PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Cannondale Trigger



anpa
16-02-2016, 16:08
Hallo Leute!

Möchte mir ein neues Bike zulegen und muss sagen, dass es mir hier das Trigger in 27,5" und 140mm Federweg echt angetan hat.
Mein letztes Fully war ein Speci Epic, möchte aber beim neuen Rad von der XC/Marathon Geo weg und jetzt etwas mit mehr Federweg und einer "entspannteren" Geo haben.
Rennen sind nicht mehr das große Thema, der Fokus liegt nun eher auf Fun, ausgedehnten Tages- oder Mehrtagestouren deshalb meine Tendenz Richtung AM, die "neuen" Trailbikes mit 120mm Federweg erscheinen mir einwenig zu kurz - Gegenstimmen?

Heiße Frage nun welche Rahmengröße sollt es Eurer Meinung nach sein?
Habe eine Schrittlänge von 88cm und bin 186cm groß.


Trigger Geo-Datasheet:
http://www.bike24.at/data/14572.pdf

der Markus
16-02-2016, 17:51
Hallo Leute!

Möchte mir ein neues Bike zulegen und muss sagen, dass es mir hier das Trigger in 27,5" und 140mm Federweg echt angetan hat.
Mein letztes Fully war ein Speci Epic, möchte aber beim neuen Rad von der XC/Marathon Geo weg und jetzt etwas mit mehr Federweg und einer "entspannteren" Geo haben.
Rennen sind nicht mehr das große Thema, der Fokus liegt nun eher auf Fun, ausgedehnten Tages- oder Mehrtagestouren deshalb meine Tendenz Richtung AM, die "neuen" Trailbikes mit 120mm Federweg erscheinen mir einwenig zu kurz - Gegenstimmen?

Heiße Frage nun welche Rahmengröße sollt es Eurer Meinung nach sein?
Habe eine Schrittlänge von 88cm und bin 186cm groß.


Trigger Geo-Datasheet:
http://www.bike24.at/data/14572.pdf

Ich weiß nicht ob Dir das hilft, aber ich habe mir im November ein Cannondale Habit gekauft. Bin selber 1,86 m groß bei einer Schrittlänge von 91 cm. Die Entscheidung fiel zwischen L und XL zu Gunsten des XL!

https://static.bike24.com/i/p/3/8/139283_01_d.jpg?_ga=1.82023766.1555946839.14541868 01

anpa
17-02-2016, 11:15
Ich weiß nicht ob Dir das hilft, aber ich habe mir im November ein Cannondale Habit gekauft. Bin selber 1,86 m groß bei einer Schrittlänge von 91 cm. Die Entscheidung fiel zwischen L und XL zu Gunsten des XL!

https://static.bike24.com/i/p/3/8/139283_01_d.jpg?_ga=1.82023766.1555946839.14541868 01


Gut, Du hast nochmal ein paar Zentimeter Schrittlänge mehr... ich grübel halt ob mir ein XL Rahmen nicht zu groß wird.

Noch eine Frage zum Habit - die 120mm Federweg reichen Dir am Trail oder hättest Du doch gern einwenig mehr? Welches Modell ist es geworden?

der Markus
17-02-2016, 11:29
Habit (4?) Alu. Das grüne mit der 2*10 Deore und mit selber gewechselten XT Bremse 180/180.

Was reicht schon? Würde mich als gemütlichen Tourenfahrer bezeichnen, wobei heuer ein gemäßigter Alpencross am Programm steht. Gestern hab ich ca. 50-70 cm hohe Stufen mit dem Rad genommen (Drop ins Flat sagen die hippen Kids :D) Da haben die 120 mm gereicht. Und ich habe knapp unter 100 kg fahrfertig.

upn72
24-02-2016, 21:44
Grüß dich anpa,
das Trigger ist ein Spitzenbike (wenn man das Geld dafür ausgeben will).
Ich selbst hatte ein 29er Trigger 1 in Alu und habe mir im Vorjahr das Carbon gekauft.
Ein perfektes AM-Bike mit dem ich im Vorjahr auch "Rund um die Monte Rosa" gefahren bin.
Die Lefty ist spitze und das bei erträglichem Gesamtgewicht.
Ob es das Geld wert ist, musst du für dich selbst entscheiden - "> €6.000 für a Radl. ..."😆

upn72
24-02-2016, 21:48
Achja, zur Größe - ich würde die L empfehlen.
Ich selbst bin 180cm groß und fahre ein M.
Beim Flash fahre ich ein L - da sitzt man aber auch etwas sportlicher am Bike.

der Markus
24-02-2016, 21:52
Ich selbst bin 180cm groß und fahre ein M.
Beim Flash fahre ich ein L - da sitzt man aber auch etwas sportlicher am Bike.

Bei mir war es genau umgekehrt: Das F29 4 2014 (kein FSI) hatte ich in L, das Habit in XL. Wie schon geschrieben bin ich 1,86 groß, bei SL 91.

Der Vorbau beim F29 hatte 12 cm (wenn ich mich recht erinnere) bei Habit sind es ca. 6. Die Räder sind exakt gleich lang. Ein 29er Scalpel Alu in XL aus 2013 habe auch schon mit dem Habit verglichen. Vom Sattel bis zum Lenker gleich lang.

upn72
24-02-2016, 22:27
Bei mir ist es so:
-das F29 (fsi) ist ja eher die Rennsemmel / Lenker tiefer als Sattel / Oberkörper "liegt" über dem Oberschenkel / mehr Druck am Pedal
- das Trigger ist mein Tourenbike bzw. eher abwärtsorientiert / höhere Lenkerposition / Sattel absenkbar / aufrechtere Sitzposition weil auch öfter mit Rucksack

Abgemessen habe ich die Bikes aber nicht.

riffer
25-02-2016, 07:19
Ohne Probieren wirst du halt nicht wissen, was besser für dich passt, weil objektiv kann beides gehen. Ich hab mit 186cm/86cm ein Trigger 29 in XL eines Kollegen probiert, das super gepasst hat, wobei ich das L auch daneben bräuchte, um zu wissen, welches das Optimale ist.

Mit langen Beinen hast du auch mit Variosattelstütze, die 150mm Absenkung bieten, keine Schwierigkeiten mehr (kommt aber auf alles im Paket an, denn eng ist es). Bei mir wäre das noch ein Knackpunkt.

Erwartest du dir hohe Wendigkeit oder große Laufruhe? Daran kann man auch zugunsten L oder XL entscheiden...

anpa
26-02-2016, 12:58
Update nach Probefahrten:
War die letzten Tage mit Testbikes unterwegs und bin die Räder gegeneinander probegefahren.

Kandidaten: Trigger 27,5 in L vs. Habit 27,5 in XL
Bezüglich Rahmengröße war für mich gleich beim Aufsitzen ein Unterschied erkennbar am XL Rahmen hab ich mich sofort wohler gefühlt als am L Rahmen.
Der positive Eindruck des größeren Rahmens bestätigte sich auch im uphill und auch in puncto Wendigkeit bin ich mit dem XL Rahmen am Trail und in Spitzkehren sehr gut zurecht gekommen -> hier also klare Tendenz zum XL Rahmen.

Weiter zum Vergleich der beiden Bikes doch nun wirds einwenig verzwickt.
Keine Frage das Trigger ist das potentere Gerät wenn's bergab geht, das Mehr an Federweg war spührbar vor allem wenn's mal steiler wurde am flowigen Trail war der Unterschied dann nicht so greifbar.
Das Habit wiederrum hat mich mit seiner tollen Kletterperformance und seinem Spaßfaktor am Trail begeistert, hier sind auch die 120mm Federweg nicht zu knapp.

Fazit:
Die Rahmengröße hat sich zu Gunsten XL entschieden.
Bei der Frage welches Bike Trigger oder Habit tu ich mich noch einwenig schwer, aufrechtere Sitzposition und mehr Reserven bergab gegen gestrecktere Position und bessere Kletterfähigkeit.
Für den Haupteinsatzzweck Wienerwald und Semmeringgebiet wirds das Habit vollauf tun nur was wenn's mal wieder Richtung Hinterglemm oder über die Alpen geht...

anpa
08-03-2016, 08:51
Um hier Abzuschließen, die Entscheidung ist gefallen es ist das Trigger 27,5 Carbon Team 2015 geworden :)

der Markus
08-03-2016, 10:42
Fotos!

upn72
08-03-2016, 20:12
ausgesprochen gute Wahl - Begeisterung meinerseits 😆

€???

anpa
12-03-2016, 12:46
Bitteschön, die gewünschten Fotos!


175163175164175165175166

g-rider
12-03-2016, 12:54
Gefällt mir sehr gut! !!

der Markus
12-03-2016, 13:48
Der weiße (Schalt-?) Zug gefällt mir nicht so! Sonst ist es ein fesches Radl! Ist das eine Lefty 2.0?

anpa
12-03-2016, 19:33
Freut mich wenn es bis auf den weißen Schaltzug gut gefällt aber der ist ja zum Glück schnell getauscht ;)

Ja ist eine Lefty SuperMax 2.0 Carbon und Bremse ist schon die MT7 drauf! :cool:

upn72
13-03-2016, 22:40
Ich habe auf meinem auch einen weißen Schaltzug - mit Ansicht. Ich habe nämlich auf Gripshift umgebaut und "schalte" mit der linken Hand den hinteren Dämpfer 😆.

Möchtest du mir vertraten, was dir das Teil wert war?

anpa
14-03-2016, 19:09
Klar doch, hab 4300,- für das Bike bezahlt