PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Trinkblase & Wintersport



Heretic
06-09-2004, 18:44
Hallo

Hab jetzt auch so a Trinkblase, und bin davon begeistert. Weil ich das Ding während der kalten Jahreszeit auch verwendn will wollt ich fragn obs jemand ausprobiert hat mit sowas Snowboardn/Skifahrn/Touren zu gehn.

Geht das ohne einfriern und so?

mfg, Heretic

Gumpi
06-09-2004, 18:58
die trinkblase wär fürn winter sicher optimaler,als die standardausführung!!!da friert glaub i sicher nyx mehr ein,auch nicht im schlauch der is ja auch isoliert!!!

krull
06-09-2004, 19:41
ich war die letzte skisaison permantent mit einer trinkblase unterwegs. Teilweise im Camelbak Mule, teilweise in einem größerem Deuter. Eingefrohrern is mir das Wasser in der Blase nie! Damits im schlauch net einfriert hälts ihn einfach in die Höhe, öffnest das Ventil durch zamdrücken mit den Fingern und lässt das Wasser in die Blase zurückrinnen! Funzt perfekt! ;)

EineDrahra
06-09-2004, 19:55
ja, touren bin i damit scho gangen! ;)

mankra
06-09-2004, 19:55
Oder einfach zurückblasen.

Isolierung hilft auch nur kurz.

andreas999
06-09-2004, 19:57
welche trinkrucksäcke könnst ihr empfehlen?

madman
06-09-2004, 22:02
Boarden sicher Deuter Transalpine 30. Aber obs dir zum Biken passt :confused: .