PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : MTB-Schuhe für click Pedale



bs99
31-03-2016, 14:08
Hallo

suche MTB-Schuhe für click-Pedale (Pedalsystem steht noch nicht fest, Tipps gerne erwünscht).

Einsatzbereich ist mein 29er Trailfully, damit sollen kurze Abendrunden und längere Touren gefahren werden.
Ins Auge gefasst hätte ich mal Mavic Schuhe da die angeblich den gleichen Leisten verwenden wie Salomon Schuhe, die passen mir sehr gut.
z.B.: http://www.bike-discount.de/de/kaufen/mavic-crossride-xl-elite-protec-mtb-schuhe-449282/varid-449286?delivery_country=14&gclid=CIre44jx6ssCFQeVGwodtcMNjQ
oder http://www.chainreactioncycles.com/de/de/mavic-pulse-mtb-schuhe-2015/rp-prod112159

Es muss also kein reiner Race-Schuh sein, halbwegs gehen können möchte ich damit schon.

Preisrahmen: max. 150,- gerne weniger.

Hab Ihr sonst noch Tipps oder Empfehlungen?
Danke! :wink:

Gipfelstürmer
31-03-2016, 14:23
Ich hatte schon Northwave, Gaerne, Shimano und Five Ten.

Aber mein jetziger Shimano Sh Xc-90 custom fit ist einfach unbeschreiblich bequem, es handelt sich zwar um einen Brettharten Rennschuh aber er hat eine perfekte sohle und lässt sich einfach wunderbar an den fuß anpassen.
Nicht billig aber sein geld wert.*

Zuvor hatte ich den Northwave Extreme Tech Plus MTB der kostet genausoviel ist aber nach einem halben jahr hinüber und geht sich bescheiden.

Reini Hörmann
31-03-2016, 14:24
ich mag den scott mtb comp - war beim cape epic im einsatz, günstig u gut - auch für nicht ganz schmale füsse. kommt halt immer auf den egenen fuß an - dass er gut passt, ist das wichtigste..

den angepassten shimano habe ich auch, passt perfekt aber zum gehen ist der schuh nix

Gipfelstürmer
31-03-2016, 14:30
Ich hatte den Schuh zwei Wochen auf Madeira mit und da waren auch etliche Tragepassagen mit geschultertem Enduro dabei und das war alles kein Problem ;)

bs99
31-03-2016, 14:42
Vielen Dank vorerst.
Ich hätte noch einen Budgetrahmen dazuschreiben sollen: ca. 100,-; wenn der Schuh außergewöhnlich gut passt dürfen es auch 150 sein.
Alles darüber fällt aus.

Siegfried
31-03-2016, 14:45
Ich rate dir dringend dazu, die Schuhe vor Ort zu probieren und auch dort zu kaufen.
Es ist dir nicht geholfen, wenn du dir auf Basis unserer Empfehlungen irgendwelches Schuhzeug kaufst, das dann nicht passt.

Der Händler vor Ort hat eine große Auswahl an Marken und Modellen, wo sicher was für dich dabei ist.

Um die 100 - 120€ bekommt man sehr gute MTB Schuhe aller Marken. Ich gebe Shimano und Mavic den Vorzug, weil ich große und breite Füße habe, und ich hier bisher immer fündig wurde.

Aber auch Gaerne, Sidi, Northwave, Specialized,.... können passen, müssen aber nicht ;)

Reini Hörmann
31-03-2016, 15:01
Ich hatte den Schuh zwei Wochen auf Madeira mit und da waren auch etliche Tragepassagen mit geschultertem Enduro dabei und das war alles kein Problem ;)


du meinst den blauen mit carbon sohle um 398€?

ronnie
31-03-2016, 15:03
Also das mit den Salomonleisten kann man nicht so 100%ig sehen. Ich fahre die Mavics in 44,5 und bei den Salomon-Laufschuhen dann doch noch eine nummer grösser.
Ausserdem sind die Mavics unterschiedlich weit, was dann bei manchen Modellen schon unangenehm werden könnnte.
Lange Rede, kurzer Sinn, Siegfried hat recht und du solltest vorher den Schuh probieren.

Gipfelstürmer
31-03-2016, 15:15
du meinst den blauen mit carbon sohle um 398€?

yes ;) hab ihn aber in schwarz
*175586

Reini Hörmann
31-03-2016, 15:29
yes ;) hab ihn aber in schwarz
*175586



also: unter gut "gehen" verstehe ich was anderes..zum biken nehm ich gern den shimano, natürlich sind kurze tragepassagen kein problem - für radreisen - auch mit dem Bike, nehm ich schuhe, mit denen man auch gut gehen kann ;) im sinne von herumgehen..

ansonsten ist wie gesagt die passform das wichtigste - wie beim sattel braucht jeder arxxx u fuss das seine

luxury1712
31-03-2016, 16:02
Hab mir den sh-m200 um 99.- geholt. Find in saubequem und obwohls ein Enduro sein soll fahr ich auch CC damit.

stef
31-03-2016, 16:07
5ten Kestrel, gibt's hin und wieder im Abverkauf, oder Specialized Rime, sind beide gut zu treten zu gehen...

musst halt probieren gehen....

Gipfelstürmer
31-03-2016, 16:47
Gut unter gehen verstehe ich gehen in wald aber ned radreisen :p

Alex0303
31-03-2016, 16:57
Hab den Scott Elite Boa seit ca 2 Jahren in Verwendung.
Bin vällig happy mit dem Schuh.
Passt. drückt nicht. Auch zum gehen gemütlich...
Hab Größe 45.
Falls du mal probieren willst... ;)

yellow
31-03-2016, 20:07
über die Jahre am liebsten:

Race-schuh (am Bike sitzen, nicht viel gehen): von Northwave
Allmountain Schuh mit vernünftiger Sohle zum Radtragen: Mavic Crossride XL Elite

Blueboa
31-03-2016, 22:06
Ich bin seit letztem Jahr total begeistert vom Mavic Crossmax in schwarz.
Anfangs nur am AM Fully aber mittlerweile auch am HT.
Kann ich nur weiter empfehlen.

bs99
01-04-2016, 09:30
Dank mal für alle Antworten.
Dass ich probieren werde, steht außer Frage.

Die Specialized Modelle sehe ich mir an, hat mein Stammhändler.
Mavic ebenso, ich bin grade drauf gekommen dass mein RR Schuh auch ein Mavic ist. Der Pulse sieht nach einem guten Mittelding zwischen Race und Tour aus.

@Alex0303: da komme ich gerne drauf zurück!
Vielleicht geht sich dieses Wochenende eine Runde in Linz aus. Welche cleats verwendest Du?

Alex0303
01-04-2016, 09:51
Dieses Wochenende könnt knapp werden.
Wann, dann hab ich morgen Vormittag vielleicht Zeit.
Ist aber noch nicht sicher. Da geb ich dir noch Bescheid.
Hättest du morgen Vormittag Zeit?*

Welche Cleats? Shimano.
Aber obs die 51er oder die 56er sind weiß ich grad nicht.

Sugarbabe
01-04-2016, 12:28
Beim MTB Schuh gibt's ja kein Problem mit den cleats, weil alle passen.
Zum anprobieren würde ich Suchvorgang jeden Fall raten, da manche gegenüber normalen Schuhen kleiner ausfallen.
Ich fahr zB schon jahrelang northwave, da mir zB shimano und Nike einfach zu eng geschnitten sind.
Was nützt es dir, wenn dir dann an einem langen Anstieg die Füße abfallen.


LG Franz