PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frage zu Gabel Öl



Amsel
16-06-2017, 16:21
Ich hab grade eine RS Domain 302 zerlegt und brauche neues Öl für diese Gabel. Muss das unbedingt das RS 5WT (200ml) für die Dämpferseite bzw. RS 15WT für die Schmierung (je 15ml) sein oder kann ich beliebiges 5W Gabelöl verwenden? RS müsste ich extra bestellen. Für die Schmierung unten reicht wohl auch normales 15W Motoröl nehm' ich an?

grey
16-06-2017, 16:36
http://www.peterverdone.com/wiki/index.php?title=Suspension_Fluid#Rock_Shox

--> dann suchst dir eines mit ähnlichen oder gewünschten Spezifikationen. cst@40°C ist relevant, niedriger VT und hoher VI sollte prinzipiell besser sein.


beliebiges 5W "eher" nicht, da bei manchen Herstellern die 5W so dick sind wie bei manchen anderen die 10er oder so dünn wie 2,5er - diese 5W angabe ist also ziemlich nutzlos.

MalcolmX
16-06-2017, 17:53
Silikolene Pro ist ein sehr gutes Dämpfungsöl in 5W, Schmierung Bettbahnöl...

prolink88
16-06-2017, 20:37
zur Schmierung reicht Hydrauliköl, kostet net viel und bekommst überall
sonst nehme ich Motorex Gabelöl

Amsel
16-06-2017, 21:56
Danke für eure Info, ich hab halt genommen was in meiner Nähe verfügbar war, im nächsten MTB Shop, die kein RS WT5 da hatten, wurde mir geraten Gabelöl aus dem Motorradbereich zu verwenden, funzt genauso haben mir die Jungs gesagt.
Gesagt getan bin zur Motorrad Werkstätte, die haben mir dann das Panolin Gabelöl Fork Synth 5W gegeben, kommt aus der Schweiz, mehr weiß ich auch nicht darüber. Genauere Spezifikationen find ich auch nicht, ich hab's mangels an Alternativen eingefüllt, wird schon passen.
Für die Schmierung unten nehm ich halt Motoröl 15W, Bremsflüssigkeit DOT 5.1 von der Sram Guide hätte ich auch noch weil jemand was von Hydrauliköl gemeint hat?

ekos1
16-06-2017, 22:03
Bremsflüssigkeit DOT 5.1 von der Sram Guide Das gehört in die Bremse und sonst niergendwo hin . Nimm Motoröl für die Schmierung .