PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sattelüberhöhung



Bandal
18-04-2016, 12:04
Hallo, könnte mir wer sagen wo die Sattelüberhöhung gemessen wird, Vorbau, Lenker oder Griffe.:)

feristelli
18-04-2016, 13:36
Wenn's auf ein paar Zentimeter ankommt: Vorbau.
Wenn man keine Probleme mit dem Zumpferl hat: Oberlenker.
Wenn die Überhöhung ohnehin beeindruckt: Ergos.

Würde man hier um die paar cm der Ergos streiten? http://autobus.cyclingnews.com/photos/2004/tour04/tech/ullrich-bike/CH8855.jpg

g-rider
18-04-2016, 14:24
Ich nehme immer dort Maß, wo die Pfoten parken, also am höchsten Punkt,wobei mir die absolute Sattelüberhöhung egal ist. Hauptsache es schmerzt nach einer Ausfahrt nichts.*

Reini Hörmann
18-04-2016, 14:43
Hallo, könnte mir wer sagen wo die Sattelüberhöhung gemessen wird, Vorbau, Lenker oder Griffe.:)



die sü ist die differenz der waagrechten verlängerung der satteloberkante zur oberkante oberlenker.

MalcolmX
18-04-2016, 15:22
und beim Sattel die hintere Kante?
Nicht dass ich die Überhöhung jemals tatsächlich gemessen hätte :D

feristelli
18-04-2016, 18:29
Und beim Oberlenker mit oder ohne Lenkerband?
Bandal, da geht's nicht um Zentimeter, sondern um Maßeinheiten wie: erkennbar, groß, oarg u.ä.

Willkommen übrigens im BB!
Und, entschuldige, es geht hier nicht immer ganz ernst zu, v.a. bei Dingen, die man googeln kann (https://www.google.at/#q=sattel%C3%BCberh%C3%B6hung) oder die nicht sehr wichtig sind. Aber Reini und ein paar andere übernehmen dann den seriösen Part (ohne allerdings dabei den Humor zu verlieren).

:wink: