PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Biken und Kontaktlinsen (harte)?



tuxracer
25-08-2004, 21:23
Hallo!

Ich hätte mal eine Frage an euch - verwendet jemand von euch harte Kontaktlinsen und wie geht es euch damit? Ich vertrage weiche Linsen leider nicht und muss daher harte verwenden.

Welche Sonnenbrillen empfehlt ihr denn wenn ihr Kontaktlinsen drinnen habt oder verwendet ihr optische Sonnenbrillen? Wenn ja welche und wie seit ihr damit zufrieden?

Danke ;)

Zacki
25-08-2004, 21:26
da gibt´s scho an Thread drüber, Suchfunktion müsste was zutage fördern ;)

mbiker
25-08-2004, 22:17
ich hab schon seit über 15 jahren harte kontaktlinsen und nie probleme damit gehabt. brillen hab ich schon alles mögliche gehabt und bin schließlich bei evil eye und shield angelangt.
bei den rennen verwend ich allerdings seit einem monat weiche tageslinsen, denn sollte ich doch einen schlammspritzer in die augen bekommen, kann ich die dinger wegschmeißen und ich brauch nicht die ganze linsenausrüstung mitnehmen.

Andretti
26-08-2004, 10:23
Ich hab seit ~ 10 Jahren weiche KL und fahre Adidas-Brillen (keine Ahnung, wie die heißen). Bin sehr zufrieden damit. Sind zwar relativ groß - schaut etwas nach Puck der Stubenfliege aus - dafür decken sie die Augen schön ab.

Isa
26-08-2004, 11:15
Bei mir wars umgekehrt hab die harten überhaupt nicht vertragen - die Augen haben sich nicht dran gewöhnt - hab jetzt wieder weiche - sind super zum biken - aber ohne Radbrille kann ich fast nicht fahren weil mir dann sofort die augen austrocknen

Rossl
26-08-2004, 11:31
Ich fahr mit weichen Linsen und der Evil Eye.

Harte Linsen hab ich noch nicht probiert. Ich glaub aber die Brille muss gut passen, damit die Augen nicht austrocknen.

fritti
26-08-2004, 11:42
ich habe schon seit 10jahren weiche linsen und nie probleme fahre auch mit wiechen linsen, die brille ist intersort eyble eine eigenmarke aber sehr gut nur ohne brille geht´s nicht da sind die augen gleich trocken.

corax
26-08-2004, 14:07
fahr seit mehrern monaten weiche monatslinsen, sowohl mit als auch ohne sonnenbrille! :)

funktioniert super,hab keine probleme mit staub und schlamm, haben schon öfters bikepark-besuche ohne sonnenbrille überlebt!

NoWin
26-08-2004, 16:14
Original geschrieben von mbiker
ich hab schon seit über 15 jahren harte kontaktlinsen und nie probleme damit gehabt. brillen hab ich schon alles mögliche gehabt und bin schließlich bei evil eye und shield angelangt.
Da schließe ich mich an, Evel Eye rules - wobei bergauf gibts bei mir keine Brille, die nicht anläuft

Lena
26-08-2004, 16:57
ich fahr immer mit weichen tages linsen -wenn ich eine verlier tu ich einfach die nächste rein und fertig ;)
bei meinen starken dioptrien (-5 links und -6rechts) brauch ich die schon --> sonst nur farben & umrisse.
allerdings muss ich beim renner fahren und beim biken immer eine brille aufhaben (oakley :p) sonst wird's happig - obwohl ich trotz brille auch schon linsen verloren hab, siehe letzten mittwoch :rolleyes: und trocken werden die linsen ja auch zieml. durch's fahren

Scaya
26-08-2004, 18:26
ich habs gern hart ;)

weiche kommen für mich nicht in frage, weils zu teuer wär und außerdem sollen die ja nicht sooooo gesund sein!?

harte linsen sind sicher (staub-) empfindlicher als die weichen -> musste auch schon öfter (auch bei rennen) eine notbremsung hinlegen, weil ich auf einmal nix mehr gesehen hab (dreck im aug), oder stehen bleiben und die linse rausnehmen ... putzen... rein

aber sonst fahr ich auch oft genug ohne sonnenbrille und hab keine probleme ;)

Racy
26-08-2004, 18:27
Original geschrieben von scay
ich habs gern hart ;)


....echt?:devil::D

Lena
26-08-2004, 18:29
Original geschrieben von scay
ich habs gern hart ;)

weiche kommen für mich nicht in frage, weils zu teuer wär und außerdem sollen die ja nicht sooooo gesund sein!?

harte linsen sind sicher (staub-) empfindlicher als die weichen -> musste auch schon öfter (auch bei rennen) eine notbremsung hinlegen, weil ich auf einmal nix mehr gesehen hab (dreck im aug), oder stehen bleiben und die linse rausnehmen ... putzen... rein

aber sonst fahr ich auch oft genug ohne sonnenbrille und hab keine probleme ;)


ich hab mal durchgerechnet und das was ich bezahlt bekomm von der kassa etc kommen mich weiche tageslinsen am billigesten - k/A warum ist aber so :confused: (wahrscheinlich weil man ja die "normalen" auch mal gegen neue austauschen muss)

aber wie leicht nimmst du harte linsen raus? geht das nicht nur mit so einem kl. stöpsen ding?

Scaya
26-08-2004, 18:47
Original geschrieben von Lena
...geht das nicht nur mit so einem kl. stöpsen ding? [/B]

doch, auch. aber es gibt "techniken" wie man die kleien gfraster ganz einfach mit den fingern hinaus bekommt ;)

die linsen-stöpseln verwenden wir zu hause nur, wenn der waschbecken-stoppel sich nicht mehr mit den fingern rausziehn lässt :D ;)

Garibaldi
26-08-2004, 18:53
Bin seit 18 Jahre mit harten Linsen unterwegs. Das einige Problem ist, wie schon einmal wie weiter oben geschrieben, der Dreck (Schlamm, Staub, Mücken....). Ansonsten sehr gut verträglich.
Verwende sie und auch zum Windsurfen, sowohl bei Salz- als auch Süsswasser.

Sonnenbrillen hab ich folgende: Die allererste Oakley (Modell Puck, die Stubenfliege), Oakley M-frame, Oakley C-wire (für mich ein wenig zu zugig) und Smith (keine Ahnung welches Modell). Aber das ist sowieso eine sehr subjektive Angelegenheit.

madman
26-08-2004, 20:11
Wie stark ist eigentlich eure Sehschwäche, oder soll ich ein eigenen Thread aufmachen?

Lena
26-08-2004, 20:20
hab's eh schon gepostet --> kannst aber auch einen eigenen thread aufmachen wenn dir danach ist ;)

kurzsichtig
links: -6
rechts: -5

sista
26-08-2004, 20:26
auch kurzsichtig

li 4,25
re 2,50

also ohne linsen schon nimma lustig...also lauf net gleich irgendwo dagegen aber sehr verschwommene sicht der dinge ;)

mbiker
26-08-2004, 20:26
Original geschrieben von madman
Wie stark ist eigentlich eure Sehschwäche, oder soll ich ein eigenen Thread aufmachen?
sagen wirs mal so: ohne sehhilfe würd ich in jeden baum reinrauschen :D , wobei böse zungen behaupten, das ich das auch mit sehhilfe tu ;)

madman
26-08-2004, 20:44
@Lena
Eine Umfrage denke ich wäre das beste.

Ich hab auf beiden Augen ca. -0,75 und kann ohne Probleme auf eine Sehhilfe verzichten bei Biken. Nur wenn ich z.b. eine Ortstafel lesen muss habe ich Probleme, aber sonst zum Glück nicht.

valley
26-08-2004, 20:46
hab auch weiche tageslinsen - früher harte, bis ich im ausland eine verloren hab - da bin ich umgestiegen.

die daylies sind echt genial, v.a. wenn man nicht jeden tag KL trägt.

monatslinsen sind übrigens mord - die höchste komplikationsrate - und diese angaben habe ich aus einer grossen augenambulanz ....

übrigens interessant, dass ihr fast alle mit brille fahren müsst, damit die augen nicht austrocknen! bei mir is es genau umgekehrt: durch den fahrtwind und die dadurch entstehenden tränen wird die sicht immer noch besser (sofern möglich).

Lena
26-08-2004, 20:53
Original geschrieben von madman
@Lena
Eine Umfrage denke ich wäre das beste.
.
gerne :D von mir aus ;)

tuxracer
26-08-2004, 20:58
ich hatte leider schon mal ein böses Erlebnis mit weichen Kontaktlinsen (Hornhautentzündung .. hab jetzt eine große Narbe im Auge) seitdem darf ich nur noch harte Kontaktlinsen verwenden, hab aber leider des Problem, dass nach längerem Fahren die Augen zu brennen anfangen weil sie einfach zu sehr austrocknen!!! Hab bisher noch keine gscheite Sonnenbrille gefunden die dies unterbindet!

hab

re: -3,0
li: -3,5

lg Nadine

sista
26-08-2004, 20:59
Original geschrieben von valley2nowhere
hab auch weiche tageslinsen - früher harte, bis ich im ausland eine verloren hab - da bin ich umgestiegen.

die daylies sind echt genial, v.a. wenn man nicht jeden tag KL trägt.

monatslinsen sind übrigens mord - die höchste komplikationsrate - und diese angaben habe ich aus einer grossen augenambulanz ....

übrigens interessant, dass ihr fast alle mit brille fahren müsst, damit die augen nicht austrocknen! bei mir is es genau umgekehrt: durch den fahrtwind und die dadurch entstehenden tränen wird die sicht immer noch besser (sofern möglich).

ja hab jetzt statt der harten auch weiche tageslinsen u die sind echt ganz okee....va nehm ich sie nicht jeden tag u da isses dann auch net so teuer.

monatslinsen kann ich nur abraten weil die wirklich am schädlichsten fürs auge sind (selber den letzten sommer mit ganz schlimmer augenentzündung u fast hornhautdefekt zugebracht)...
aber biken kann ich trotzdem nur mit linsen + brille weils echt sehr leicht austrocknen u dann ausm aug rutschen können - aber dafür gibts sonst keine probs u es nicht tragisch wenn man mal eine verliert!

NoWin
26-08-2004, 22:48
Bin auch kurzsichtig + Astigmatismus - ca. 5 Dioptrien - von austrocknen der Augen keine Rede bei mir ...

Bike-Max
27-08-2004, 09:31
Original geschrieben von tuxracer
ich hatte leider schon mal ein böses Erlebnis mit weichen Kontaktlinsen (Hornhautentzündung .. hab jetzt eine große Narbe im Auge) seitdem darf ich nur noch harte Kontaktlinsen verwenden, hab aber leider des Problem, dass nach längerem Fahren die Augen zu brennen anfangen weil sie einfach zu sehr austrocknen!!! Hab bisher noch keine gscheite Sonnenbrille gefunden die dies unterbindet!

hab

re: -3,0
li: -3,5

lg Nadine

Da gibts so ein kleines Fläschchen das heist HYLO-COMOD. Ich trage auch weiche Linsen. Wenn ich biken gehe bleiben sie immer feucht. Sitze ich aber in einem trockenem Zimmer, dann neigen sie dazu auszutrocknen - dann benutze ich immer dieses Mittelchen. Hält eine Zeit lang an. Ab und zu ein Tröpfchen ins Auge, dann gehts wieder. Als Reinigungs - und benetzungslösung benutze ich Opti-Free fallst es probieren möchtest.
Das fläschchen HYLO-COMOD passt in jede Tricottasche 30mm Durchmesser, 100mm samt Verschlusskapperl. Preis weis ich nicht mehr, gibts bei jedem Optiker. Probiers aus!

Skareb Comp
27-08-2004, 09:47
hi..
Ich fahr auch weiche KL und bin voll auf zufrieden damit!! Die sind echt supa!! Außerdem tuns ned weh und störn dich ned so wirklich!! Brille fahr ich eine SCOTT!!! Und damit bin ich auch zufriedn! :toll: Ich weiß ned obs an der Brille liegt aber meine Kl sind beim biken fast nie trocken!


mfg Philipp

Andretti
27-08-2004, 10:08
monatslinsen sind übrigens mord - die höchste komplikationsrate - und diese angaben habe ich aus einer grossen augenambulanz ....


Kann ich nicht nachvollziehen. Hab seit jahren weiche Monatslinsen und noch nie irgendwelche Probleme gehabt.

Man sollte halt immer die von Augenarzt empfohlenen Tragezeiten (~12h am Tag, ~ 1 Monat) einhalten und die halbjährlichen Kontrollen (so lange hält normalerweise eine Packung) machen. Ebenso sollte man halt möglichst hygienisch mit den Dingern umgehen bzw. hochwertige Pflegemittel verwenden.

Und wenn die Augen austrocknen sinds meistens die falschen Linsen. Ich hatte früher Focus, da hatte ich das PRoblem. Jetzt habe ich dünnere (leider auch teurere) H20 irgendwas, die sind super! Die bleiben auch im Winter einen ganzen Bürotag lang feucht.

Bike-Max
27-08-2004, 10:25
Nun ja, das ist so eine Sache mit den Linsen. Mein Optiker hat gesagt, das das feucht werden der Linsen vom Auge abhängt. Ich selbst trage auch Verhältnismässig teuere und dünne Linsen (Focus Monats-Linsen). Trotzdem wenn ich nicht bike, dann werden sie eher trocken, Aber nicht immer. Benutzen tu ichs nur beim Sport oder Freizeit.

Andretti
27-08-2004, 10:55
Original geschrieben von Bike-Max
Nun ja, das ist so eine Sache mit den Linsen. Mein Optiker hat gesagt, das das feucht werden der Linsen vom Auge abhängt.

Das wäre lt. meinem Augenarzt Plan B gewesen. Ich hatte eben Probleme mit den Focus. Dann meinte er, probieren wir die anderen, wenns mit denen auch nicht paßt, dann hätte ich halt Pech gehabt und würd KL nicht vertragen. Aber GsD paßten die H2O dann super!

Bike-Max
27-08-2004, 12:56
Was sind das für welche Linsen die du hast? Genaue Angabe. Könnt ich ja meinem Optiker oder Augenarzt vorschlagen. Und was kosten die so ungefähr? Wäre nett wenn Du das posten könntest! :toll: