PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : BMC Speedfox oder Trek Fuel EX



biker4fun
31-03-2016, 21:53
Hallo Experten,

bin auf der Suche nach einem Tourenfully, soll halt gut bergauf sein und auch bergab etwas Spass machen.

nach etwas Recherche und Suche bin ich auf 2 sehr sehr interessante Angebote gestossen.

da wäre einmal das Trek Fuel EX 9.8 650B (2015)
http://www.mountainbike-magazin.de/mountainbikes/test-trek-fuel-ex-9-8-650b.1318166.2.htm

und das BMC Speedfox SF02 XT (2016) - wäre um etwas € 100,00 teurer, dafür aktuelles Modell
http://www.bmc-switzerland.com/int-de/bikes/mountain/trail-speedfox-02-xt/

ich weiß, die 2 Bikes sind nicht direkt vergleichbar - da 27,5 120mm bzw. 29 130mm. mich würde nur generell die Meinung zu den 2 Bikes von euch interessieren.

zur Info, bin 1,74 fahre großteils im Wienerwald und halt 2-3x auf Urlaub wo ich auch etwas ruppigere Strecken (so S2 Niveau) gerne fahre.

grundsätzlich denke ich, dass das Trek eher zu meinem Einsatzbereich passt? - jedoch gibts hier nur mehr die 27,5-Version (allerdings geht die Bikeindustrie bei den Tourenfully gerade eh wieder mehr in Richtung 27,5 :confused:).
das BMC geht halt etwas mehr in Richtung Allmountain, ist etwas schwerer - hat dafür schon die 2x11 und ist ein 29er.

über das Trek hab ich schon viel Gutes gelesen (außer bergauf etwas träge?), über das BMC konnte ich nicht viel finden.

kennt jemand die 2 Bikes genauer - wie gehen sie bergauf, wie ist der Trailspass ...

NoNick
31-03-2016, 22:23
Das fuel ex,
allerdings noch in 26" war mein einstieg ins mountainbiken :-). Übers bergauf darf man nicht meckern, ging/geht sehr gut, auch bergab hält es einiges aus. Mit den 27,5 rollst gleich nochmal besaer. Meins ist mit 12, irgendwas auch recht leicht (gut, gegen mein jetziges mit knapp 15kg is leicht was leicht) ;-)

Projekt Genius
31-03-2016, 22:27
Klar das Speedfox!

Ich habe grade eins für meine Freundin aufgebaut ! Ist genial das Ding !

biker4fun
31-03-2016, 22:59
Danke einmal für die schnellen Antworten - tja jetzt steht´s 50:50 :-)

grey
31-03-2016, 23:17
Transition smuggler
Speedfox, SJ 29
Trek

Wär so ungefähr meine unvollständige Reihenfolge..
Das trailfox hab ich und geht gut bergauf und bergab, wird beim speedfox auch hinhauen.

riffer
01-04-2016, 07:20
Für das Speedfox gibt es im mtb-news einen Testbericht im Vergleich zu anderen, vielleicht hilft das weiter.

Mir fällt auch das Speedfox Trailcrew 650b und das Salsa Horsethief oder Spearfish sowie Banshee Phantom ein.*

biker4fun
03-04-2016, 20:33
tja jetzt tendiere ich doch mehr zum Speedfox.
lt. mtb-news soll es ja auch sehr gut bergauf sein, was für meinen Zweck auch wichtig wäre´.

die anderen erwähnten Bikes kommen eher weniger in Frage, da ich zu diesen 2 ein sehr sehr gutes Preisangebot habe.

das Cube Stereo 120 HPC Race würde ich auch noch zu einen ähnlichen Preis bekommen (hier könnte ich auch zwischen 27,5 u. 29 wählen)
http://www.cube.eu/produkte/fullsuspension/stereo/cube-stereo-120-hpc-race-carbonnwhite-2016/

allerdings wäre dies in meiner Reihenfolge hinter Trek u. BMC.

schau mal ob ich ein 29 und ein 27,5 testen kann - irgendwie reden´s jetzt ja wieder mehr, dass die 27,5 die "guten" Tourenfullys sind?