PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Raab vs. Zabel



Boschl
08-05-2002, 08:09
Hat gestern wer TV-Total gesehen ? Nicht nur dass der Zabel scheinbar geistig unterbelichtet ist (hab ich mir schon länger gedacht) ist er noch am Ergometer gegen den Raab angetreten und hat sich scheinbar blamiert. Raab hatte in 30 sec 1075 Watt und der Zabel 1077 Watt MAX Leistung :confused: .
Kennt sich da einer aus denn Erklärung hat der Vollkoffer von Zabel keine abgegeben der hat nur gegrinst und gesagt 2 Watt reicht zum gewinnen ...
Hab mich so geärgert über diesen Deppen :mad: glauben wieder alle jeder Radfahrer ist geistig so beinander .........

stephan
08-05-2002, 09:45
habs auch gesehen, ich glaub aber eher der erik war so perplex wegen der leistung vom raab, daß er nicht mehr gewußt hat was er sagen soll,
ganz im ernst - ich vermute eher, daß die von tvtotal bei dem gerät was getürkt haben um den zabel zu verarschen, hab mal gelesen, daß sprinter bis zu 1500watt runtertreten wenns richtig zur sache geht
außerdem kannst als sportler bei so einer aktion "nur verlieren", es geht nirgends rauf, man ist nicht aufgewärmt, hat keine 250km in den haxn, und ganz wichtig, man sollte die kurzzeitleistungsfähigkeit von "untrainierten" nicht unterschätzen, nimm an bodybuilder und lass den maximal runtertreten, der hat sicher mördermäßig viel watt, aber halt nur für 30sek und sonst is dessen kreislauf fürn a...
und unbestritten ist, daß zabel neben armstrong wahrscheinlich die professionellste einstellung im peloton hat (trainingseifer, lebenswandel, ...) und daß ist fürs radlfdahren entscheidend, und wennst andere interviews siehst, kann der zabel eigentlich ganz normal und vernünftig reden
bin halt zabel-fan;) ;)

christoph01
08-05-2002, 13:49
wenn raab wirklich so gut ist, glück für team telekom,
vielleicht kann er statt ullrich die TDF fahren...
ich glaub, entweder hat das gerät falsch angezeigt, oder es wurde manipuliert.
raab sieht weder ausdauernd noch wie ein bodybuilder aus.

pagey
08-05-2002, 14:11
unterbelichtet ?? also ich fand den zabel beim raab eigentlich ganz nett und vor allem auch ganz lustig teilweise !!

ihr glaubts doch ned im ernst dass der zabel volle pulle anzaht hat !?

soulman
08-05-2002, 15:05
giass eich!

ich hab das auch gesehen und denk mir folgendes:

- der zabel hat sicher nicht volle pulle gegeben, weil er in nicht aufgewärmten zustand, kurz vor der tdf nicht wegen so einer popligen show ein verletzungsrisiko eingehen wollte.

- der raab ist ein eierbär und deswegen hams am gerät was getürkt. wenn der 400W packt isser gut, denn 1075W = 1,46PS!

- ich schätz, daß der zabel in "heissem" zustand sicher 1500W und mehr treten kann. erst recht wenns nur kurz sein soll.

- wenn das 30sec waren, dann "rennen" alle meine uhren zuhause.

- zabel ist sicher kein geistiges blitzlicht aber auch nicht soo doof, wie er in der show erschienen ist. ich bin kein fan, sondern neutral und denk dabei an die div. interviews (siehe posting v. stephan).

theBikeMike
09-05-2002, 20:39
Hab's zwar nicht gesehen, aber bei einer so kurzfristigen (?) Belastung kann kein großartiger Unterschied festgestellt werden. Wade Boots(?) tritt/trat 1200/1300 Watt, trotzdem gewinnt er kein XC und schon gar kein Straßenrennen;) Auch net nach einem Radwechsel:D

cardio
09-05-2002, 20:41
Erik Zabel gewohnt schlagfertig: Bei seinem Auftritt in der ProSieben-Comedyshow "TV Total" parierte der Telekom-Star jede Provokation von "Kult"-Moderator Stefan Raab souverän.

Im Kölner "Capitol" konterte der 31-Jährige jede verbale Stolperfalle, die der "Lausbub" Raab auslegte und war dem Kölner Comedy-Star auch beim Höhepunkt der Sendung - einem Leistungstest auf dem Fahrrad-Ergometer - erwartungsgemäß gewachsen.

Dabei hatte Deutschlands "Sportler des Jahres 2001" allerdings nur knapp gewonnen. 1.075 Watt - und damit nur drei Watt mehr als sein Gastgeber - hatte Zabel auf die Pedale übertragen. "Das reicht doch zum gewinnen", kommentierte der Weltranglisten-Erste trocken.

Raab, der sich angesichts des geringen Unterschieds als Telekom-Radler für die Tour de France anbot, wusste nicht, dass der Sprint-Star bereits vor der Sendung hinter vorgehaltener Hand erklärt hatte, er wolle Raabs Marke nur minimal überbieten.

© www.team-telekom.de;08/05/2002


und sowas steht dann auf :
www.team-telekom.de (http://www.team-telekom.de)

manitou
10-05-2002, 00:13
hat wer erwartet, das die vom team telekom was anderes als positives reichschreiben?

cardio
10-05-2002, 14:32
schon klar ;)

bikejunkie
20-05-2002, 04:16
Wobei, habt ihr mal genau hingesehen!
Zabel hat die ganze Zeit auf die Leistungsanzeige
gestarrt und gar nicht erst richtig angefangen zu strampeln. Ich glaub die Stellungnahme des Teams auf der Homepage geht schon in Ordnung. Und Raab soll bloß beim Frauenboxen oder sonst was bleiben!

Ausserdem ist "Ete" ´n ganz sympatischer!!!
(Bin schon ein paar Trainingskilometer mit ihm gefahren!)