PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Haibike Fullys / Konstruktives Problem mit dem Umlenk-Ritzel



Zlin50
22-10-2016, 17:51
Haibike xDuro Fullseven Pro 7/2016 gekauft: Preis 4999.-
-nach einer Runde machte sich das Kettenrattern am Umlenk-Ritzel bemerkbar.
-HB angerufen-ich soll zum Händler- HB sagt, Radl darf keine Geräusche machen
-Händler sagt, machen wir mit Kundendienst- OK
-Bin erstmal weiter gefahren. Rattern wurde unerträglich. Habe selbst Ritzel demontiert, Lagerschaden und
keine Möglichkeitern der Ritzel-Einstellung festgestellt.
-Händer hat Lager erneuert, das Rattern, mechanisch bedingt durch die starke Schränkung der Kette ( Verzug), ist immer da. Dies ist eine großer konstruktiver Mangel.
HB sagt zu Händler, da kann man doch nichts machen.

Diese System ist aus dem Motorradbau für Cross Maschinen übernommen. Jedoch läuft da die Kette immer linear, das das Moped keine Kettenschaltung am Hinterrad besitzt.
Diese System wird an einem Rad mit Kettenschaltung ( bei der sich durch Schaltvorgänge die Kette nach links oder rechts verschränkt) am Hinterrad nie richtig funktionieren.

Eigentlich sollte jeder sein Rad zurückgeben.

Je öfter ich über dieses Problem nachdenke.......

Ist der Preis für einen elektrifizierten Alu-Esel eigentlich noch gerechtfertigt?

stef
22-10-2016, 18:48
Mit Cross Maschinen hat das System nix zu tun.....

Zlin50
23-10-2016, 10:43
Doch, da das Problem mit extremen Federwegen und Kettenrückschlag , angefangen mit PRO Link in den 80 igern schon damals bekannt war. Das Prinzip/ System ist das gleiche!
Ich hatte einige Cross und Enduros.

stef
23-10-2016, 17:27
An eine Umlenkrolle in Zugtrum kann ich mich nicht erinnern, aber egal....

Den Schräglaufwinkel hat jede Kettenschaltung und somit auch das Geräusch...

Alternativ könntest auf Nabenachaltung umbauen

Monsun
11-07-2017, 15:32
Hallo, habe auch ein Fullseven 2016. Mich nervt auch das Rattern des kleinen Zahnrades. Der arme Händler ist am Ende. Service Haibike ist recht arrogant und betitelt diesen Fehler als besonderes Merkmal von Haibike. So einen Blödsinn habe ich noch nicht gehört. Ein Rad muss ruhig laufen, abgesehen vom Motor. Ich habe jetzt 2 Räder zurück an Haibike geschickt.
Bin gespannt was dabei rauskommt. Werde berichten.

Grüße

NoDoc
11-07-2017, 16:13
Das ist so gebaut, damit man die e-Fahrer schon von weitem erkennen kann und sich nicht ärgert, dass so schnell bergauf san...