PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Einschätzung Nila LC3



Leon86
10-02-2016, 21:28
Hallo zusammen,

ich bin ein ziemlicher Anfänger was das Auswählen von Mountainbikes betrifft und wollt mir zu diesem Bike ein zweite Meinung holen!
http://www.ghost-bikes.com/bikes-2016/bike-detail/5358/
Ist das von der Ausstattung und der Preis/Leistung ok? Kann man sonst etwas dazu sagen?

Liebe Grüße und Danke für die Hilfe!

ekos1
10-02-2016, 21:50
Schwere Laufräder , billigste Bremsen u fast kopl. Deoreausstattung sind für den Preis nicht wirklich berauschend . Dafür gibt es einen ausgezeichneten Rahmen und eine brauchbare Gabel . Wenn es kein Carbon sein muß gibt es besseres ums Geld . Und das wichtigste , es muß der Dame für die es gedacht ist gefallen .

Siegfried
14-02-2016, 13:07
Dazu müsste man mal wissen, was das Ding kostet.
Meiner Erfahrung nach sind die "Damen-Modelle" bei schlechteter Ausstattung teurer als die Herren-Pendants und geometriemäßig nicht immer die bessere Wahl.
Zu Ghost generell bin ich der Meinung, dass sie preis/leistungsmäßig für Händlerräder eher in der hinteren Hälfte des Feldes liegen.
http://www.bikestore.cc/cube-race-black-flashorange-2016-groessen-p-272589.html#tabdescription wäre z.B. ein schönes Rad, wenn mans größenmäßig hinbekommt.http://www.bikestore.cc/cube-acid-grey-flashorange-2016-groessen-p-272577.html ist ein 1000€-Bike wo man nicht meckern kann (Die Manitou Gabel ist jeder Suntour vorzuziehen)

BTW: wenn man sich aktuell die Räder anschaut, die bei den Händlern angeboten werden, bekam man letztes Jahr um 1100€ herum noch Deore- und XT-Mix mit einer Rockshox Reba; da sind heute Shimano-SL, TK...irgendwas oder bestenfalls eine Recon-Silver drauf.

Ich meine, dass wir hier einen Preissprung von ca. 20% drinnen haben, denn mein Bulls Copperhead, bzw. das meiner Frau haben wir 2015 um 1049€ gekauft, und heute kostet das Copperhead-S (was im Grunde dasselbe Rad ist wie unseres) 1400€..... :( :(

Macht mich zwar nicht glücklich, aber Preis-/Leistung gibts mittlerweile fast nurnoch beim Online Anbieter :(

Leon86
14-02-2016, 16:55
Hallo,
danke mal für die eure Infos.
Also das Rad wäre schon für mich. Ich war auch etwas überrascht, dass mir ein Damenrad angeboten wurde. (Habs auch erst im Netz entdeckt.)
Eventuell weil ich mich so einschätze, dass mir eher ein 27,5er liegt.
Mir persönlich hat die Ramengeometrie gefallen, ich bin gut darauf gesessen.
Aber ja die Schaltgruppe ist für den Preis wirklich nicht das ware.

apropo. Der Preis ist 1500. also uvp.

Ich werde auf jeden Fall mal weitersuchen.

lg