PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kaufberatung Alu Fully 27,5" Rahmen



Hasenfuss
18-12-2015, 19:36
Hallo Leute,

ich bin auf der Suche nach einem Alu Fully-Rahmen für 27,5" Laufräder mit einem vernünftigen PLV.

Geplant ist bis zum Frühjahr ein leichtes Bike aufzubauen, mit dem ich dann etwa 50% Straße, 35% Wald und 15% hartes Gelände bergauf und bergab unterwegs sein möchte.
Ist das Bäuchlein dann etwas kleiner geworden, wird der Rahmen gegen etwas Hochwertiges aus Carbon getauscht. Wahrscheinlich aber erst Ende 2017.

Ausgestattet wird das Bike mit den feinsten Goodies, die der Markt hergibt.

Hat wer eine Idee?

Grüße,
Gerd

riffer
21-12-2015, 08:16
Was meinst du mit Preis-Leistungsverhältnis? Hast du ein Budgetlimit für den Rahmen? Soll er neu sein, nehme ich an?! Hast du eine Vorstellung, wieviel Federweg du fahren willst?

Mein Vorschlag ist für den Federweg, sich bei 120mm einzureihen. Cool wäre ein Alutech ICB 2.0, das wollte ich mir schon fast nehmen, bin dann aber bei meinen (zu vielen) 26ern geblieben. Vier Rahmenfarben, alle Größen, alle Spezifikationen für den Eigenaufbau, leicht, wartungsarm, antriebsstark. Aber tauschen, wozu??? Wenn du da schöne Teile draufgibst, bist du eh unter 13kg. Allerdings gibt es die Rahmen erst im April, also kannst du mal die Teile organisieren...

...dann schnell aufbauen und viel fahren...

http://alutech-cycles.com/ICB20

schwarzerRitter
21-12-2015, 08:40
Alu-Fully Rahmen gibt es wie Sand am Meer, ein paar Infos mehr wären hilfreich:

- wie groß bist du und welches Gewicht muss das Bike aushalten?
- Budget für den Rahmen und das Gesamtbike?
- soll eine Trinkflasche in den Rahmen passen?
- Kauf beim Händler oder online?

Siegfried
21-12-2015, 08:54
Ohne Einsatzbereich/Budgetvorstellungen wird's schwierig.
Außerdem: warum nur den Rahmen? Hast du was, das du übernehmen/weiterverwenden willst?
Oder ist dir Kohle egal oder hoffst du, dir im Selbstaufbau was zu ersparen?
Die Eingangsinformation ist relativ dürftig.....

Hasenfuss
21-12-2015, 18:15
Vielen Dank für Eure bisherigen Antworten, natürlich habt Ihr Recht. Meine Angaben waren etwas dürftig.

Ich: 95kg (noch...), 180cm, Schrittlänge 87cm
Budget: vorhanden. Ich will aber nicht 3000 Euro für einen Rahmen ausgeben, der vielleicht 1500 Euro wert ist.
Rahmen: beim Federweg dachte ich an 140mm, das Bike sollte so universell wie möglich sein. Irgendwo zw. Tour und Enduro.

Grüße,
Gerd

Siegfried
21-12-2015, 19:45
WAS ist dein Gesamtbudget? Wenn wir davon reden, dass Rahmen ihren "Preis" wert sind, dann sind wir schon etwas in der Esoterik.
Ich finde, dass SantaCruz Rahmen hoffnungslos überteuert sind, aber sie haben gute Kinematiken und Geometrien. Andererseits bin ich der Meinung, dass Cube-Rahmen merkwürdige Geometrien haben, dafür sind sie günstig bis billig und werden massenhaft verkauft.
http://www.bike24.at/1.php?content=8;product=103997;menu=1000,2,99,101; pgc%5B10396%5D=10398 kostet z.B. 2700€ nur der Rahmen; ein Komplettbike um die 4000€; dafür kann man sich aber schon zwei solche kaufen:
https://www.bikepalast.com/Mountainbike-Cube-Stereo-120-HPA-Race-27-5-Zoll-2016--38923.html?MODsid=1e1pvk8fg6t3ku8h5b9t0vv866

...und ob unsereins den Unterschied jemals wirklich er"fahren" wird? Das ist Esoterik ;)

Im Ernst: wenn du was Spezielles, Ausgefallenes willst, dann nimm viel Geld in die Hand, aber es wird nur Selbstbefriedigung sein. Wenn du was willst, das funktioniert, wertig ausgestattet ist, und seinen Dienst verrichtet, kommst du mit 2.000 - 2.500€ fürs Komplettbike leicht aus:

http://www.radon-bikes.de/bikes-2016/mountainbike/all-mountain/slide-150/slide-150-80-hd/
Kostet 2.200€ + Versand und Pedale, und da wird das Bike noch lange nicht der limitierende Faktor sein ;)

Inigo Montoya
21-12-2015, 20:49
Rahmen: beim Federweg dachte ich an 140mm, das Bike sollte so universell wie möglich sein. Irgendwo zw. Tour und Enduro.
in dem bereich gibt es halt extrem viel am markt. jede firma die was auf sich haelt hat da was im program. und fuer 3000euro bekommst du so ziemlich die feinste ware. bist du schon irgendwelche bikes in der kategorie (allmountain) gefahren und kannst uns sagen was die gefallen hat bzw. was nicht? das wuerde es einfacher machen etwas zu empfehlen.

Hasenfuss
19-07-2016, 14:23
Zur Info für die Interessierten:
habe mir ein Scott Genius 730 gekauft. Geniales Bike, wie es der Name schon sagt.