PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche Fully bis € 4.000.--



gasilec
05-01-2016, 08:54
Liebe Freunde des Radsportes,

als Ersatz für mein bereits seit mehreren Jahren im Einsatz befindlichen Hardtails, bin ich auf der Suche nach einem Fully für ein Budget von ca. € 4.000.--. Touren stehen bei mir im Vordergrund und daher soll der Federweg im Bereich von 120mm bis 140mm angesiedelt sein.

Der Händler meines Vertrauens führt ua. die Marken Cube, Ghost, Santa Cruz, Scott und Simplon. Da ich mit meinem Händler sehr zufrieden bin, würde ich gerne bei ihm kaufen.

Ich habe daher einmal folgende Modelle in die engere Auswahl genommen, ohne jedoch mit einem davon bereits gefahren zu sein:

1.) Simplon Kibo Carbon 275 Pro 22
http://www.simplon.com/produkte/mountainbike/full-suspension/kibo-carbon-275/full-bike-info/
Würde ev. die Gabel tauschen (Fox 32 Float 27,5" Performance Elite) und die Sattelstütze ersetzen (Kindshock LEV DX). Eine weitere Option wären auch Laufräder DT Swiss XM-1501 Spline 27,5.

2.) Scott Spark 710
https://www.scott-sports.com/at/de/products/241315006/SCOTT-Spark-710-Bike
Würde hier nur eine Vario-Sattelstütze verbauen.

Was ist von Cube Bikes zu halten?

Vielen Dank bereits im Voraus für eure Meinungen.!

MalcolmX
05-01-2016, 09:04
Zwischen dem Spark und dem Kibo würde ich persönlich sicher das Spark nehmen, Geometrie wirkt einfach stimmiger.
Ich bin kein Cube oder Ghost Fan, mit 4000€ und deinem Anforderungsprofil würde ich persönlich ein Banshee Phantom aufbauen.

Andy7
06-01-2016, 21:50
Hallo ich selbst bin vor kurzem vom Hardtail auf ein Scott Spark 730 Model 2015 und bin sehr zufrieden auch ich mache Touren im Wald ,auf Schotter und Singletrails von ca.30-40 km und so 400-500 HM. das Scott schiebt ordentlich an:D.
Bei einen Budget von 4000€ bekommst Du beim Händler deines Vertrauens egal ob Scott Ghost,Cube usw.ein Top Bike

bike charly
06-01-2016, 21:52
, mit 4000€ und deinem Anforderungsprofil würde ich persönlich ein Banshee Phantom aufbauen.

richtig ! mit 4000 euro kannst du dir ein feines custom Fully aufbauen ( lassen )

Mister M
11-01-2016, 18:57
Würde mir ein Scott Genius nehmen!!

Mr.Radical
11-01-2016, 19:56
Wenn du gerne bei dem Händler bleiben würdest soll er dir mal ein paar Bikes, die für dich in Frage kommen, Probe fahren lassen (also im Gelände, nicht durch den Laden).

gasilec
12-01-2016, 09:39
Erstmals vielen Dank für die Antworten!

Ich möchte kein Bike kaufen, ohne vorher damit gefahren zu sein. Dies wird bei meinem Händler auch möglich sein.

@ Mister M:
Habe mir das Scott Genius 710 näher angeschaut und scheint mir wirklich eine Alternative zu sein. Glaube zwar den Federweg nicht zu brauchen, aber nehme an, dass die Gabel steifer ist. Vario Sattelstütze ist schon verbaut und höheres Gewicht dürfte zu verkraften sein.

Andy7
12-01-2016, 16:34
Mit Sicherheit eine gute Wahl,:klatsch: viel Spaß damit

gasilec
01-04-2016, 10:07
Es ist das Scott Genius 710 geworden. Einfach fantastisch.