PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Maturaball....



oldnb
13-09-2004, 11:05
...kennt irgendjemand potentielle sponsoren die sach oder geldspenden hergeben....

es ist egal wer, was, wo....
bzw hat schon wer erfahrungen mit firmen gemacht...

Matthias
13-09-2004, 11:12
Original geschrieben von oldnb
...kennt irgendjemand potentielle sponsoren die sach oder geldspenden hergeben....

es ist egal wer, was, wo....
bzw hat schon wer erfahrungen mit firmen gemacht...
Erfahrungen habe ich vor einigen Jahren bei meinem eigenen Maturaball gemacht...

Es wird ganz auf die Schulart (HAK, AHS, HTL....) drauf ankommen, wie leicht/schwer ihr zu Sponsoren kommt. Ist auch sicherlich regional verschieden. ;)

NoBless
13-09-2004, 11:51
hallo

versuchs bei Versicherungen die lasen gerne Geld für sowas springen

Gruß

oldnb
13-09-2004, 12:50
Original geschrieben von NoBless
hallo

versuchs bei Versicherungen die lasen gerne Geld für sowas springen

Gruß

danke des ist a gute idee de gibts eh überall sooo viele danke sonst kane guten einfälle habe so zi

krull
13-09-2004, 12:51
banken sind auch ein heißer tipp ;)

oldnb
13-09-2004, 12:52
Original geschrieben von krull
banken sind auch ein heißer tipp ;)

ja da waren wir eh schon aber unsere banken san so gnausrig...

Magier
13-09-2004, 13:27
Reisebüros sind immer relativ spendabel, wenn's um Maturabälle geht. Auch wenn's bloß Gutscheine sind - besser als nix für die Tombola :)

HAL9000
13-09-2004, 13:29
Original geschrieben von oldnb
ja da waren wir eh schon aber unsere banken san so gnausrig...
naja... - bank und bad ischl... - frag mal mein brüderlein (markob) ;)

CU,
HAL9000

freehamster
13-09-2004, 13:48
Brauereien sind auch ein heisser Tipp... Zumindest wenn man in Wieselburg zur Schule geht ;-)
Jo, dann Banken... Fahrschulen... Sportstudio (an mehr kann ich mich nimmer erinnern, is scho zu lange her...)

Lena
13-09-2004, 15:47
bei unserem maturaball letztes waren waren es v.a.


nivea
raiffaisen
bipa (z.b. die damenspenden waren vom bipa)
dm
architekturbüros (wegen der eltern div. schüler)
restaurants/lokale in der nähe der schule
club danube
elixia health & fitness club
fotostudio (die haben dann auch gleich ballbilder gemacht)

aber eine einfache e-mail genügt nicht wirklich - immer persönlich vorbeischaun oder wenn schon per post dann immer eine person direkt (also herr müller oder so was) ansprechen, sonst ist wie wahrscheinlichkeit noch höher dass das schreiben am müll landet....

Boschl
13-09-2004, 15:50
Original geschrieben von Lena
bei unserem maturaball letztes waren waren es v.a.

[list]

raiffaisen


Raiffeisen :D

Lena
13-09-2004, 15:51
Original geschrieben von Boschl
Raiffeisen :D

:rolleyes:
danke - war das die retourkutsche für's hotel kowald? :p

oldnb
13-09-2004, 17:13
ja dm und bipa haben ma schon da kriegen ma eh so kleine spenden... de san eh recht nett...
ja reisebüros san ah suppa... naja mal schaun

Matthias
13-09-2004, 17:56
Die Lena hat's schon angesprochen. Die Eltern der Maturanten kennen vielleicht Quellen, die man anzapfen kann, über diese Schiene würde ich versuchen. Denn es ist was anderes, wenn Vater/Mutter von Maturant X zu einem Bekannten geht, der als Gönner in Frage kommt, als wenn du das machst.;)

oldnb
13-09-2004, 17:59
Original geschrieben von judma
Die Lena hat's schon angesprochen. Die Eltern der Maturanten kennen vielleicht Quellen, die man anzapfen kann, über diese Schiene würde ich versuchen. Denn es ist was anderes, wenn Vater/Mutter von Maturant X zu einem Bekannten geht, der als Gönner in Frage kommt, als wenn du das machst.;)

das machen wir eh schon... das ist ja nicht das problem aber wenn wir nur diese beziehungen ausnutzen dann kommt nicht wirklich viel zusammen... *leider* ich dachte eigentich nur ob wer größere firmen kennt die maturanten eine kleine spende geben... es gibt so viele.. aber leider sagen sie zum größten teil nein leider wir haben es für andere projekte ausgegeben.

Thom@s
13-09-2004, 18:04
da streibl-bua und ich werden einfach am ball soviel konsumieren, dass ihr keine "potenten" gönner mehr brauchts :du: :D

edit: falls es nicht wieder heineken gibt :k:

crazymike
13-09-2004, 18:06
einen tipp, versucht es einfach bei jedem noch so kleinen geschäft und vor allem bleibt höfflich dann springt da so einiges raus!

ich hab erst letztes jahr geholfen bei einer ball organisation, vorallem schaut das ihr früh genug anfängt denn das is das wesentliche!!!

stark sein, lästig und mit einem ziel vor augen!

die besten geldquellen wurden mit banken, versicherungen eh schon gesagt, sonst auf jedenfall bei den größeren nachfragen!

oldnb
13-09-2004, 18:12
Original geschrieben von Thom@s
da streibl-bua und ich werden einfach am ball soviel konsumieren, dass ihr keine "potenten" gönner mehr brauchts :du: :D

edit: falls es nicht wieder heineken gibt :k:

anscheindend haben ma zipfer aufgetrieben und de geben uns a 50erfassl

@crazymike ja bei uns san die meisten so knausirg weil erna a paar euro für de maturazeitung wehtun bzw sachspänden für a tombola....

ja klar wenn auf einmal 4 schulen da sind summiert es sich aber unsere preise sind auch äußerst human...

Boschl
14-09-2004, 06:29
Original geschrieben von Lena
:rolleyes:
danke - war das die retourkutsche für's hotel kowald? :p

.. :D

oldnb
14-09-2004, 19:08
hmm... fällt `niemanden eine bekannte firmen ein die gerne was spenden

grml

Lena
14-09-2004, 19:16
Original geschrieben von oldnb
das machen wir eh schon... das ist ja nicht das problem aber wenn wir nur diese beziehungen ausnutzen dann kommt nicht wirklich viel zusammen... *leider* ich dachte eigentich nur ob wer größere firmen kennt die maturanten eine kleine spende geben... es gibt so viele.. aber leider sagen sie zum größten teil nein leider wir haben es für andere projekte ausgegeben.

einfach hingehen & fragen - mehr als dass du ein "nein" bekommst kann dir nicht passieren, dann auf zum näxten. gar kein thema.
wir haben soooo unendlich viele firmen angesprochen und sicherlich 75% haben und keine (geld/was auch immer)spende gegeben. aber ein paar eben doch und wir hatten am ende (entgegen unserer befürchtungen) ein sattes plus am ballkonto.
wichtig: schauts dass ihr den sekt (!!) gesponsert bekommt - weil da könnt ihr am meisten geld machen.
und fragt die leute die das letzte jahr den ball gemacht ahben nach kontakten - firmen die schon mal was "gegeben" haben machen's vielleicht noch ein 2. mal...

(man merkt dass ich hier in der kanzlei net viel zu tun hab weil ich dauernd poste ;) )

Quellekatalog
14-09-2004, 19:34
Original geschrieben von Lena
(man merkt dass ich hier in der kanzlei net viel zu tun hab weil ich dauernd poste ;) )

wieder jemand, was für eine kanzlei? (rechtsanwalt-, steuer,...kanzlei)

Lena
14-09-2004, 19:41
Original geschrieben von bockiger Esel
wieder jemand, was für eine kanzlei? (rechtsanwalt-, steuer,...kanzlei)

rechtsanwaltskanlzei im 1. bezirk beim ring :p
doralt seist & csoklich

Quellekatalog
14-09-2004, 20:06
@ oldnb

kann ich diese infos vielleicht wenn alles über die Bühne gegangen ist für das folgende Jahr "erben"? wär super

oldnb
14-09-2004, 20:19
Original geschrieben von bockiger Esel
@ oldnb

kann ich diese infos vielleicht wenn alles über die Bühne gegangen ist für das folgende Jahr "erben"? wär super

für eine gewisse ablöse, geht alles...

Quellekatalog
14-09-2004, 20:43
Original geschrieben von oldnb
für eine gewisse ablöse, geht alles...

sicher darfst du mal mit meinem neuen Bike mal eine Runde drehen, musst ja nur fragen :D

oldnb
14-09-2004, 20:44
Original geschrieben von bockiger Esel
sicher darfst du mal mit meinem neuen Bike mal eine Runde drehen, musst ja nur fragen :D
:confused: :confused:

Quellekatalog
14-09-2004, 20:51
Original geschrieben von oldnb
:confused: :confused:

sollte ein Scherz sein, aber wir werden schon was passendes als Entschädigung finden

karin
15-09-2004, 08:56
Neben Banken, würde ich auch die Mobilfunknetzbetreiber abklappern. Die Konzernsitze sidn eh alle in Wien, also nix wie los!!!!

Getränkehersteller z.B. Red Bull oder Schlumberger,......würden mir da auch noch einfallen.