PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : wie trägt man ein rucksackl?



texx
10-09-2004, 21:18
ich weiß, blöde fragen gibt es nicht ;) , nur tät mi interessieren, wie ihr eure rucksackln tragt. hab mir vor kurzem (die satteltasche wurde irgendwie zu klein :D ) einen bike-rucksack gekauft. das dingt ist an dermaßen vielen positionen anpassbar, dass i mi irgendwie nimma auskenn.

bei meiner 90 l kraxn für den berg ist's einfacher.

wenn ich mir beim bike-sackl die schultergurte so anziehe, dass der rucksack fest stitzt, hab ich den sogenannten hüftgurt genau überm bauchnabel :rolleyes: . jetzt hab i bei elmars fotos gesehen, dass ein paar leut die schultergurte lösen, des sackl am rücken nach unten rutschen lassen. wie ists gscheiter, und vor allem: stört die kraxn nicht, wenn sie beim downhill dann von links nach rechts pendelt?

krull
10-09-2004, 21:27
bei mir is der gurt glaube ich auch in bauchnabelgegend, beim (kleinen) bikerucksatz hat der aber auch keine Stützfunktion zu übernehmen sondern dient mMn lediglich der "Positionierung". Bauchgut und Brustgurt angelegt verruscht er auch überhaupt net beim dh ;)

Biker753
10-09-2004, 22:34
also ich hab ihn mal am rücken :D :D sorry musste sein!!

ich fahr so dass er schön am rücken sitz aber mit nicht ins gnack sticht beim dh weil woanderes fahr i ned mit rucksack

fullspeedahead
10-09-2004, 23:18
Ich persönlich bevorzuge auch, den Rucksack weiter unten zu tragen, aber vor einem technischen DH kann man die Gurte ja auch wieder enger zurren!

texx
11-09-2004, 12:20
Original geschrieben von Biker753
also ich hab ihn mal am rücken :D :D sorry musste sein!!


werst lachen: mit der riesen-kraxn am berg häng i mir meist noch a klanes packl vor die brust :D . 1. gleicht das das gewicht aus (besserer tritt, aufrechterer gang), 2. hast viele wichtige dinge glei griffbereit und 3. musst den großen rucksack nicht so voll packen.