PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : vhs capturen



Lethargie
27-08-2004, 18:22
vielleicht kann ja wer helfen:
gleich mal vorweg, rein hardware mäßig is mein system dafür geeignet; aber ich krieg die asynchronität zwischen ton und bild einfach nicht weg, es scheint so als würde der ton um einige millisec stets nachrennen welches sich bei längeren aufnahmen natürlich in merkbare sec verwandelt, dies aber nur bei folgenden progs:

-intervideo wincoder
-pinnacle studio 8

keine asynchronität liegt bei "davideo" vor, nur leider kann man bei davideo keine avi files abspeichern zum nachbearbeiten, wird automtisch gleich in mpeg1 bzw. mpeg2 konvertiert am schluss

in diversen einschlägigen foren hab ich bis dato nicht wirklich einen brauchbaren hinweis finden können

madman
27-08-2004, 19:25
Was hast du denn für eine Soundkarte?

Lethargie
28-08-2004, 12:25
soundkarte ist onboard, aber bzgl soundkarte sollte ich doch lediglich qualitätsunterschiede merken oder irre ich, vor allem weil es ja mit davideo funkt, gestern hab ich noch ein anderes prog ausprobiert das ich gefunden hab mit dem scheints auch zu funken (muss nur noch schauen ob man mit diesem auch rohmaterial abspeichern kann)

ok mit intervideo wincoder klappts jetzt auch

aber warum mag mich das pinnacle einfach nicht ? :confused:

proud6
28-08-2004, 13:53
Wie siehts denn mit den Voreinstellungen aus?
Was hast du denn da genommen / angegeben?

Hast du´s schon mal mit Adobe Premiere versucht?

Wolferl
29-08-2004, 08:32
Hatte ich auch, lag an der Pinnacle Version. Habe mir jetzt Magix zugelegt und damit paßt es. Pinnacle ist zwar das besser bedienbare Programm, leidet aber stark an den von Dir erwähnten Synchronproblemen.

Lethargie
29-08-2004, 16:01
ok dann werd ich mich wohl damit abfinden müssen und auf pinnacle verzichten :(
thx für die hilfe :)

adobe premiere hab ich mal versucht, aber ehrlich gesagt überschau ich das noch nicht so ganz von der anzhal der funktionen :rolleyes: