PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tubeless Reifen flicken



riotact
29-08-2016, 15:57
Servus!

Leider hat es mir heuer meinen Minion DHR II 2.4 ziemlich zugerichtet. Die meisten Löcher konnte die Tubeless-Milch zum Glück abdichten, ein etwas Größeres war ihr dann aber zuviel. Nachdems die vergangenen Tage zu vier ordentlichen Hochtouren ging, hatte ich vorsorglich dieses MaXalami Zeug eingepackt (hatte heuer schon 1mal das Vergnügen dass die Milch auf Tour nicht dichtete, sondern erst zu Hause über Nacht...). Gleich am ersten Tag platzte (wohl aufgrund der Sonneneinstrahlung, k.A. ein eigentlich von der Milch gedichtetes Loch bei einer Jausenpause neben mir liegend auf. Schnell reagiert, Maxalami Würstel fachgerecht eingeführt, reifen gedreht - nachgepumpt, dicht! Soweit so gut, bei der Abfahrt war nach einigen Höhenmetern wieder Ende. Wieder undicht. Nagut, dann halt ein größeres Stück vom Würstel zum dichten verwendet - passt! Nach einigen Höhenmetern wieder undicht, Würstel weg, Frust. Also Schlauch rein und weiter.

Das Maxalami Zeug hat mich also leider total enttäuscht! Habt ihr da bessere Erfahrungen damit? Wirklich so ein Klumpert oder evtl. für meinen Einsatzzwecks einfach nicht brauchbar (war in steilem, verblockten und teils sehr gerölligem Dolomit unterwegs)?
Gibt es sinnvolle Alternativen um meinen DHRII, der sonst noch recht brauchbar wäre vom Verschleiß her wieder Tubeless-tauglich zu bekommen? Sowas wie diese TipTop Flicken fürn Schlauch?


Und weil hier sicher (bzw. hoffentlich :D) die Reifenfanatiker mitlesen: Bin eigentlich überzeugter DHRII-Fahrer am Heck, in der MaxxTerra Mischung der perfekte Reifen für mich. Hatte eigentlich auch keine Probleme damit, auch in 2.3 nicht, aber heuer hat er mich schon zum zweiten mal im Stich gelassen. Stichwort Stich (;)): Man sieht dem Reifen an diversen "feuchten Flecken" am Mantel an, dass die Dichtmilch schon an sehr vielen Stellen ihrer Arbeit nachkommt (wie schon erwähnt). Ich bin da jetzt not so amused - habt ihr Empfehlungen für einen gleichwertigen Reifen in stabilerer Ausführung? Diese DoubleDown Karkasse scheint's ja leider für den DHR nicht zu geben, oder übersehe ich da was? Hab mir jetzt mal 2x Baron Projekt bestellt, die wären für die kalte Jahreszeit der Plan gewesen weil die sehr weichen Maxxis Mischungen bei sehr kalten Temperaturen ungut werden und dieses Black Chili Ding da angeblich trotzdem performen soll - ggf. verwende ich jetzt gleich einen davon am Hinterradl.


Gruß,
Flo

pinkey
29-08-2016, 16:42
Gibt eigenes Tubeless Flickzeug, damit hab ich schon recht große Schnitte kleben können ohne das nachher irgendwelche Probleme waren. Wenn ich mich recht erinnere war das von Tip Top.

riotact
30-08-2016, 08:39
Ahh, du meinst das hier: https://www.bike-components.de/de/Tip-Top/Flickzeug-Tubeless-Repairset-p11562/ ?

..hab ich noch gar nicht gesehen, sieht nach genau dem aus was ich suche, nachdem das mit dieser Salami überhaupt nicht funktioniert hat. Danke!

pinkey
30-08-2016, 09:24
Müsste das gewesen sein, aber 100% sicher bin ich mir nicht mehr.