PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : SRAM 9.0 Discbrake



Matthias
20-10-2004, 14:12
Wieder mal eine Frage an die wissenden:
Wer hat Erfahrung mit der SRAM 9.0 Discbrake (http://www.sram24.com/newtechdoc/english/consumers/mtb/pdf/discbrakes/DB_9_Ins_D_09_01.PDF)?

Ist das eine 2-Kolbenbremse, oder 4-Kolbenbremse? FR/Enduro tauglich?
Bremsbelagverschleiß?

EineDrahra
20-10-2004, 14:32
kriegt ma die noch irgendwo billig her? -weil produzieren dürften sies ja jetztn nimma....

LoneRider
20-10-2004, 14:58
Also von der Bauart ist die gleich einer Grimecca und gleich der alten XT.
Da sich Sram ja Avid einverleibt hat ist das Bremssegment nun durch die abgedeckt.

Was ich damals gelesen/gehört habe ist die SRAM besser als die alte XT, aber das auch nur wegen den besseren Bremsbelägen...

Mehr weiß ich leider auch nicht zu berichten.

Wie kommst jetzt gerade auf die Bremsen?

-Thomas

mikeva
24-10-2004, 18:49
is wuascht, welche bremse, die sind völlig baugleich....bis auf die scheiben ;) da sind die von grimeca eigentlich am grindigsten verarbeitet, was aber der leistung keinen abbruch gibt.
beläge sind eh a aftermarketprodukt und da ham si de bbb als äusserst brauchbar erwiesen :s: