PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rennrad gesucht



Lucky45
04-01-2016, 22:47
Hallo!

Steinigt mich bitte nicht wenn schon wieder ein neuer Thread erstellt wird!
Besitze derzeit ein Canyon Roadlite in Grösse S welches mir aber denke ich etwas zu klein ist, darum hätte ich gern ein neues RR.

Anforderungen:

Ausfahrten von 1 bis 5 Stunden sollten per Sitzposition gut tolerierbar sein
Ausfahrten im Voralpenland (Traisen- Pielachtal Mariazellerland, Dunkelsteinerwald usw) sowie auch in der Ebene- (Weinviertel)
Teilahme an Radrennen
Einspannen in Rolle für den Winter
bevorzugt Shimano Komponenten
wenn möglich mit Disc Bremsen
muss mir gut gefallen :D


Zu meiner Person: Körpergrösse 172cm, Schrittlänge 82cm, Gewicht ca 76kg; Denke das Grösse 54 für mich in den meisten Fällen passen würd.

Hätte mal drei Räder welche mir optisch gut gefallen bzw Shimano und Disc hätten:

http://www.bikestore.cc/scott-solace-disc-cd22-2015-groessen-p-241803.html
http://www.bikestore.cc/cube-agree-carbon-2016-groessen-p-274021.html
http://www.bikestore.cc/trek-domane-disc-2016-black-black-groessen-p-232909.html

Bin auch gerne für andere Vorschläge offen. Egal wäre auch ob es Carbon oder Alu, neu oder gebraucht ist. Preislich stell ich mir bis 2300€ vor.

Danke schonmal für eure Hilfe.

Gruss Luke

zwartrijder
05-01-2016, 00:42
Canyon? Um 2300 Euro wirst du dort gut bedient ;)

6.8
05-01-2016, 05:31
Weis nicht ob der Fahrradsupermarkt von Canyon auch was mit Scheibenbremse hat?

Deine Auswahl ist schon ganz fein.

Lucky45
05-01-2016, 05:59
Morgen!

Danke fürs erinnern, das wollt ich noch schreiben. Kein Versandrad- also Canyon mag ich nichtmehr! Würd lieber beim Händler kaufen um auch die genauere Sitzposition bzw Größe zu bekommen.

Gruss Luke

6.8
05-01-2016, 06:51
Morgen!
Würd lieber beim Händler kaufen
Gruss Luke

Vernünftige Einstellung, jedes der von dir gezeigten Räder ist eine sehr gute Wahl.

zwartrijder
05-01-2016, 07:17
Vernünftige Einstellung, jedes der von dir gezeigten Räder ist eine sehr gute Wahl.

+1 das Scott ist schon was feines um das Geld :thumbup:

Dagnarus
05-01-2016, 07:35
Finde alle fein, das Scott liegt aber auf Platz 1 :)

rm81
05-01-2016, 08:10
Du bist der. der das Canyon Roadlite in Größe S auf willhaben anbietet. habe ich recht?

Ich habe genau die gleichen Maße wie du und bin mit dem Canyon (hatte ein Ultimate AL, gleiche Geo) in S super zurecht gekommen. Ein Solace in 54 wäre mir bei unseren Maßen deutlich zu groß. Da würde ich definitiv zum S greifen.

Denke das es da nicht an der Größe liegt, sondern eher der Wunsch nach einem höherwertigen Untersatz im Vordergrund steht.

rm81
05-01-2016, 08:24
Bei deinem Budget wäre auch dieses eine sehr interessante Option:

http://bikeboard.at/Board/biete-218794-specialized-roubaix-sworks-sl4-disc-52-sram-red-uvm

6.8
05-01-2016, 09:06
Bei deinem Budget wäre auch dieses eine sehr interessante Option:

http://bikeboard.at/Board/biete-218794-specialized-roubaix-sworks-sl4-disc-52-sram-red-uvm


wenn der paßt - zuschlagen :s::s::s:

rm81
05-01-2016, 10:01
52er Robaix sollte bei 1,72m und SL 82cm perfekt sein!

sonicphil
05-01-2016, 10:19
http://www.ciclib.de/Raeder/BMC-Granfondo-GF01-Ultegra-Di2-White-2014.htm?shop=ciclib&SessionId=&a=article&ProdNr=A7918&t=98&c=98&p=98
etwas über budget, gäbe aber auch noch das gf02, das gibts auch mit scheibenbremsen:
http://www.ciclib.de/Raeder/Rennraeder/BMC-Granfondo-GF02-Disc-105-Blue-2016.htm?shop=ciclib&SessionId=&a=article&ProdNr=A10400&t=98&c=583&p=583

ich hab das gf01 und mit taugt das wirklich sehr!

Lucky45
05-01-2016, 16:30
Du bist der. der das Canyon Roadlite in Größe S auf willhaben anbietet. habe ich recht?

Ich habe genau die gleichen Maße wie du und bin mit dem Canyon (hatte ein Ultimate AL, gleiche Geo) in S super zurecht gekommen. Ein Solace in 54 wäre mir bei unseren Maßen deutlich zu groß. Da würde ich definitiv zum S greifen.

Denke das es da nicht an der Größe liegt, sondern eher der Wunsch nach einem höherwertigen Untersatz im Vordergrund steht.

Ja der bin ich.
Bezüglich der Grösse: Darum würd ich gern beim Händler kaufen, um richtig beraten zu werden :) und es soll auf jeden Fall was neues her da ich nun mehr fahre. Das Canyon hab ich gekauft um mal ins RR fahren rein zu schnuppern. Hab aber trotzdem das Gefühl das mir das Canyon zu klein ist.:rolleyes:

Lucky45
05-01-2016, 16:37
Bei deinem Budget wäre auch dieses eine sehr interessante Option:

http://bikeboard.at/Board/biete-218794-specialized-roubaix-sworks-sl4-disc-52-sram-red-uvm


Werd ich mir am Abend ma genauer ansehen und ev kontaktieren. Leider Sram aber um den Preis :klatsch:

sonicphil
05-01-2016, 18:19
Leider Sram
SRAM red is suppa!

rm81
05-01-2016, 20:47
Ja der bin ich.
Bezüglich der Grösse: Darum würd ich gern beim Händler kaufen, um richtig beraten zu werden :) und es soll auf jeden Fall was neues her da ich nun mehr fahre. Das Canyon hab ich gekauft um mal ins RR fahren rein zu schnuppern. Hab aber trotzdem das Gefühl das mir das Canyon zu klein ist.:rolleyes:

Da brauchst du aber dann auch einen kompetenten Händler, der dir kein zu großes Rad andreht, weil er es grad noch stehen hat. Wie gesagt das Roadlite ist meiner Meinung nach für deine sowie auch meine Maße (da ident) von der Geometrie her perfekt. Scott Solace in 52 sollte, sowie auch das Roubaix in 52, sehr gut passen. Und das auch ohne jede Menge Spacer unter dem Vorbau.

Was bei mir auch super gepasst hat:

Scott CR1 in Größe 52

Simplon Kiaro in Größe 51

Giant TCR in Größe S

Specialized Tarmac in Größe 52 (mit etwas Spacern unter dem Vorbau)

Lucky45
05-01-2016, 21:12
Da brauchst du aber dann auch einen kompetenten Händler, der dir kein zu großes Rad andreht, weil er es grad noch stehen hat. Wie gesagt das Roadlite ist meiner Meinung nach für deine sowie auch meine Maße (da ident) von der Geometrie her perfekt. Scott Solace in 52 sollte, sowie auch das Roubaix in 52, sehr gut passen. Und das auch ohne jede Menge Spacer unter dem Vorbau.

Was bei mir auch super gepasst hat:

Scott CR1 in Größe 52

Simplon Kiaro in Größe 51

Giant TCR in Größe S

Specialized Tarmac in Größe 52 (mit etwas Spacern unter dem Vorbau)

Also wirds anscheinend echt wieder Grösse S :D
Der Strobl in S. Pölten wär ja kompetent, hat derzeit jedoch nix passendes um den Preis. Welche Händler gibts noch in der Umgebung von St. Pöten welche auch echt Ahnung haben? Kalteis in Mautern, Händler in Krems Stein?

rm81
05-01-2016, 21:30
In Krems und Umgebung am besten zum Kalteis in Mautern. Größte Auswahl und auch gute Beratung, wenn sie der Chef macht. Radstudio hat kaum noch was aktuelles, außer Specialized. R&R in Stein hat auch kaum noch Rennräder stehen.

Strobl muss einem liegen.

Nimm das Roubaix vom Martin. Allein der S-Works Rahmen kostet schon über € 3000,- und ist den gesamt aufgerufenen Preis schon wert.

Lucky45
05-01-2016, 22:17
Ja werd mal wegen ansehen fragen. Die Farbe so ohne allem is a bissl fad und die Sram:s: wobei ja eh gut.

Lucky45
10-01-2016, 11:06
Danke euch für die Unterstützung.:toll: Ist nun das S-Works geworden und bin nun ganz gespannt auf etwas besseres Wetter um es mal ausgiebig testen zu können.:bike:

Kann mir jemand von euch Pedale und Schuhe fürs RR empfehlen? Preislich so 100-130€ für die Schuhe (Gr.43/44 breiter Fuß) und für die Pedale weiss ich nicht wieviel ich da investieren soll.

Tom Elpunkt
10-01-2016, 12:50
Als Schuh kann ich dir den hier empfehlen

http://www.suplest.ch/s8plus

Ein Traum von einem Schuh gerade mit breiterem Fuss, das Problem hab ich nämlich auch. Hab viele verschiedene probiert, war vom Preis der Suplest doch etwas abgeschreckt aber er ist jeden Euro wert. Sidi passte gar nicht, da kam ich nicht mal rein. Shimano war noch eine Option und Northwave sind auch etwas breiter geschnitten.

Zusammen mit Keo Look classic ca. 260.- Euro

173324

chriz
10-01-2016, 15:06
Danke euch für die Unterstützung.:toll: Ist nun das S-Works geworden und bin nun ganz gespannt auf etwas besseres Wetter um es mal ausgiebig testen zu können.:bike:

Kann mir jemand von euch Pedale und Schuhe fürs RR empfehlen? Preislich so 100-130€ für die Schuhe (Gr.43/44 breiter Fuß) und für die Pedale weiss ich nicht wieviel ich da investieren soll.
Sidi, Shimano und auch ein paar andere Hersteller bieten breitere Modelle an. Am besten Du schaust mal in einen Shop und probierst welche. Pedale von LOOK und Shimano sind weit verbreitet.

6.8
10-01-2016, 16:50
Gratuliere, wenn es das silberne Teil vom DM war, dann ist das schon was ganz feines geworden.

Gute und günstige Shimano oder Look bekommst du schon ab 30 Euro bei z.B. Bikecomponents. Da fehlt eigentlich nix, ein wenig schwerer sind sie als die teuren Modelle und nicht ganz so hübsch sind sie.

Schuhe unbedingt vor Kauf probieren, sonst bestellst dich dämlich oder musst mit irgendeiner "Not"lösung leben und was nützt das tollste Rad wenn der Schuh die Lust am Radeln verdirbt weil er nicht richtig paßt.

rm81
10-01-2016, 17:06
Einen Tipp für passende Schuhe zu geben, wäre wie die Lottozahlen voraus zu sagen. Jeder Fuß ist anders, da hilft nur probieren. Ist genau so wie beim Sattel.

Beim Sattel hat der Martin ja auch nur einen Platzhalter für einen richtigen drauf montiert. Sonst viel Spaß mit dem S-works.

Lässt du die Standardkurbel drauf?

Lucky45
10-01-2016, 20:11
Danke. :)

Schuhe werd ich eh probieren müssen. Kauf nicht so gern online deshalb werd ich sowieso Schuhe im Geschäft probieren.:D
Werd mich mal auf Look Pedale und Shimano spezialisieren.

Lucky45
10-01-2016, 20:16
Lässt du die Standardkurbel drauf?

Denk ich werds mal so probieren. Is ja ne gute Kurbel. Ne strengere Übersetzung als das Canyon hats ja schon. Mal schauen ob ich es berauf packe. Was gäbe es ansonsten für Alternativen wenns mir zu steil wär? Kenn mich damit ned sonderlich aus.

rm81
10-01-2016, 20:44
Kompakt 50-34

Dazu musst du aber leider die ganze Kurbel tauschen, da sie einen 130mm Lochkreis hat und nicht wie für 50/34 nötig einen 110mm LK.

Die neuen Kurbeln haben fast alle nur mehr LK 110mm, da kann man dann alle gängigen Kettenblattabstufungen fahren.

deusmagnus
15-01-2016, 10:03
Kompakt 50-34

Dazu musst du aber leider die ganze Kurbel tauschen, da sie einen 130mm Lochkreis hat und nicht wie für 50/34 nötig einen 110mm LK.

Die neuen Kurbeln haben fast alle nur mehr LK 110mm, da kann man dann alle gängigen Kettenblattabstufungen fahren.
den tipp den er beim kauf damals von mir hatte war, schau dass du den Spider bekommst von der kurbel, entweder schau im netz nach ob den wer verkauft oder geh zum nächsten specihändler der soll ihn dir bestellen das ist nur ein Stern, der sollte nicht die welt kosten und die blätter kannst von mir günstig haben mfg

rukufi
15-01-2016, 13:54
Bei den Schuhen kann ich dir den Mavic Avenir ans Herz legen.
Preislich absolut top, unter 130Euro, und gerade bei eher breiten Füssen optimal.
Ich habe sie mir seinerzeit schicken lassen nachdem ich sie beim Händler probiert habe um die Paßform zu ermitteln.
Beim Pedal wurde das Look Keo schon genannt...wäre und ist auch meine Wahl.
Wenn du nicht gerade ein Komponentenfreak bist absolut ausreichend. Auch der Preis absolut in Ordnung.