PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dirt-Angst



WarEagle
09-05-2002, 22:59
grüß euch ...

i was, is a blöde frog aber wie kann ma am besten seinen inneren schweinehund überwinden?

bei und uns hams so a paar nette Dirthügel hingebaut ... blöd wie i bin hab ich de gleich mal testen müssen ... mit dem Effekt das i voll eingschlagen bin :rolleyes: passiert is net wirklich viel

nur hab ich jetzt gehörigen Respekt vor den dingern ... :(

aber reizen tuts mich noch immer ... hab ihr a paar tips für mich wie ich da langsam an höhe gewinnen kann ohne das es mich von den Bärentatzen haut?

NoLiver
09-05-2002, 23:34
Wir machen das einfach zu zweit: Du nimmst Dir die Hügeln vor und ich die schei.. Stiegen von meinem Sturz. Zusammen schaffen wir das :-)

Einen Tip kann ich Dir da nicht wirklich geben. Von den Pedalen rutschen is a Schas und ich helf mir damit mit clickies - wird für Dich eher nicht in Frage kommen :-)

Du könntest natürlich versuchen die Hügerln mal langsamer anzufahren und nicht zu hoch drüber zu fliegen...weiß aber nicht genau wie die Gegend, die du unsicher machst, so aussieht.

WarEagle
11-05-2002, 15:11
najo ich hab mich gestern meine feinden gestellt ;) .. bin zwar weder hoch noch weit ge:jump:t .. aber immerhin hams wieder a bissl von ihrem repekt eingebüßt :D .. werd mal weiterüben ...
was machen deine Stufen? *g*

Meine Clickies werden ncoh a bissl am Roadbike verbleiben ...

NoLiver
11-05-2002, 16:21
Die Stiegen werd ich mit meinem SPD 959 bändigen. Warte nur mehr auf meine XT Kurbeln und dann gehts ihnen an den Beton :devil: !

Freut mich, daß es bei Dir wieder bergauf geht. Einfach dranbleiben!

WarEagle
11-05-2002, 17:40
ja genau mach sie fertig :D

wenn i mal läng nix post gings zu schnell zu weit bergauf (und dementsprechend weit runter) ;)

fear79
13-05-2002, 15:36
sind jumps besser mit SPD pedalen oder mit normalen! Wie fängt man den am besten an zu Springen???


FÜR EINSTEIGER?????????

pagey
13-05-2002, 16:40
auf keinen fall mit SPDs jumpen, dass kann für üngeübte leute ins auge gehen !

WarEagle
13-05-2002, 22:50
pagey (Tips sind natürlich von jedermann willkommen ;)) hast du ein paar grundsätzliche einsteiger tips, bzw worauf ma achten soll (Haltung, Absprung, Landung, ... woswasi)?
oder hilft eh nur learnig by doing?

Isa
15-05-2002, 18:27
Original geschrieben von pagey
auf keinen fall mit SPDs jumpen, dass kann für üngeübte leute ins auge gehen !

wieso??Was kann da passieren??
Ich bewunder immer die Leut die über solche Hügel springen, ohne clickies würde ich mich schon bei kleineren Sprüngen unsicher fühlen (z.B:über einen kleinen Ast, zu mehr reichts bei mir eh net)

@pagey:Wenns dich mal so richtig aufhaut, steigst du dann gleich wieda aufs Radl (falls mögl.) und fährst die Strecke nochmal??

superstar
15-05-2002, 18:32
Also ich würd nie SPDs springen. Ich bin mir ohne denen viel sicherer, weil ma auch jederzeit runter kann.
Naja aber rutschen tuts halt auch ohne SPDs. (siehe mein Schienbein :rolleyes: )

NoLiver
15-05-2002, 18:39
Sicher hast mit SDP´s ein wenig mehr Risiko bei einem Sturz. Im Prinzip hast aber mehr Kontrolle in der Luft.

Beim Stiegenhinunterpreschen kann Dir halt ned so ein Blödsinn passieren wie mir vor 2 Wochen (Abrutschen vom Pedal => Salto => Blut => Auweh => Respekt vor Stiegen)

superstar
15-05-2002, 18:45
Stimmt!
Bei mir wars so das ich auf einer Mauer gefahren bin und die am Ende runterspringen wollte. Aber meine Schuhe (VANS Die sind normal echt toll zum fahren) waren etwas naß und dann bin ich vom Pedal abgerutscht ..... (rest kann man sich denken :D :D)
Auf jeden Fall Schienbein wieder mal ziemlich hergerichtet => Werd mir jetzt mal endlich Schienbeinschüter kaufen

pagey
15-05-2002, 18:53
@war-eagle : mit tips geben tu ich mir da schwer....solche sachen kann man einfach nur selbst probieren und immer klein anfangen und dann erst an die dicken dinger rantasten !!

@isa : clickies sind deswegen eher gefährlich weil man in der luft nicht immer in perfekter haltung is und dann braucht man seine füsse schon mal zum korrigieren, beim dirtjumpen steigt man auch oft schonb in der luft ab wenn man sieht dass man ncht drüber kommt über den double, auch das wäre schwer mit spd, von tricks ganz zu schweigen geht alles ned mit spd....beim dual is des was anderes da is man eindeutig schneller mit spd's nur mag das auch da nicht jeder (aus oben genannten gründen) ich würds nicht machen da bin ich lieber ein wenig langsamer !!

wenns richtig kracht und man danach überhauüt noch aufstehen kann :D dann sollte man den sprung,usw.. schon recht schnell wieder machen.alles natürlich mit der nötigen vernunft ! aber was is schon vernünftig !!

WarEagle
15-05-2002, 20:16
das mit dem üben hab ich mir fast gedacht, mal schaun ob ich was zu wege bring bis zum sommer ...

... ich bin bis heuer auch mit SPDs gefahren, und hab mir dann für Trockentraining (balancieren, Bunnyhobs, Trial, Wheelie &Co) die Tatzen zugelegt und - blöd ausgedrückt - es ist einfach echter ;)

Ich find man bekommt ein besseres Gefühl fürs Bike, wenns am Anfang plötzlich mal unter den Beinen verschwindet :rolleyes: und wennst mit SPDs bei den ersten Wheelieversuchen wie eine Schildkröte am Rücken liegst (und das Bike in den SPDs fest über dir ;)) mißt du der Beinfreiheit ganz neue Bedeutung bei ...
aber dafür dauern Sprünge viel länger zum lernen (bei mir zumindest) ... und von Leuten wie Tommy d.p. wird ma verar***t bei der tour ;)

Br@in
16-05-2002, 18:08
Original geschrieben von NoLiver
Sicher hast mit SDP´s ein wenig mehr Risiko bei einem Sturz. Im Prinzip hast aber mehr Kontrolle in der Luft.

Beim Stiegenhinunterpreschen kann Dir halt ned so ein Blödsinn passieren wie mir vor 2 Wochen (Abrutschen vom Pedal => Salto => Blut => Auweh => Respekt vor Stiegen)

Mit gescheiten Pedalen rutschtst ganz einfach NICHT ab .

Tatsache. Und gerade beim Stiegenfahren haut es einen manchmal dermaßen blöd auf (z.b. bei Stiege mit Kurve...) das SPDs da echt GEFÄHRLICH sind....

Ich rate Dir zum Beispiel Dir mal die www.downstairchallenge.com anzusehen. Da hats fast jeden einmal aufgebirnt. Clickies sind dort NICHT ERLAUBT, trotzdem hats soweit ich weiss KEINEN aufgeaut weil er von den Pedalen gerutscht ist.

Wir sind halt alle mit Soljam Vipers oder ähnlichem gefahren...

Scaya
16-05-2002, 18:49
ich bin auch lange ohne clips gefahren und eigentlich nie abgerutsch!
fest steht, dass zB ein bunny hop mit clips viel leichter geht! bei "höheren" sprüngen klicke ich mich aber lieber aus ;)

bikejunkie
20-05-2002, 22:40
Hatte vor ungefähr nem knappen halben Jahr auch nen richtig heftigen Sturz. Bei ner Ausfahrt mit Kollegen nach der Arbeit, in der halben Nacht. Ich stürz mich also bei ner besonders
extremen Abfahrt, die ich bis dahin noch nicht kannte,
allen voran den Berg herab.
Naja, hab wohl irgendwas übersehen!
Seitdem sind meine bis dahin etwas überproportionierten Vorderzähne auf Normallänge gekürzt! Sieht man gar nicht! (Sonst ist dank Helm nichts Schlimmeres passiert! Glück gehabt!) Naja, ich hatte daraufhin auch erstmal echt Erfurcht vor dieser Abfahrt, hab mich das Mal aber sofort wieder aufs Rad gesetzt und bin weitergefahren.
Das mit den Zähnen hab ich erst zu Hause gemerkt.
(Hab mich auf der Rückfahrt nur "gewundert",
warum das Trinken aus dem Camelbag so weh tat!)
Das nächste Mal hab ich an der Stelle mein Rad getragen. Peinlich, peinlich! Dafür hab ich dieses mal,
nun am helligten Tag, die Strecke genau studiert und bin sie seitdem immer recht problemlos runtergefahren!

PS:Mit einer extremen Abfahrt mein ich
wahrscheinlich was anderes als ihr Downhiller,
aber ich bin XCler mit nem Race-Hardtail!;)

Und zum Thema Lebensweisheiten für zwischendurch:

Auch wenn du noch so stark auf die Fresse fliegst, bedenke immer, auch so kommst du ein Stückchen voran!!!
Das sollte euch zu denken geben!:confused: :p :D

schneiz
21-05-2002, 22:31
wennst glaubst dass der bunny mit clips leichter geht wie mit bärentatzen dann hast 100% die falsche technik.

mfg schneiz

WarEagle
21-05-2002, 23:15
Falsche Technik? ... ganz unrecht hab ihr beide net.
Aber mit den Clicps ziehst einfach und das rad hebt ab.
Ohne brauchst schon einiges an übung das dans Radl mithoch kummt.

Drum fahr ich auch mit Tatzen zZ damit ich die Technik mal schön sauber lern ;-)

Scaya
21-05-2002, 23:22
@ WarEagle: nix für ungeduldige :D

Zap
22-05-2002, 08:51
Original geschrieben von WarEagle
...Aber mit den Clicps ziehst einfach und das rad hebt ab.
Ohne brauchst schon einiges an übung das dans Radl mithoch kummt...

Ich kanns scho ohne clips:D:D
Bei mir hat das auch gedauert bis ichs konnte. Da hilft nur üben, üben, üben...

pfiat eich,
Zap

pagey
22-05-2002, 11:29
Original geschrieben von schneiz
wennst glaubst dass der bunny mit clips leichter geht wie mit bärentatzen dann hast 100% die falsche technik.

mfg schneiz

da kann ich nur 100% zustimmen !

bei einem richtigen bunnyhop springt man ja ned gleichzeitig mit beiden rädern wie ein dackel in die luft - man zieht das vorderrad hoch -lehnt sich nach hinten und zieht dann das hinterrrad nach !!

schneiz
22-05-2002, 16:46
mit pm haut irgenwas nicht hin (laufzeitfehler oder so was)

wennst den bunny so machst wie ihn pagey beschrieben hat, kann ich s mir eigentlich nicht vorstellen dass du mit clips höher kommst wie mit bärentatzen (ich fühl mich mit bärentatzten viel sicherer wie mit clips).

und wennst mit beiden rädern gleichzeitig wegspringst (was mit clips einfach ist) kommst ja nur so hoch bis du mit dem sattel am allerwertesten anstehst:l:

NoLiver
22-05-2002, 18:01
Irgendwie sind die SPD´s ja ned unbedingt zum umadumhupfen gemacht...und schon garnicht für Downhiller und Freerider.

Viel Spaß beim Weiterdiskutieren ;)

pagey
22-05-2002, 18:51
Original geschrieben von NoLiver
und schon garnicht für Downhiller

also im DOWNHILL und DUAL worldcup wird fast aussshliesslich SPD gefahren !!!

NoLiver
22-05-2002, 22:18
Aha. Na man lernt nie aus. Ist stell mir das aber schon ein wenig gefährlich vor.
Naja, nicht mein Metier :D

Christoph
22-05-2002, 22:22
SPD ist schon was feines: besserer Halt am Pedal, bessere Kraftübertragung beim Treten.
Und diese Vorteile nützt man natürlich auch beim Dual und DH.

Aber eher bei den Profis (AC-ELite, WC). Für Funbiker ist es vermutlich ohne SPD sicherer.


Und um Dein Weltbild jetzt ganz zu zerstören: heutzutage werden auch BMX-Rennen mit SPD-Pedalen gefahren :eek:

NoLiver
22-05-2002, 22:25
Jetzt bin ich wirklich sprachlos...
Haut man sich die Dinger neuerdings auch auf Skateboards? ;)

Das mit dem Halt und der Kraftübertragung kann ich nur bestätigen. Ich bin heilfroh SPD´s auf meinem bike zu haben. Muß mich allerdings noch an die noch stärkere Bindung an mein Radl gewöhnen.

Christoph
22-05-2002, 22:39
Original geschrieben von NoLiver
Haut man sich die Dinger neuerdings auch auf Skateboards? ;) Es hat mal eine Snowboardbindung basierend auf SPD gegeben ;)

NoLiver
22-05-2002, 22:45
Aaaaaaaaaaaaaaaaah...
Jetzt ist mein Weltbild wirklich zerstört! :D :D :D

Br@in
23-05-2002, 01:11
da sag ich nur org!!!

und:

wie macht man dann den schmäh wo das Skateboard unter der Stange durchfährt und du drüberspringst?

oder einen Supermanboardgrab :D:D:D:D:D

NoLiver
23-05-2002, 01:15
Ja genau Christoph. Ich glaub Du tust mich da ein bissl rollen, gell? *g*

Christoph
23-05-2002, 09:10
Häh? Erst Mitternacht und ihr seid schon wach???

Wo steht das es SPD-Bindungen auf Skateboards gibt???

Da steht doch ganz klar "Snowboardbindung" :confused:

NoLiver
23-05-2002, 11:14
Ja..aber dann wärs ja ned lustig gewesen.
Ok, dann gehen wir halt wieder ernster an das Themer (feat. Marco)

Bei Showboards kann ich mir SPD´s schon vorstellen.
Wie geschrieben find ich es aber recht oag, daß sie bei DH und BMX Rennen Einsatz finden...

Christoph
23-05-2002, 13:02
Wie gesagt: Du kannst einfach viel besser treten, speziell bei unruhigen Strecken.
Und wennst Dir ein DH-Rennen anschaust, dann wird Dir auffallen das die mindestens soviel treten wie XC-Fahrer. Die hören grad mal bei ganz weiten Sprüngen kurz zu treten auf. Und genauso ist's beim BMX. Die treten ja auch vom Start bis ins Ziel non-stop.

NoLiver
23-05-2002, 13:05
Und das mit einer Trittfrequenz, die vermutlich sogar den einen oder anderen Rennradfahrer erblassen läßt :D

schneiz
23-05-2002, 13:16
Es hat mal eine Snowboardbindung basierend auf SPD gegeben

die bindung die du meinst nennt sich step in bindung (gibts immer noch, nur setzt sie sich nicht wirklich durch) und hat bis auf das aussehen mit den spd pedalen am bike nicht viel gleich. (wär ja schon arg wennst jedes mal beim seitlichen verdrehen aus der bindung rutscht)

Christoph
23-05-2002, 13:35
Es hat (vor ungefähr 7 Jahren) eine Step-In Bindung von Shimano gegeben die tatsächlich auf SPD basierte. Wie das genau funktioniert hat weiß ich nicht weil ich mich nicht so für Freestyle Bindungen interessiere.
Aber nachdem die Bindung nur 1 Saison am Markt war kann sie nicht so toll gewesen sein.
Das Nachfolgesystem waren dann die Clicker-Bindungen von K2. Und das System gibt's in vielen Ländern auch von Shimano (in Ö hab ich eigentlich die Shimano Bindungen und Boots noch nie gesehen).

Tommi
23-05-2002, 14:22
die bindung die du meinst nennt sich step in bindung (gibts immer noch, nur setzt sie sich nicht wirklich durch) und hat bis auf das aussehen mit den spd pedalen am bike nicht viel gleich. (wär ja schon arg wennst jedes mal beim seitlichen verdrehen aus der bindung rutscht)

Jetzt setzen sich doch die Step in's langsam durch find ich. Man sieht ja immmer mehr davon. Ich bin zwar ned so der Freund davon aber wer will der will....

Br@in
23-05-2002, 21:16
Original geschrieben von Tommi


Jetzt setzen sich doch die Step in's langsam durch find ich. Man sieht ja immmer mehr davon. Ich bin zwar ned so der Freund davon aber wer will der will....

Sag ich auch! Soljam Vipers rulen :D (vor allem bei Kontakt mit dem Schienbein :p). Kauft Leute kauft ;).

http://www.h2ocooled.com/bike/soljam/yours1.jpg

Tommi
23-05-2002, 21:24
Sag kann es sein dass du es dir ein bissal auf die Funn's stehtst??:D :D
OK ich sag jar gor ned dass sie schlecht sind...(hab sie ja selber)

Tommi

Br@in
23-05-2002, 21:46
Original geschrieben von Tommi
Sag kann es sein dass du es dir ein bissal auf die Funn's stehtst??:D :D
OK ich sag jar gor ned dass sie schlecht sind...(hab sie ja selber)

Tommi

Aber nicht nur ein bisserl, das sind die einzigen Pedale von denen ich noch nicht gerutscht bin und mehr kosten als ein XT-Schaltwerk :D:D:D

Tommi
23-05-2002, 21:54
ach das geht leicht als man denkt mim abrutschen....da fahr ich letzens bergauf im Stehen und noch extra schnell weil ich so einen schiebenden Wappler überholen wollt(+ angeben natürlich;) ) und dann rasselt die Kette durch ich rutsch ab und schon 5 cm lang aufgerissen von einem Pin....

Br@in
23-05-2002, 22:06
naja kette durch zählt nicht :D

Br@in
23-05-2002, 22:18
und gescheiterter Bunnyhop über Baumstamm auch nicht.

da hatte ich 8 im Schnitt 1,5cm lange Schnitte :D

Tommi
24-05-2002, 08:52
na ja hoffentlich bleibts bei mir dass nur kette durch ned zählt;)

WarEagle
24-05-2002, 14:09
Original geschrieben von Br@in


Aber nicht nur ein bisserl, das sind die einzigen Pedale von denen ich noch nicht gerutscht bin und mehr kosten als ein XT-Schaltwerk :D:D:D

also i weis net meine Wadlbeisser, waren 'etwas' günstiger, und abrutschen tu ich nur seltenst (eigentlich erst einmal beim bergauf weil i an stein übern sehn hab ;) )

greez

Br@in
24-05-2002, 15:28
Die sehen aber auch gefährlich aus :D

Tommi
24-05-2002, 17:48
stimmt
Weil die haben viel längere "Klingen" die sich ins Fleisch beissen können. :D :D

Br@in
24-05-2002, 20:52
naja mit den points schneidst dich auf
und mit die FUNNS reisst dir ne ecke raus

weiss gar nicht was besser is...

Tommi
24-05-2002, 21:12
wurscht
Reden wir von was anderem:D

Br@in
24-05-2002, 21:15
Angst? :D :devil: :D :f:

Tommi
24-05-2002, 22:16
Geh! Angst so was kennt man als Mann nicht:D :D

Scaya
24-05-2002, 22:37
hehe :D :D :D

:cool:

resl
24-05-2002, 22:47
da stimm i scay mit *hehehe* zu.
:D
mussss weg :f:

resl
24-05-2002, 22:48
wollt eigentli :k: