PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Carbon Sattelstütze für MTB



MTB_HaZa
21-03-2016, 21:56
Hallo Leute,

würde gerne eure Erfahrungen hören bzgl. Carbon Sattelstützen. Möchte eine Leichte verbauen, 31,6 Durchmesser mit 350 oder 400mm länge. Hätte da Tune Schwarzes Stück ins Auge gefasst. Schmolke ist bisschen teuer... . :)

https://www.bike-components.de/de/tune/Schwarzes-Stueck-Carbon-Sattelstuetze-Modell-2016-p48683/

Hat wer Erfahrungen damit? Oder würdet ihr zu einer anderen greifen? Ritchey eventuell?

Danke für euren Input.

NoFatMan
21-03-2016, 22:08
Syntace HiFlex finde ich super

bs99
21-03-2016, 23:06
In Alu wär die KCNC Ti-Prolite eine gute Option.

Rowerek
22-03-2016, 00:20
KTM PRIME CARBON FLEX U D 31,6/400









Ich habe die in 30,9mm

MTB_HaZa
22-03-2016, 06:25
Und was hällt ihr von der Tune Sattelstütze?

6.8
22-03-2016, 07:31
Und was hällt ihr von der Tune Sattelstütze?


Wenig - solange sie die Carbonstütze noch von Mcfk bezogen haben waren sie sehr gut. Nur kommen sie leider nicht mehr von dort.

Ich empfehle das Original. Das ist leicht und hält wirklich was aus.
http://www.mcfk.de/2/stuetze/no-versatz-de.html


Günstig, leicht und komfortabel = KCNC Ti
Carbon, sehr leicht und haltbar = Mcfk

Siegfried
22-03-2016, 07:56
Ich greife immer wieder gern zu den WCS-Teilen von Ritchey. Solide Großserientechnik, die preislich halbwegs im Rahmen bleibt.
Syntace würde ich auch immer wieder bedenkenlos kaufen.
Tune Teile kenne ich zu wenig, um mir darüber ein Urteil bilden zu können.

BMC Racer
22-03-2016, 09:18
Mcfk Stützen sind top!

MTB_HaZa
22-03-2016, 12:23
Wenig - solange sie die Carbonstütze noch von Mcfk bezogen haben waren sie sehr gut. Nur kommen sie leider nicht mehr von dort.

Ich empfehle das Original. Das ist leicht und hält wirklich was aus.
http://www.mcfk.de/2/stuetze/no-versatz-de.html


Günstig, leicht und komfortabel = KCNC Ti
Carbon, sehr leicht und haltbar = Mcfk

Was wurde da jetzt schlechter als früher bei den Tune Stützen? Leider gibt Tune auch keine Gewichtsangaben an für die Längen und Durchmesser...

schwarzerRitter
22-03-2016, 12:54
Ich finde das Preis/Gewichts/Leistung Verhältnis der Procraft PRC SP2 super.

http://bikeboard.at/Board/showthread.php?161339-Der-Postet-eure-geilen-Teile-Thread&p=2520663&viewfull=1#post2520663

MTB_HaZa
23-03-2016, 09:02
Hab mir die Mcfk angesehen, also die wird es höchstwahrscheinlich werden. Wisst ihr ist das Mcfk darauf ein Sticker oder ist der Name fix miteingearbeitet?
Was haltet ihr von den Mcfk Carbonvorbauten?!

Sans Souci
23-03-2016, 09:23
Hatte auf einem Open Cycle die erwähnte Tune Stütze verbaut. Der Flex war nicht nur enorm, sondern schon rein optisch besorgniserregend. Lag aber sicherlich auch daran, dass sie weit draußen war, aber noch im Toleranzbereich und natürlich auch am geringeren Durchmesser (ich glaub 27,2). Habe dann auf Mcfk gewechselt (wurde gesondert angefertigt) und fühle mich damit deutlich wohler, wenn auch nur subjektiv. Wobei auch hier die Sattelklemmung sehr filigran wirkt, hält aber nach wie vor perfekt.

6.8
23-03-2016, 09:31
Hab mir die Mcfk angesehen, also die wird es höchstwahrscheinlich werden. Wisst ihr ist das Mcfk darauf ein Sticker oder ist der Name fix miteingearbeitet?
Was haltet ihr von den Mcfk Carbonvorbauten?!

Bei Mcfk sind Sticker drauf, wenn du direkt bei ihm bestellst kannst du dir gleich ausmachen dass er nix draufpickt. Du kannst dir bei ihm auch den benötigten Gewichtsbereich ausmachen. Ev. Wartezeiten bei Anfragen, hat immer viel zu tun.

Die Vorbauten sind auch Top.

NoFatMan
23-03-2016, 10:19
ich fahre am MTB einen McfK Lenker seit 2 Jahren und bin sehr zufrieden
( die besagten Pickerl gingen nach einem Jahr teilweise runter - ich habe sie entfernt )

Karl_rudolf
23-03-2016, 11:52
Ich habe sehr gute Erfahrungen mit den Produkten von Carbonice.
Wenn die Begleiterscheinungen von Leichtbau akzeptiert werden, dann kann ich sie empfehlen.

PS: Tauscht ihr euer belasteten Leichtbauteile (Lenker, Sattelstütze) regelmässig präventiv? Oder gebt ihr ihnen lebenslanges, uneingeschränktes Vertrauen?

lg
Karl

MTB_HaZa
23-03-2016, 17:11
Bei Mcfk sind Sticker drauf, wenn du direkt bei ihm bestellst kannst du dir gleich ausmachen dass er nix draufpickt. Du kannst dir bei ihm auch den benötigten Gewichtsbereich ausmachen. Ev. Wartezeiten bei Anfragen, hat immer viel zu tun.

Die Vorbauten sind auch Top.

Ich bestelle dort wo ich es am billigsten bekomme. :) Ich bekomme in nächster Zeit mein neues Bike, dann mess ich mal aus was für eine länge ich brauche bei der Stütze. Keine Ahnung was standardmäßig verbaut wird? Hab einiges noch vor. :)
Kann man Mcfk mit Schmolke vergleichen? Von den Gewichtsangaben her ist Mcfk leichter.

@Karl: Ich tausche nichts außer ich sehe eine Beschädigung. Warum tauschen wenn die Teile nichts haben?

Jueaxei
26-03-2016, 17:13
Mit Ritchey WCS Carbonteilen kannst du nix falsch machen.
Wenn's ausgefallener sein soll, dann kann ich die Carbonice Flotte Lotte empfehlen ... oder eben die eh schon erwähnte Mcfk.

lg, J.

6.8
26-03-2016, 17:51
Kann man Mcfk mit Schmolke vergleichen? Von den Gewichtsangaben her ist Mcfk leichter.


Schmolke hat einen guten bekannten Namen,
Mcfk ist jetzt schon einige Jahre sehr erfolgreich am Carbonsektor tätig, habe einige seiner ersten Stützen am MTB und RR gefahren, hätte nie was zu bemängeln gehabt.
Würde sie auch heute noch fahren, aber nachdem es den Verein über den ich sie bezogen habe nicht mehr gibt kann ich sie mir nicht mehr leisten.