PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : E-Mountainbikes - eine Umfrage



6.8_NoGravel
25-08-2017, 08:42
Es geht hier um E-Mountainbikes, also geländegängige, teils mit viel Federweg ausgestattete und mit Elektroantrieb versehene Räder die auf Strecken gefahren werden die bis dato nur "echten" bio-Mountainbikern vorenthalten waren.
Das schließt Trails und "die echt harten Sachen"mit ein.

exotec
25-08-2017, 08:47
ich glaub, du suchst nach einer Legitimation für dich, dass du dir nur mehr Radln mit E-Antrieb kaufst :rofl::rofl:

weinbergrutscha
25-08-2017, 10:00
wo ist der Unterschied zwischen Antwort 3,4, und fünf ??

chriz
25-08-2017, 10:31
Brauchst den Sanktus des BB für ein ruhiges Gewissen wennst demnächst auf ELECTRO (https://vignette4.wikia.nocookie.net/spiderman/images/6/6e/Infoelectro.jpg/revision/latest?cb=20130401081522&path-prefix=de) umsteigst ? :devil:

6.8_NoGravel
25-08-2017, 11:02
wo ist der Unterschied zwischen Antwort 3,4, und fünf ??

Ah, sehr schön dass du auch hier her gefunden hast.

Das Thema ist derart emotional Vorbelastet, dass ich die verschiedenen Eskalationsstufen unbedingt einarbeiten musste.
Darum gibt es auch keine wirklich neutrale Antwort sondern nur das gleichgültige Wurscht.


ich glaub, du suchst nach einer Legitimation für dich, dass du dir nur mehr Radln mit E-Antrieb kaufst :rofl::rofl:

"Ein Teil dieser Antworten würde die Bevölkerung verunsichern"

der Markus
25-08-2017, 11:02
Ich vermisse die Antwortmöglichkeit "hängt sie höher"

Gibt es als Dankeschön fürs Mitmachen iPads zu gewinnen?

6.8_NoGravel
25-08-2017, 11:05
Gibt es als Dankeschön fürs Mitmachen iPads zu gewinnen?

I-Pads, so ein Elektrozeugs sicher nicht, maximal Bleistift und Notizblock, vielleicht noch 2 Joghurtbecher mit Schnur.
Ich werde mal nachfragen.

chriz
25-08-2017, 11:19
Ich wäre dafür die E-Bike's wieder Mofa zu nennen. Hört sich nicht so sportlich an und verdeutlicht eher wie die erbrachten Leistungen einzustufen sind. ;)
Der Staat lässt sich da auch eine Menge Kohle entgehen. Nummertafelpflicht! ;)

weinbergrutscha
25-08-2017, 11:37
Geh, da müssen dann alle Radln mit Taferl habn...."Gens una sumus"!

weinbergrutscha
25-08-2017, 11:44
Jetzt müsst ich nur mehr wissen was ein " echter Bio.-Biker ist " ? uphill mit Gondel, bergab ab S3 ?

Wolfg@ng
25-08-2017, 13:45
Kennst du wirklich nur MTBer, die mit Gondeln den Berg bezwingen? Da ist kein einziger (dich eingeschlossen) dabei, der auch per reiner Fußkraft den Berg rauf kommt? Irgendwie kommt es mir vor, als wolltest du von uns den Segen, dass du dir ein eBike kaufen darfst und nicht von allen danach schief angeschaut wirst. Kann aber auch subjektives Empfinden von mir sein.

weinbergrutscha
25-08-2017, 16:50
ich bin eher der Typ der den Berg rauft fahrt und mit der gondel runter;)....deswegen fahr ich auch ein HT mit 10 cm Federweg..komm ja aus dem RR-Sport..bergab bin ich es gewohnt mich zu verpflegen.

Aber in dem Thread gehts ja um die Bikes die fürs bergab gebaut sind... und da macht ein Motor bergauf ja schon Sinn...

Karl_rudolf
25-08-2017, 20:39
Ich gebe dem Ganzen eine Chance im Rahmen eines eigenen Segments.
Das kann sowohl sportlich als auch wirtschaftlich neben dem kreislaufunterstützen MTB existieren.
Für mich sind es jedoch getrennte und eigenständige Betätigungsfelder.

Ob mir ein e-MTB morgen Spass macht ist mir heute wurscht.

202rider
25-08-2017, 21:30
Also ich habe vor ein par tagen ein E-Bike Fully ausgeliehen und damit 64 km mit 1600 hm gemacht. Hab von Anfang an Akku gespart nur zugeschaltet wo nötig und meistens nur Eco Modus ( reichte nicht um entspannt dem Kollege zu folgen) Tour Modus war ausreichend. Am Ende war noch ein 50 sek Sprint im Maximal Modus möglich danach war der Akku leer.
Ca.
30 km Off
15 km Eco
15 km Tour
4 km Sport/Maximal

Mein fazit Akku ist noch viel zu lulu
Wirklich Spaß würde es mir nur im ständigem Sport oder Maximal Modus machen!!!
ABER NATÜRLICH KEIN VERGLEICH ZUM MANUALBIKEN :s:

6.8_NoGravel
28-08-2017, 09:36
Durchaus erwartbares Zwischenergebnis der Umfrage in einem Fachforum
72 % pro oder gleichgültig
28 % ablehnend, davon sogar 14 % mit angstzuständen

bei den rennradlern ist das thema mit weniger emotionen behaftet, dort aktuell
85 % pro oder gleichgültig
15 % ablehnend

GrazerTourer
28-08-2017, 10:54
Durchaus erwartbares Zwischenergebnis der Umfrage in einem Fachforum
72 % pro oder gleichgültig
28 % ablehnend, davon sogar 14 % mit angstzuständen

bei den rennradlern ist das thema mit weniger emotionen behaftet, dort aktuell
85 % pro oder gleichgültig
15 % ablehnend

Rennradler fahren halt auf der Straße. Da sind Autos. Wie soll einem da ein 25km/h elektro Mopperl Angst machen....

Wolfg@ng
28-08-2017, 11:15
Durchaus erwartbares Zwischenergebnis der Umfrage in einem Fachforum
72 % pro oder gleichgültig
28 % ablehnend, davon sogar 14 % mit angstzuständen

bei den rennradlern ist das thema mit weniger emotionen behaftet, dort aktuell
85 % pro oder gleichgültig
15 % ablehnend

Da ist es wieder....traue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast... :D

Warum zuerst die Fragen fein abstufen und danach "kaufe", "vielleicht" und "wurscht" auf einmal zusammenrechnen und als "72 % pro oder gleichgültig" aufsummieren. Das ist sehr verfälscht. Man könnte im Gegenzug auch sagen, dass ca. 65 % dagegen sind (Summe aus ablehnend oder gleichgültig), dann könnte man noch die Hälfte der "vielleicht" dazu nehmen, wenn man annimmt, dass aus dieser Gruppe ja nur 50% jemals eines kaufen werden.... Dann sind wir irgendwo bei über 80% Ablehnung....

Statistik muss man nur entsprechend lesen, dann kommt man immer auf das gewünschte Ergebnis. Beispiel war doch die Volksumfrage zu den Wegefreigaben (letztes Jahr, heuer?). Da hat doch dann die Regierung auch gesagt, es waren 100.000 Stimmen gegen eine generelle Freigabe und auf seine Wähler und Stimmenabgeber muss man hören! Dass aber 8 Millionen andere Einwohner nicht unterschrieben haben (und damit ja eigentlich dafür wären), wird schön unter den Tisch gekehrt.

Also komme mir bitte nicht mit irgendeiner Statistik....

6.8_NoGravel
28-08-2017, 12:19
weiß- nicht- oder wurschtwähler
.
wird immer als zustimmung gerechnet wie in diesem fall
oder fallen einfach raus wie bei einer politischen wahl wenn es um die parteienförderung geht - dann wären die 70 % zuordenbaren stimmen plötzlich wieder 100%
.
PS: kann übrigens jeder rauslesen und deuten wie er will, weil es ohnehin wurscht ist und keinerlei bedeutung hat.

6.8_NoGravel
28-08-2017, 12:20
Rennradler fahren halt auf der Straße. Da sind Autos. Wie soll einem da ein 25km/h elektro Mopperl Angst machen....

Nun ja, die Autofahrer könnten Angst bekommen dass urplötzlich tausende gebrechliche Pensionisten statt mit dem Rollator plötzlich mit dem E-Bike unterwegs sind.

marty777
28-08-2017, 12:26
Geh bitte, könnt man net nächstes Mal bei einer Umfrage, auch eine Vegane Antwortmöglichkeit geben?
Wenn es Wurst gibt, sollte es Tofu auch geben!:s:

6.8_NoGravel
28-08-2017, 12:28
Geh bitte, könnt man net nächstes Mal bei einer Umfrage, auch eine Vegane Antwortmöglichkeit geben?
Wenn es Wurst gibt, sollte es Tofu auch geben!:s:

die paar veganer die ich kenne fressen tofu mit wurstgeschmack -
daher nein.

waldgruenchen
03-09-2017, 22:19
also ich hab seit heuer ein e-Speed MTB...
...des macht a Gaudi...
(bei Rest schweige ich)