-2015, 11:28
Kann mann SRAM X7 Schalthebel mit der 785 BRemse kombinieren?

flying postman
18-10-2015, 19:32
Ja,du brauchst aber einen Adapter.Ich habe einen von Trickstuff,matchi 13 oder 14,müsste ich nachschauen,funktioniert bestens.Bei mir rubbelte der ganze Magura Kram so stark,dass ich beim bremsen dachte,ich hätte einen Presslufthammer in der Hand und keinen MTB Lenker

OLLi
21-10-2015, 19:21
Welche Scheibe würdet ihr empfehlen ? SM-RT66 oder SM-RT86

Bei 160 und 180 mm kannst ohne weiteres die günstigen RT66-er nehmen. Die lassen sich auch am besten wieder geradebiegen.

Die RT76-er sind sinnvoll bei 203 mm, weil verwindungssteifer und neigen nicht so sehr zum klingeln wie die RT66-er (klingeln durch Berührung mit den Bremsbelägen, was bei Shimano Bremsen eigentlich eh nicht mehr vorkommt durch den größeren Abstand zur Scheibe).

Die RT86-er sind die teuersten und "anfälligsten". Wennst mit der Scheibe aufsetzt kann es durchaus sein, dass sich die Stahl- und Aluschicht voneinander lösen, sprich die Scheibe verbiegt sich nicht, sondern die Stahlschicht steht ungünstig weg. Ist halt eine Frage wie/wo man fährt.