PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ablauf Meldung Unfallversicherung für Teilinvalidität



Bike_R
26-04-2016, 18:40
Hallo,

Ich habe nach einem Freizeitunfall (Sturz ohne andere Teilnehmer) eine Teilinvalidität, d.h. die Funktionsfähigkeit ist eingeschränkt. Es geht nicht um große Geldsummen. Jetzt wollte ich diese bei meiner Unfallversicherung geltend machen. Weiß jemand wie das in der Praxis abläuft? Soll ich der Versicherung ersteinmal eine "Schadensmeldung" mit Krankenhaus-Diagnosebrief zukommen lassen und auf eine eventuelle Vorlageaufforderung für ein ärztliches Gutachten warten? Oder ist es besser gleich zu einem Arzt zu gehen, und ein Gutachten (was auch was kostet) machen zu lassen?

Grüße

bs99
26-04-2016, 21:58
Kontaktiere sofort deinen Versicherungsvertreter, der sollte alles in die Wege leiten.
Überlicherweise wird nach Behandlungsende und einer gewissen Heilungszeit bei einem von der Versicherung beauftragten Gutachterarzt eine Untersuchung durchgeführt und ein Gutachten erstellt.
Zumindest war es bei mir so.