PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Radl-Import aus den Staaten



Limestone
20-08-2004, 16:52
Ich würde mir gerne ein GT Avalanche 0.0 aus den Staaten importieren,
ABER ich befürchte, daß sich der reguläre Kaufpreis (900 Dollar) um einiges erhöhen wird (Zoll, Steuern, Transport...).
Kennt sich hier jemand aus ?
Mit welchen Kostem muß ich rechnen, bzw. anders formuliert:
wie hoch sind die Steuer/Zollsätze ???
Zahlt sich sowas überhaupt aus ???
Hat hier jemand Erfahrung/en, pos. wie neg. ???
Danke,
Jürgen

manfred
20-08-2004, 18:14
Hallo Jürgen!
Dieses Thema wurde schon mal behandelt. Weiß aber nimma, wo genau.

Ein guter Tip wäre, die Zollbehörde in Linz anrufen und zu fragen.
Dort hat man mich vor ca 5 Monaten hinverwiesen und die haben mir
genau gesagt, mit welchen Abgaben man zu rechnen hat.
Unter www.bmf.gv.at bekommst Du die Tel.No.

lg
manfred

DDevil
20-08-2004, 20:07
wieviel kommts da billiger als in österreich? i sags da die einfuhr is teuer! außer irgendwer fliegt mit einem alten bike rüber und nimmt des neue als altes wieder mit! aber alles andre is nur geringfügig billiger und außerdem hast bei uns an händler der viel wert is! i habs ma damal a gedacht!

FullRisk
21-08-2004, 09:29
versuchs mal bei einem österreichischen Fachhändler, die haben auch GT im Sortiment und sicher nicht teurer und vor allem unversehrt, was du bei einem Eigenimport auch nicht im Sack hast. Von der Kostenseite kommst du so sicher günstiger davon. :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

valley
22-08-2004, 12:50
was ich machen würde: mit leerem bikekoffer hinfliegen, rad kaufen, dort evtl. gleich einen bikeurlaub anhängen (whistler, ....) und mit rad zurück.

drawbacks:
1) in den staaten kauft man ja fast alles im internet am billigsten, bikes zb bei jenson etc. - d.h. du müssest es dir schicken lassen, innerh. der usa. grade in whistler (can) oder moab gibts aber sicher viele shops.

2) das mit dem flug: sicher billiger als die ganzen zollgeschichten (ca. 600 euro)

3) da gehts ja eigtl. nur um den rahmen, daher versteh ich diese us-import sache nie ganz - europäische marken gibts bei uns ja mindestens um das selbe preis/leistung verhältnis wie die ami-bikes in den usa .....