PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fahrradcomputer



fertiger_fredl
08-01-2016, 08:39
Hallo leute,
*ich bin neu hier und wollte gleich mal mit der ersten frage losschießen !

Ich bin auf der suche nach einem neuen fahrradcomputer so um die 100 euro*

Ich habe 2 favoriten und kann mich echt nicht entscheiden vielleicht habt ihr ja schon mehr erfahrungen mit diesen modellen also entweder*

Sigma rox 6.0
Hier ist halt gut das schon alles dabei ist.
Oder
Vdo *M6 WL
Gefällt mir optisch etwas besser und ist auf ein paar seiten testsieger

Ich hoffe ihr könnt mir helfen zumindest welche marke im allgemeinen besser ist.

Vielen dank schon mal im vorraus*

Mfg
Stefan*

schwarzerRitter
08-01-2016, 09:40
Ich habe mich mal dermaßen über zwei günstige (20-30€) Sigma Funktachos geärgert (die Dinger wollten einfach nichts anzeigen, selbst mit einer Kabelhalterung nicht) dass mir kein Tacho von der Firma mehr ans Bike kommt.

War zwar wahrscheinlich nur Pech, aber wenn Produkte von anderen Firmen auf Anhieb funktionieren kriegen die den Vorzug.

Da ich meinen VDO Z3 bei einer Tour verloren habe, hab ich seit 2014 den VDO M6 und bin sehr zufrieden (Ablesbarkeit, Bedienung, keine Störungen) damit.
Einzige was mich stört ist dass er nur an 2 Bikes verwendet werden kann - hab daher seit letztem Jahr einen 2. M6 in Verwendung.

Bei Bike components ist der M6 auch deutlich günstiger als der ROX 6.0 (75€ vs. 90€) - hab aber keine Ahnung ob die 1:1 das selbe können.

maff
08-01-2016, 09:56
Seh ich ähnlich wie der Ritter. Wenn der VDO alles abdeckt, was du brauchst oder gern hättest, nimm den.

10Speed
08-01-2016, 10:06
Ich habe mich mal dermaßen über zwei günstige (20-30€) Sigma Funktachos geärgert (die Dinger wollten einfach nichts anzeigen, selbst mit einer Kabelhalterung nicht) dass mir kein Tacho von der Firma mehr ans Bike kommt.

War zwar wahrscheinlich nur Pech, aber wenn Produkte von anderen Firmen auf Anhieb funktionieren kriegen die den Vorzug.

Da ich meinen VDO Z3 bei einer Tour verloren habe, hab ich seit 2014 den VDO M6 und bin sehr zufrieden (Ablesbarkeit, Bedienung, keine Störungen) damit.
Einzige was mich stört ist dass er nur an 2 Bikes verwendet werden kann - hab daher seit letztem Jahr einen 2. M6 in Verwendung.

Bei Bike components ist der M6 auch deutlich günstiger als der ROX 6.0 (75€ vs. 90€) - hab aber keine Ahnung ob die 1:1 das selbe können.

Hab die gleichen Erfahrungen wie Ivanhoe ;). Sigma mit Funk nur sporadische Funktion, der VDO (allerdings eine kleinere M-Variante funktioniert problemlos und ist auch, je nach Anbieter, günstiger.

fertiger_fredl
08-01-2016, 10:16
Ok danke erstmal für eure erfahrungsberichte und meinungen ja der vdo ist 20 euro billiger allerdings ist beim sigma trittfrequenzsensor und hf sensor dabei wenn ich das beim vdo dazu kaufe bin ich bei 10 euro mehr.

NoBizarro
08-01-2016, 10:43
Ich habe den Rox 6.0 CAD seit rund 5500km im Einsatz und bin sehr zufrieden damit. Er zeigt Herzfrequenz, Trittfrequenz, aktuelle Höhe und Geschwindigkeit auf einem Screen an. Die untere Zeile kann man dann mit den Tasten frei auswählen, zb. Tageskilometer, Durchschnitt usw...
Zweimal hatte ich eine kurze Unterbrechung zum Geschwindigkeitssensor wo er mir auf 3-4km keine Geschwindigkeit angezeigt hat. Sonst keine Ausfälle. Trittfrequenz, HF - wunderbar. Ich habe jetzt, kurz vor Weihnachten, das zweite mal die Batterie im Computer gewechselt da er es mir anzeigte. Möglicherweise gibt es aber einen Betriebsstundenzähler der nach einer gewissen Zeit einen Wechsel anzeigt ohne dass es notwendig ist. Es hat nämlich noch alles funktioniert. Batterie ist eine CR2450 Knopfzelle und hat (glaub ich) 4€ beim Libro gekostet.

fertiger_fredl
08-01-2016, 11:31
Ok danke wie ist das denn mit den pc connects di3se analyse programme wisst ihr da was ob die dabei sind ? Oder kosten die extra ?

NoBizarro
08-01-2016, 16:50
Für PC Auswertung würdest du noch die Dockingstation (bei Amazon um 17,50€) und die Sigmasoftware "Data Center 3" um 9,95€ benötigen. Wobei bei meinem Rox 6 ein minus 50% Gutschein für die Software dabei war. Zur Software kann ich nichts sagen da ich nur den Rox 6 habe.

Wenn du PC Auswertung haben möchtest würde ich ein paar Euro drauflegen und einen Garmin Edge nehmen.

Siegfried
08-01-2016, 19:41
Um 100€ kriegst du, wenn du magst, meinen gebrauchten (top erhaltenen) Garmin Edge 500.
Inkl. Datenkabel und 1 Radhalterung. Die Speed/Cadence-Sensoren geb ich nicht her, aber die kriegst du auf willhaben.at um 15€.
Bei Interesse -> PM

bikersepp76
09-01-2016, 22:32
http://www.snake-bikes.eu/shop/index.php?a=78602

Hallo,

ich überlege, einen alten Fahrradcomputer zu ersetzen Beim Stöbern nach einem geeigneten Nachfolger bin ich auf den Cateye Padrone Smart gestoßen.


Mir gefällt die App Lösung und ich könnte ich auch auf dem Rennrad nutzen und alles in einer Anwendung speichern.

Hat schon jemand den Computer am Bike und wie sind die Erfahrungen?