PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : RR Vorbau auch füt Mtb geeignet/möglich?



Netzhaut-76
17-09-2016, 19:51
Jetzt muss ich mal ne blöde Frage stellen...

Möchte bei meinen neuen Mtb einen Fizik Vorbau montiern bzw. kaufen da auch meine Sattelstütze eine Fizik ist... Wollte den Vorbau eigentlich bestellen aber in der Beschreibung von Bike-C............... Steht das der Vorbau für ein RR ist....!

Meine Logik ist das beim Mtb mit Gabel und breiteren Reifen wesentlich mehr komfort herrscht als wia beim RR mit Carbongabel und schmalen Reifen...oder liegt da meine Logik falsch...:f::f:

Somit kann ich den Vorbau auch für ein Mtb nehmen? oder seit ihr da anderer Meinung...

Bitte um eure Meinung!

Vorbau ist ein Fizik Cyrano R1!

Lg

xLink
17-09-2016, 21:00
Ich bau RR Vorbauten maximal Kindern an das Radl.. und nur wenn das keine richtigen MTBs sind.
Ist aber Bauchgefühl.

Ein MTB hat zwar mehr "Komfort", dafür ist das Rennrad mal überhaupt nicht dafür vorgesehen, die Komfortfreie Landstra0e zu verlassen.
Bei RR Lenkern steht in der Anleitung auch manchmal, dass sie definitiv nicht für den Geländeeinsatz geeignet sind

Netzhaut-76
18-09-2016, 09:58
Bei RR Lenkern steht in der Anleitung auch manchmal, dass sie definitiv nicht für den Geländeeinsatz geeignet sind

Wir redn aber hier von Vorbau und nicht von Lenker! Und auf der Fizik Homepage steht diesbzgl. auch nichts...! Natürlich hab ich auch bei dieversen anderen Anbietern von Fizik Vorbautn nach gesehn und da steht sehrwohl RR und MTB....!!

Werd mal Fizik kontaktiern.. Mal sehn was die dazu sagen..

Lg

ekos1
18-09-2016, 11:47
Der Klemmdurchmesser bei RR Lenkern könnte ein eher unübliches Maß haben . Darauf mußt schauen .

NoFatMan
18-09-2016, 12:00
Ich tausche meine Ritchey und Syntace Vorbau en zwischen RR, Cross er und MTB.

6.8
18-09-2016, 13:09
RR-Lenker und RR-Gabeln sind seit Jahren mit Masse OS (1 1/8 Gabel und 31,8 Lenker), also wird es eher keine Paßformmängel geben.

Solange du nicht 150 kg wiegst, der Vorbau kein Leichtbauteil unter 100 Gramm ist, du das Teil auf kein Downhillbike schraubst oder groben Unfug wie Sprünge aus dem Hubschrauber damit vorhast wird er unter normalen Umständen halten, selbst wenn RR in der Beschreibung steht.

Rennradvorbauten versehen ihren Dienst auch auf Cyclocross und Gravelcrossrädern und müssen dort oft mehr aushalten und schlucken als auf einem Touren- oder Endurancemountainbike. Auch hier gilt: Finger weg vom Leichtbau (alles unter 100 Gramm), besonders dann wenn man selber kein Leichtbau ist.

wifi
18-09-2016, 14:19
Ist IMHO problemlos austauschbar, Unterschiede sind wohl nur in der Länge zu suchen

"Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn die Guten nichts tun". (Edmund Burke)

feristelli
18-09-2016, 17:13
Ist IMHO problemlos austauschbar, Unterschiede sind wohl nur in der Länge zu suchen

"Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn die Guten nichts tun". (Edmund Burke)

Schon wieder der Burke. Der triumphiert über jeden guten Versuch, ihn zu unterdrücken.