PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Steuersatz für alten Stahlrahmen



maru983
28-11-2015, 18:11
Hi,
(ich weiß eh, nicht ganz Reiserad, aber habe keine passendere Gruppe gefunden)...
so, also
ich habe einen günstigen MTB Stahlrahmen herbekommen und möchte ihn nun ganz schick aufbauen. Nur weiß ich leider wirklich nicht, welcher Steuersatz hier passt...
Für einige von euch hier ist das doch sicher ein Klacks anhand der Fotos zu ermitteln, um welche Art Steuersatz es sich hier handelt.
Ich bin Anfänger also don´t judge too hard :)

Danke und beste Grüße
Max

ekos1
04-12-2015, 11:20
Miß einmal das Steuerohr innen . Entweder hat es ca. 34 mm oder ca. 30 mm
Je nachdem brauchst einen 1 1/8 " od. einen 1 " Aheadsteuersatz . z.b.
https://www.bike-components.de/de/Ritchey/Comp-Logic-EC34-28-6-EC34-30-Steuersatz-p28868/
https://www.bike-components.de/de/Ritchey/Comp-Scuzzy-EC30-25-4-EC30-26-Steuersatz-p4265/

MalcolmX
04-12-2015, 11:52
Rein optisch müste es 1 1/8" sein...

Also EC34 in der neuen Steuersatzsprache :) aber schön nachmessen wie oben geschrieben :)

MalcolmX
04-12-2015, 11:54
Und bitte, lass den Lack wie er ist.
Diese Unart, schöne klassische Rahmen zu schänden und neu zu lackieren, wenn es überhaupt nicht nötig wäre, ist widerlich...

maru983
04-12-2015, 12:56
Danke für die Antworten.
Es sind exakt 33,4mm. also 1 1/8 Ahead. Habe mir nen Tange Steuersatz geholt, habe diesen auch an nem anderen Fahrrad und bin zufrieden.
Yo Lack bleibt so, finde die Decals fett!

Grüße

MalcolmX
04-12-2015, 14:46
Stell doch ein Foto vom fertigen Bike rein :)