PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gestern auf "Puls TV" ...



Andretti
20-08-2004, 12:18
"FP-Madejski :s: fordert mehr Pflichten und Sicherheit für Radfahrer"

http://194.96.168.105/fpoenews/html/wien/show_news.php?artikel=530&PHPSESSID=c3a8a939c98be7b84d42175a1a87c820

:spinnst?:

Der Auftritt war comedyreif!

ironmannewbe
20-08-2004, 12:30
Was soll das?

De Fußgänger brauchen sich nit aufregen wenn sie selber de ganze zeit auf de Radwege ummaspaziern. Und de Autofahrer in Wien sind mit Radfahrer eh "sooo umsichtig"

Elmar
20-08-2004, 12:32
Ich hab den TV-Beitrag net gsehn...aber mir genügt das, was ich jetzt gelesen hab...
Der hat einen Vogel, einen ganz ganz großen :s: :spinnst?:

Am besten is de "Signalkleidung" :k:

sista
20-08-2004, 12:54
:spinnst?: is ja wohl net sein ernst oder?!
ja und bitte net schneller als 10 km/h fahren wenns geht- damit man die code nummer auf der signalkleidung auch schön deutlich lesen kann wenn einem am radweg ein fussgänger vors rad springt.....

ironmannewbe
20-08-2004, 13:06
Bitte vergessts de Haftpflichtversicherung nicht. Wieviel soll de kosten(zweit und dritt Rad)? Hat mein Rad dann Vollkasko?

Der Peter
20-08-2004, 13:19
Genau! Halt ich für völlig richtig. Da es nicht möglich ist, den Autofahrern Verantwortungsbewusstsein für schwächere Verkehrsteilnehmer bei zu bringen, muss man eben am anderen Ende ansetzen.

Daher fordere ich verschärfend: Verpflichtende Schutzkleidung für Radfahrer (Protektoren), Geschwindigkeitsgebrenzungen für das gesamte Radwegennetz, akustische Warnsignale die verplichtend zu tragen sind (siehe Lkw-Rückwärtsfahrsignal), verpflichtend signalfarbene Überbekleidung für Fussgänger, eine Pflichtversicherung und einen gut sichtbar getragenen Nummerncode für ALLE die sich auf Flächen die der StVo unterliegen bewegen (Fussgängerhaftpflicht), eine gut sichtbare Kennzeichnung zur Unterscheidung der verschiedenen Risikogruppen (gekennzeichneter Bonus-Malus-, Alkohol- und Geisteszustand).

steff99
20-08-2004, 13:21
mein redn!

~stephan~
20-08-2004, 13:35
das ist wiedermal typischer fpö bullshit um wählerstimmen zu ziehen. Ich hasse diese partei echt war...

andreas999
20-08-2004, 13:44
:spinnst?:
:spinnst?:

wie eine zwetschke: schale kern

Elmar
20-08-2004, 14:00
Ob des Wählerstimmen bringt ???

Fast jeder Autofahrer ist auch Radfahrer - und wenns nur ein Klappradl ist, das zweimal im Jahr benützt wird...

I frag mi nur, warum man alles und jedes "verschlimmbessern" muss ? Kann ma net irgendwas einmal so lassen, wie es ist und es für perfekt befinden ?
A jede politische Partei muss sich mit irgendeinem Blödsinn dauernd in den Mittelpunkt bringen :k:

Pedasdorfa
20-08-2004, 14:13
Das ist doch eh absolut nicht ernst zu nehmen. Ich mach mir da keine Sorgen. Das versiegt so schnell wie es gekommen ist.

Elmar
20-08-2004, 14:59
@ Pedasdorfa
I nimms eh net ernst :D

crazymike
20-08-2004, 15:53
beim besten willen, aber ich kann mir einfach nicht vorstellen das man mit solchen vorstellungen durchkommt! auf so eine idee könnte ein volksschüler kommen aber doch kein normal denkender mensch! helmpflicht ok, aber gleich die passende versicherung dazu find ich eine frechheit!
sollten die das wirklich einführen so glaub ich das der radverkehr von heute 4% auf weit unter 1% fallen würde denn das is eine bodenlose frechheit!
der man hat zuviel gekifft oder er is ohne helm (und natürlich dazu passender kleidung in neongelb und helmversicherung) heftiger auf den kopf gefallen, naja FPÖ einfach!
dieser partei sollte man die lizenz oder wie immer das heißen mag entziehen!

crazymike
20-08-2004, 15:53
bitte löschen wegen doppelpost!

Elmar
20-08-2004, 16:10
Original geschrieben von crazymike
...helmpflicht ok...

An wieviele Ausnahmen hast Du dabei gedacht ?
An jene, die mit ihrem Waffenrad aufs Feld fahren, ihre Arbeitsgeräte auf dem Gepäcksträger eingeklemmt...
...oder jener, der in der Stadt / im Dorf zum Bäcker fährt, um sich zwei Semmeln zu holen...
...oder ältere Leute (so ab 60)...glaubst, die werden einen Helm tragen ???

sista
20-08-2004, 16:58
Original geschrieben von Elmar
Ob des Wählerstimmen bringt ???

A jede politische Partei muss sich mit irgendeinem Blödsinn dauernd in den Mittelpunkt bringen :k:

willkommen im sommerloch ;)

und vll hat sich die hitze letzte woche bei manchen bissl auf den kopf geschlagen...

sista
20-08-2004, 17:00
Original geschrieben von crazymike
beim besten willen, aber ich kann mir einfach nicht vorstellen das man mit solchen vorstellungen durchkommt! auf so eine idee könnte ein volksschüler kommen aber doch kein normal denkender mensch!

hmm sind volksschüler keine normaldenkenden menschen :D ?!

und fpö -die klassische kifferpartei????? :confused: :confused:

texx
20-08-2004, 17:42
ich find den heini zum :k:

dieser blaue (?) politiker verkörpert die klassisch unsympathische autofahrer-lobby, die rücksichtslos durch die gegend rast, mit pferdestärken ihre minderwertigkeitskomplexe kompensieren will. da ist's nur logisch, dass der werte herr zuerst auf die schwächeren verkehrsteilnehmer hinhaut.

als nächstes fordert er nummernschilder für fußgänger. wär auch von vorteil, dann könnten jene, die die unfälle durch raserei verursachen wenigstens die verbliebenen benachrichtigen und die opfer leichter indentifizieren :f:

als biker schaut die sache wieder anders aus. wer bitte schützt mich vor wildgewordenen benzinbrüdern, die schon gern mal einen radler in den graben drängen? wer bitte schützt mich vor fußgängern, die ihre hunde nicht anleinen können?

kleine anektote von heute: war am vormittag auf der pappelteichstrecke unterwegs. in der nähe vom lainzer tiergarten ist mir ein hunderl vors raderl gesprungen, hat ein bisserl gebellt. eigentlch ist nix passiert, nur das frauerl hat bös gemeint, dass ich nicht so rasen soll. worauf ich sie höflch darauf hingewiesen habe, dass sie sich in den bundesforsten befindet, allgemeine leinenpflicht besteht, und streunende hunde (zumindest kenn ich das so von zu haus in kärnten) vom jäger abgeknallt werden. antwort: "das ist ja unerhört". :l:

Flo
20-08-2004, 18:20
:D :D

...da hat sich jedes Kommentar erübrigt,

crazymike
20-08-2004, 19:08
Original geschrieben von Elmar
An wieviele Ausnahmen hast Du dabei gedacht ?
An jene, die mit ihrem Waffenrad aufs Feld fahren, ihre Arbeitsgeräte auf dem Gepäcksträger eingeklemmt...
...oder jener, der in der Stadt / im Dorf zum Bäcker fährt, um sich zwei Semmeln zu holen...
...oder ältere Leute (so ab 60)...glaubst, die werden einen Helm tragen ???

wenn du mich so fragst keine ausnahme!
ich trage auch immer einen helm und mir is bis jetzt nichts abgefallen oder so ;)
ich nehm mal die motorradfahrer als beispiel die müssen genau so ihren helm aufsetzen auch wenn sie zum bäcker fahren!
ich weiß das ist motorisiert aber wer sich ein wenig gedanken macht kann man sich auch wenn man aus dem stand umfällt den kopf ziemlich anhauen!

also ich würde auch soweit gehen zu sagen immer!

roadrunner82
21-08-2004, 09:18
Ich glaub der war im wahrsten Sinne des Wortes "blau" als ihm das in den Kopf gestiegen ist. :D

Lethargie
21-08-2004, 13:03
blaulicht am helm wär noch ein hit und natürlich das gängige signalhorn :D
aber eins muss man der fp lassen: immer für ein scherzerl gut die kleinen lieben :s: :D

Zacki
21-08-2004, 22:49
also, wenn schon Nummer am Biker, dann ein 8-stelliges Peckerl am linken Unterarm, so wie´s die Freunde vom blauen gewöhnt sind :s: :s: :s: und sicherheitshalber an einimplantierten Chip, dass ma´s wiederfindt, de Rotza auf eahnere Radln, wäu früha, in da guadn oidn Zeid hätt´s des ned gebn
http://smilies.cw08.calibra-web.de/html/images/smilies/armee/wos_armee_071.gif (http://www.World-of-Smilies.de)

der Typ mhat wirklich ein Ei am wandern :f: :D :D

Flake
22-08-2004, 12:17
wenn ich das alles so lese will ich wieder zurück nach bayern

aber ich schätze mal, die wahrscheinlichkeit, das sowas durchgeht
ist wie ein spritpreis von 50 cent

ich wäre noch für nummernschilder für hundebesitzer, politiker, förster, auf dem weg liegende bäume, hasen ...

aber wenigstens ist es unterhaltsam
"ein bischen spaß muss sien"

so ich geh jetzt radeln...

Elmar
22-08-2004, 12:57
Original geschrieben von Flake
...so ich geh jetzt radeln...

Wohnst du unterirdisch ?
Weil draussen regnets (net grad wenig) :f: :D

Flo
23-08-2004, 11:48
tja wir haben sie gewählt (wenn auch nur indirekt über vp) also
müssen wir mit ihnen leben ! :rolleyes:

~stephan~
23-08-2004, 11:49
Original geschrieben von Flo
tja wir haben sie gewählt (wenn auch nur indirekt über vp) also
müssen wir mit ihnen leben ! :rolleyes:

Kannst des WIR bitte weglassen weil ich hab die VP net gewählt und werds auch nie tun DANKE !

Andretti
23-08-2004, 12:51
Das Ganze hat für mich eher so nach "Traust Di nie"-Auftritt ausgesehen. Der Typ war ja optisch schon der Witz, seine Forderungen dann noch die Krönung ...

steff99
23-08-2004, 13:35
Hi Leute!

Ich finde ihr habt alle Recht, mit dem was ihr schreibt.
Die Leute, die über ein Thema am wenigsten wissen, die quatschen meistens das Meiste. :D
Also warum sollte das bei den Politikern anders sein?! Außerdem treffen da zwei Welten aufeinander: Politik und Sport. Schon mal die "Vertreter des Volkes" genauer betrachtet? Ich glaub von denen kann nicht mal ein jeder 10-te Radfahren! Aber reden!

mfg Steff

P.S.: Ich hasse Autofahrer, die sich vor lauter Angst nicht überholen, aber fest hupen!

KAZE
24-08-2004, 12:01
Servus.
Der hätt die Aktion, am letzten Samstag im Burgenland, von dem Autobus sehen sollen der mich im Bereich einer Verkehrsinsel überholt hat.
Mein Triokot ist Grellgelb und fällt sicher auf und was hats mir geholfen ?
Einen Helm hab ich ja aufgehabt aber wenns mich da gschmissn hätte wär der mit den Zwillingsreifen über mich drüber gefahren da hätte mir der auch nicht viel geholfen.
Gruß Karl

Skareb Comp
25-08-2004, 16:28
Hi..
Zerst hab ich überlegt was ich als Antwort schreib, aber dann hab ich mir dacht das dieses Forum viel zu schad is um Leute so zu schimpfen wie ichs mir dacht hab ;) Das is wirklich echt typisch und ich find wir sollten des echt ned würdigen und hoffen das der ........... damit ja ned durchkommt! :spinnst?:

mfg Philipp

mx-orange
26-08-2004, 15:19
das foto von dem typen sagt doch schon alles, oder?
:s: :s: :s: :s:
http://194.96.168.105/fpoenews/html/ktml2/images/uploads/bild_artikel_wien110.jpg

Zacki
26-08-2004, 21:47
Original geschrieben von mx-orange
das foto von dem typen sagt doch schon alles, oder?
:s: :s: :s: :s:
http://194.96.168.105/fpoenews/html/ktml2/images/uploads/bild_artikel_wien110.jpg

http://www.cheesebuerger.de/smilies/schilder/39.gif

ist jemandem aufgefallen, daß der Typ des Hemd verkehrt anhat?
















da hängt der A.... beim Kragen raus!!!!

merke: nicht alles, was 2 Backen hat, ist ein Gesicht!!!! http://www.cheesebuerger.de/smilies/verbluefft/40.gif

futureliving
26-08-2004, 22:39
Aber mal ehrlich...

...als alter Exil-Deutscher in der Schweizmuss ich sagen, dass die Idee mit einer Haftpflichtversicherung gar nicht so schlecht ist. So eine Versicherung kann in der Schweiz in jedem Supermarkt für 7 Sfr gekauft werden und deckt so ziemlich alle Schäden die man mit dem Rad anrichten kann ab. Das finde ich vom Preis/leistungs Verhältnis sehr o.k.!

Helmpflicht muss ich sagen, ist eigentlich auch o.k.-warum nicht ? Ich trage aus Eitelkeit zwar keinen im Stadtverkehr, aber schlau ist das sicher nicht:

Der Rest ist eigentlich ziemlich populistischer Schrott, wer soll all die Kontrollen finanzieren, wie soll der Verkehr laufen und vor allem: Wieviel Benzin muss noch verbrannt werden, bis diese Jungs es endlich geblickt haben...

Andretti
27-08-2004, 10:18
... so eine Versicherung habe ich zB bei der KFZ- bzw. Haushaltsversicherung dabei, in Form von so einem Extrapaket (umfasst auch Schiunfälle usw.).

Und das mim Helm ist halt so eine ewige Diskussion (siehe zig andere Threads) ... ist mMn so wie die Gurtenpflicht oder das Handyverbot beim Fahren, der eine hält sich dran, der andere nicht.