PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Total OT: Fisher Big Stix 8,6



krull
31-08-2004, 13:12
Hallo

Fährt den Ski rein zufällig wer von euch bzw. ist in wer gefahren?! Ich würde um Erfahrungsberichte bitten.
Wenn alles klappt sollte das mein neuer Touren Freerideski werden :)

http://www.fischer-ski.com/de/alpine/ski.php?id_group=35

danke u. lg
Oliver

marfers
31-08-2004, 13:21
welchen meinst genau? weil die sind ein bisschen unterschiedlich vom gewicht tailierung und breite.

krull
31-08-2004, 13:31
modell is der "big stix 8,6" wie es im titel geschrieben steht ;) also 8,6cm in der mitte...

marfers
31-08-2004, 14:06
uups nicht gelsen.
ich hab mal einen von fischer gestest weiss aber nicht ob das der 8.6 war. Der hatte einen langsamen belag.......

sonst typisch freerideski keine ausgeprägten schwächen oder stärken.

Der 8.6 hat auf der skispitze eine gummikappe da wirst keine felle einhängen können, ausser du bastelst dir was.......

In bezug auf felle vergleich die tailierung vom 8.6 mit anderen tourenski nur so kannst sicher gehen dass es auch passenden felle für den 8.6 gibt.

krull
31-08-2004, 14:08
soweit ich informiert bin gibt es auch felle für ski mit einer gummikappe. Meinen jetzigen X-Scream fahren ja auch viele Tourengeher (auch mit gummikappe)

Die Felle müsste ich mir so od. so wahrscheinlich zuschneiden :(

marfers
31-08-2004, 14:21
ja von salewa hat's mal eine (oder gits noch immer) lösung zu fixieren von fellen an überbreiten schaufeln gegeben. Standardmässig ist sowas meines wissens auf keinem fell drauf. ich hab mir auch was basteln müssen weil nichts brauchbares leiferbar war.

krull
31-08-2004, 14:39
i glaub dass sollte kein problem sein - kenn eine paar leute die auch mit breiteren ski touren gehen (werde mich aber noch erkundigen)

Weißt du zumindest in etwa welchen big stix du gefahren bist? Der 10,6er is ja suuuper breit, der 8,6er is ja auch schon ziemlich breit (ragt seitlich erheblich über die bindung hinaus). Die anderen modelle sind net sooo viel breiter als herkömmliche ski...

Meinst ist der was für mich?! Weißt ja in etwa wie ich fahre... Obwohl i weiß dass du net soviel von so breiten latten haltest...

den fisher würd i übrigens wahrscheinlich recht günstig bekommen können ;)

marfers
31-08-2004, 15:07
breite latten sind net so schlecht besonders in schwierigen schneeverhältnissen. Bin selber mal vor jahren breite ski für 14 tage gefahren.

Sie sparen dir eine menge kraft. Bei harten eisigen bedingungen sind sie etwas im nachteil.

Aktuelle tourenski sind nicht um viel weniger breit. als der 8.6.

weis leider nicht mehr welcher styx des war....
wenn er günstig ist würd ich zuschlagen.

krull
31-08-2004, 15:18
für eisige bedingungen hätt i ja no immer den x-scream. Mal sehen was er kosten würde...

Ist vielleicht wer von euch den Head Monster i.M. 85 gefahren?!

Tyrolens
31-08-2004, 18:18
Felle sind überhaupt kein Problem. Gibt's von colltex für fast jedes Modell.

schodder
31-08-2004, 23:06
i glaub, des warat da ideale ski zum geröllskifahren :D :D

krull
01-09-2004, 08:02
dafür hab i andere :s: :D ;)

krull
02-09-2004, 11:39
sonst kennt den ski niemand?! :(