PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Betreutes Wohnen in Wien?



Renni
17-02-2017, 13:22
Hallo,

für meine Vater bin ich auf der Suche nach einem guten Platz im Betreuten Wohnen in Wien. Die Unterschiede sind da ja recht groß, deswegen wäre ich über Erfahrungsberichte eurerseits sehr dankbar!
Wien wäre optimal, da meine beiden Geschwister dort leben und so immer in der Nähe sind, falls man gebraucht wird. Leider sind wir alle berufstätig und haben einfach nicht die Zeit um sich ausreichend um ihn zu kümmern.

Danke im Vorraus!
Renni

netti
17-02-2017, 13:47
Hallo Renni,
oh ja die Unterschiede sind gewaltig. Hat dein Vater eine Pflegestufe? Wenn ja erleichtert das einerseits, dass er einen Platz bekommt und natürlich auch das finanzielle ist entlastet!
LG

Renni
17-02-2017, 13:50
Hi netti,
Pflegestufe 2 hat er bekommen, allerdings dachte ich, dass für betreutes Wohnen die Pflegestufe irrelevant ist.

netti
17-02-2017, 13:53
irrelevant würde ich nicht sagen, es bekommen die, die eher das Bedürfnis haben, den Platz!

Janni
17-02-2017, 16:03
In den Heimen der Stadt Wien ist es wirklich so, dass es Wartelisten gibt. Wenn ihr die Möglichkeit habt, dann würde ich mich sowieso nach privaten Pflegeeinrichtungen umsehen, dort ist der Umgangston und die Versorgung oft um einiges besser. Ich will jetzt nichts schlecht machen, spreche nur aus eigener Erfahrung. Mein Vater war aufgrund einer Operation gerade selbst in einer privaten Einrichtung, quasi auf Probe ;) In der Residenz Josefstadt (http://www.residenz-josefstadt.at/appartements/probewohnen-kurzzeitpflege/) hat er sich sehr wohl gefühlt. Ich muss gestehen, dass ich über dieses Probewohnen eigentlich sehr froh war, da er sich immer geweigert hat, jemals in ein "Altersheim" zu gehen, mittlerweile dem Ganzen aber gar nicht mehr so sehr abgeneigt ist!
Ich würde mir an eurer Stelle einige verschiedene Optionen direkt vor Ort ansehen, auch schauen, was das Preis- Leistungsverhältnis verspricht und dann weiter sehen!
Viel Erfolg beim Suchen und Finde!

Renni
17-02-2017, 16:24
okay, vielen Dank auf jeden Fall für die Information mit der Reihung und den Pflegestufen, das war mir irgendwie nicht so bewusst!
Meine Schwestern und ich sind eben gerade dabei, einige geeignete Heime raus zu suchen und dann das persönliche abklappern, muss denk ich wohl auch sein! Die Residenz in der Josefstadt, sieht ja top aus!
Danke für den Hinweis!