PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Trekking-OffroadTouren rund um Graz ?



WarEagle
12-05-2002, 00:34
Kenn jemand von euch solche Runden in Graz und GU?

... ka sorge, ich hab mich net dazu entschlossen nach meiner ersten 'Dienstagsrunde' mit Tommi d.p. & Co jetzt nur mehr Trekkingbike zu fahren ... nana ich komme wieder :devil:

viel mehr hab ich ein paar net gänzlich unsportliche Freunde, die zwar für 'Radtouren' zu haben wären aber 'net mit mir mitfahren wollen' (:mad: was sie damit wohl sagen wollen ;) :D)

also was ich suche sind, strecken die sowohl mit Trekkingbikes wie auch mit Baumarkt-MTBs zu fahren sind ... aber net so öd san wie der Murradweg :rolleyes: (Forstwege, Waldwegerl ... nix steiles und kane Trials halt)

ingoShome
12-05-2002, 01:58
Wer die Graz-Trails nicht ehrt
ist des Mitfahr'ns nicht wert!?

lg ingo // der Graz-Kenner ;-)

WarEagle
12-05-2002, 12:07
wo du recht hast hast du recht, dir Grazer Trails sind echt schön :)

Allerdings für Non-Sportliche Non-Biker mit Non-RichtigenMTBs (:D) eher eine Qual wenn man sie nur einmal fährt.

mikeva
19-05-2002, 08:52
@wareagle

bist super gfahrn, weis net, wast meinst.
see you soon.............;)

WarEagle
19-05-2002, 22:22
danke für die blumen :D :jump:

aber die Strecken die ich da suche is eh net für mich ;)

mikeva
20-05-2002, 08:26
im kaiserwald is eben und du bringst 30 km touren unter. die murauen bei kalsdorf haben ein weites schotterwegenetz.
die gegend um st. ulrich am waasen is super. da kaufst da am besten die österreichische karte 1:50000 oder die austrian map cd rom. (oder du sagst ma, wannst wieder mitfahrst und die brings da mit........).

WarEagle
20-05-2002, 11:12
ah sehrschön sehrschön :) .. werd mich mal dort um schauen, danke.
Ich meld mcih Selbstverständlich wenn ich wieder mal mitfahre.
(is scho irgendwie seltsam irgendwie braucht/will immer jemand Dienstag was von mir, als obs net di restlich wochen a no gäbe - und Samstag... tjo hmm ... da verschlaf i recht oft :rolleyes: )

Danke einstweilen

snowy
21-06-2002, 13:26
@WarEagle

Wennst willst, dann spring i wieda für die ein.
Nachdem i mei Bike wieda repariert hob..


--no pain no gain--

Snowbike
21-06-2002, 13:33
@snowy

Bist Du der Jürgen?

snowy
21-06-2002, 13:37
@snowbike

Hi, du
is des guat oder schlecht für mi, wenn is
zuageb....???

Snowbike
21-06-2002, 13:39
@snowy
absolut guat!!! Wie geht´s dem Bike bzw. dem Knie? Wieder topfit? Der nächste Dienstag wartet.....

CU

snowy
21-06-2002, 13:47
@snowbike

jo danke der nachfrage, mei knia tut weniger weh, als des
Material für die Wiederherstellung von mein Chili
106 Euro ohne die Kette is ka schammerl.
( hob ma aber a XT net verkneifen können )

Wenn's nächsten Di a bisserl gemäßigter abgeht, trau i mi
halt wieder.
( Nimm aber sicherheitshalber a Licht mit :D

ciao
Jürgen

Snowbike
21-06-2002, 15:10
uiui... ein teures Gebrechen.... aber es muß ja sowieso Etwas aufgehen, die Bikeindustrie muß leben!!!

Also, bis nächsten Dienstag!

snowy
21-06-2002, 16:06
@Snowbike

Nächsten Di muaß aber a Bier nacher drinn sein, oda ??
Net das'd dann no a poar Kilometer aunhängst, weils
da wieder zwenig wor.....

Vielleicht kömma'n WarEagle auch noch begeistern...
( wenn er endich die 'beedn' Bärntatzen oweschrauft und
ane gscheiten SPDs montiert, dann foahrt er uns vielleicht
eh um die Uhrn. )

PS: Bist heit am USI Fest ???:U: trinken
und bikevielosovieren ??

Snowbike
21-06-2002, 16:08
Na selbstverständlich-> Bier nächste Woche + USI-Fest heute! Desto später der Abend desto bikosophischer werden die Gespräche werden....bist auch dort?

snowy
21-06-2002, 16:16
Klaro, bin ja zum Laufen verdonnert worden !
Noch dazu Startläufer :eek:

Hoffentlich schadet das nicht nachhaltig meinen
gewissenhaft 'eingestürtzten' Kniescheiben und
Schieeenbeinen :D das Laufen soll ja sooo
ungesund sein.

Apropos ungesund... hoffentlich ist mir nach dem
USI Fest nicht wieder
:k:

Bin nach dem Rennen gleich in der Nähe der
Grillhändelbrater zu finden...

ciao
Jürgen

Snowbike
21-06-2002, 16:36
Na dann viel Spass, gut Lauf und bis Später!

WarEagle
21-06-2002, 16:39
@snowy

i vasteh net was du gegen meine Wadenbeisser hast.. gut du hast mich het mal wieder lang und breit vollgesülzt mit argumeneten die mich ja fast wieder zu meinen SPDs gebracht haben. Ich werds mal für ein kurzes Streckerl raufschrauben und mal an Vergleich starten. Aber so ein Käfig-Pedal werd ich mir trotzdem mal anschaun (auf das mein Bike noch schwerer werde ;) )
man siehst sich vielleicht am USI - Fest

snowy
21-06-2002, 16:44
@WarEagle

Des moch ma gaunz ahfoch, i waß eh wo dei Bike
in der Firma steht und dann werd i die gaunz
uneigennützig in da Mittagspause die Tatzn
abischrauben. ( Aus Sicherheitsgründen versteht si )

Damit's da nimma in die Wadln beißn können...

Aber ans sog i da glei, ihh woas need

ciao :D :D :D

ingoShome
21-06-2002, 20:36
urrrrggggghhhh!

> Aber so ein Käfig-Pedal werd ich mir trotzdem mal
> anschaun ...

ABER NUR ANSCHAUN!!!!!!!
ODER BIST LEBENSMÜDE??

> abischrauben. ( Aus Sicherheitsgründen versteht si )

Das wäre das mindestmass an sofortiger Hilfeleistung
zu der ein jeder moralisch verpflichtet wäre!!!


lg ingo // jeder Meter ohne Klickies ist ein verlorener Meter!


ps: Aber man weiss es halt erst, weenn man es weiss!

WarEagle
22-06-2002, 04:25
Jürgen (snowy) hat mir ja heut schon erklärt das so ein Käfig das aussteigen aus den SPDs behindert, klingt logisch für mich, allerdings (für alle die es noch nicht wissen, und mich deswegen noch nicht beschimpft haben ;) ) fahre ich zZ mit Bärentatzen.
Für Touren werd ich sicher asap wieder auf meine SPDs (eigentlich sans jo richey) umsteigen ...
Allerdings Noth-Shore-Trial, Doubles & Tables, Trial & Co will ich ohne Bindung fahren. gibts da irgendeine Lösung außer Pedale umbauen (ich hör jetzt schon die Kurbel jammern) bzw. 2 Bikes???


Verwirrte Grüße

ingoShome
22-06-2002, 15:09
@WarEagle:

Wollte Dich nicht verwirren!
War es wohl selber ein wenig ;-)

bei Käfig dachte ich an das, was hierzulande oft als Käfig bezeichnet wird (nämlich Schlaufen an den Pedalen). Für Dein wirkliches Problem habe ich natürlich schon Verständnis!

DIESE Käfig-Pedale scheinen mir aber auch ein fauler Kompromiss. Wenn man im DH/Dirt-Forum mal so liest, scheiden sich da wohl tatsächlich die Gemüter und der echte Purist, der wahre Künstler fährt wohl tatsächlich nur die krassesten Beärentatzen oder Mutationen derselben.

Alternativ gäbe es ja noch die Kombis - eine Seite so und eine so - aber von denen halte ich als XC'ler nix - ein Dirter wohl auch nicht - ein Kombiman könnte sich damit vielleicht aber anfreunden.

Ich habe hier Käfige (in Deinem Sinne - aber nie benutzt) und Kombis (selten benutzt - und nicht von mir). Wenn es Dich interessiert, das mal zu probieren, kann ich Dir den Kram am 16/17 mit nach Tirol bringen - dann kannste das ganz unverbindlich mal testen - SPD-Schuhe mit Standard-SPD-Cleats vorrausgesetzt.

lg!ingo // hoffentlich gemeinsam entwirrt ....

WarEagle
22-06-2002, 15:32
@ ingo

oh, sorry, da hab ich mich dann wohl wohl falsch ausgedrückt, (wie heißen dann die Pedale dann fach gerecht?)

Also von den Schlaufendingern laß ich die Finger, damit hab ich schon einschlägige (überschlägige driffts eher;)) Erfahrungen gemacht ... :(

Von den 'Wende-Pedalen' bin ich auch nicht begeistert, weder beim XC noch sonstwo, wenn man ständig die richtige Seite suchen muß.

Guter Kompromis ist es keiner, da hast du schon recht.
Ich hab zwar jetzt wirklich Tatzen-Mutationen drauf (Point Alien II) aber ich glaub nicht das die nötig sind, weil meine Spielereien sind sehr gemäßigt, drum glaub ich reicht eine Kompromislösung