PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Anfänger sucht Mountainbike



cheesi
27-10-2004, 18:35
Hallo !
Da ich in letzter Zeit wieder häufig mit dem Bike unterwegs bin und versuche möglichst wenig auf Strassen zu fahren habe ich beschlossen mir ein neues Mountainbike zu kaufen !
Der Preis sollte aber nicht weit über €500 liegen !
Ich habe bereits ein Angebot von einem FELT Q 800 um €560 und wollte eure Meinung darüber hören ! Gutes Bike oder bessere Alternative ?!
Das würde mir sehr helfen !
Danke im voraus !

soulman
27-10-2004, 19:01
wart noch a bissi, lass dir zu weihnachten diesmal geld schenken und im jänner wo dann die echte saure gurken-zeit bei den händlern ist, kaufst dir ein vorjahresmodell um ca. 800,-€ . da bist auf der sicheren seite und wirst nicht enttäuscht werden.
mit max. 500,- is halt a bissl schwer arbeiten.

mankra
27-10-2004, 19:28
Um UVP 649 gibts von Corratec ein HT mit X.9 Austattung und sperrbarer RST Gabel.

Ist für den Preis ein sehr tolles Radl.

Flex
27-10-2004, 19:46
beim sport experts gibts grad ein Ktm um 599 (in der woche aber noch -Mehrwertssteuer ca.16,5% vom preis) mit xt schaltung suntour xcp ??? gabel (die ist nicht so schlecht) Deore V-Brakes, Richey Laufrädern etc.
http://www.sports-experts.co.at/hot/flugblatt.shtml
(flugblatt downloaden!!)

das dürfte für dich komplet ausreichen!!!!


felix

marodeur
28-10-2004, 00:52
www.bicycles.de die ham im oktober die ganzen 2004 modelle billig verkauft.

ich hab mir da das 2Danger Carrot gekauft, kost 699 damals 999€.

Hat komplette XT'04 Ausstattung (Schaltung, Bremsen, Hebel, Kurpel, Narben, Kassette)
Gabel is die Rock Shox Pilot SL'04
Sattel 2Danger
Felge, Reifen, Lenker, Vorbau, Steuersatz, Sattelstütze Ritchey Comp V2

Gewicht liegt glaube ich bei 12.5-13.0kg :confused:

cheesi
29-10-2004, 10:50
Vielen Dank für eure Beiträge ! Ich glaube jedoch dass das Felt Bike völlig ausreichend ist da ich vorher noch nie richtig gefrahren bin (erst seit einem Monat 2-3 Mal die Woche)! Ausserdem möchte ich mir noch Klickpedale und Bekleidung kaufen. Mein altes Bike ist total im A.... daher kann ich auch nicht bis Jänner warten. Ist es eigentlich besser wenn ein Bike durchgehend mit Deore ausgestattet ist, oder manche Teile mit XT oder LX und dafür gewisse Schwachstellen hat ?

Flex
29-10-2004, 10:53
wie meinst du das mit schwachstellen?????

eigentlich ist es schon besser wenn a paar bessere teile dabei sind!!!!

aber auf keinen fall was unter deore nehmen!!!!!!!!!!!!!!!!



felix

cheesi
29-10-2004, 15:03
I mein damit das es um die 550 € für die ich das Felt Q 800 bekomm, des überall Deore oder andere Marken auf selbem Niveau und Schaltwerk LX ausgestattet ist, oder andere wo Schaltwerk XT und Umwerfer LX is und dafür Kurbel zB Schimano 440 is !
Des wär des Bike !

Marke: Felt
Modell: 2004
Gewicht: 12 kg bei RH 13,5 Zoll
Farbe: schwarz
Rahmen: Felt Monostay 6061er Alurahmen mit Hydroform Oberrohr, auswechselbares Schaltauge, disckompatibel
Gabel: InSync River CR Stahlfeder/Elastomer 80 mm Federweg, einstellbar, Magnesium Unterrohr
Steuersatz: 1 1/8 Semi-Integrated Ahead
Vorbau: Felt Alu 10 Grad
Lenker: konifizierter Felt Alulenker
Griffe: Felt extra soft 130mm
Schalthebel: Shimano Deore 27 Gang
Umwerfer: Shimano Deore Top Pull
Schaltwerk: Shimano Deore LX
Kurbelsatz: Truvativ Five-D Alu geschmiedet 42/32/22Z
Kassette: Shimano HG50 9fach 11-32Z
Innenlager: Truvativ ISIS Vielzahn
Bremshebel: Shimano Deore
Bremsen: Tektro 855AL V-Brakes
Sattel: Felt Form Sport
Sattelstütze: Micro Adjust Alu 27,2mm x 350 mm
Naben: Felt Alu geschmiedet, 32 Speichen
Felgen: Alex SCE-18, CNC gefräste Flanken, Verschleißindikator
Speichen: mattschwarz, vorne radial, hinten 3fach gekreuzt
Bereifung: Tioga Red Phoenix 26x1,9 + Tioga Factory 26x1,95 Kevlar
Pedale: Plattform Style Alu
Sonstiges: Schutzblech- und Gepäckträgerösen

Die Bremsen sind schlecht oder ?
Is die Federgabel a hauseigene ?
Weiß i auch ned wie gut de is !
Naja i wart Mal auf eure Meinung !

marodeur
29-10-2004, 17:48
geh auf www.bicycles.de und schau dir dort die angebote an, bis zum 31.10. sollen die angebote gelten!

da gibts auch nen gutes bike für 499 vorher 599 mit folgender ausrüstung:

Gabel Rock Shox Judy TT `04
Lenker Ritchey Comp, 560 mm, 6°, schwarz
Vorbau Ritchey Comp V2, 110 mm, 6°, schwarz
Sattel Selle Italia Nitrox
Sattelstütze Ritchey Comp V2, 350 mm, 27,2 mm, schwarz
Bremsen Shimano V-Brake (BR-M420), Shimano Deore Hebel (BL-M510)
Schalthebel Shimano Deore (SL-M510), 3-/9-fach
Schaltwerk Shimano Deore LX (RD-M570-SGS), 9-fach
Umwerfer Shimano Deore LX (FD-M571)
Kurbelgarnitur Shimano Deore (FC-M510E), 44/32/22 Z., 175 mm
Pedale VP-515
Kassette Shimano Deore (CS-HG50) 11-32 Zähne
Kette Shimano CN-HG53, 9-fach
Nabe VR Shimano Deore (HB-M510), 32 L., schwarz
Nabe HR Shimano Deore (FH-M510), 32 L., 8-/9-fach, schwarz
Felgen Grünert Dynamics,32 L.
Speichen DT Champion, Schwarz 2.0x1.8 mm
Bereifung Conti Explorer, 54-559 schwarz
Gewicht ca. 13,8 kg

Und das gewicht kanste leicht noch drücken, gibt da genug teile dran die man kostengünstig auftunen kann!

und die ausstattung ist denke ich gleichwertig wie die von deinen angebot!

orsobianco
30-10-2004, 08:40
Original geschrieben von cheesi
I mein damit das es um die 550 € für die ich das Felt Q 800 bekomm, des überall Deore oder andere Marken auf selbem Niveau und Schaltwerk LX ausgestattet ist, oder andere wo Schaltwerk XT und Umwerfer LX is und dafür Kurbel zB Schimano 440 is !
Des wär des Bike !

Marke: Felt
Modell: 2004
Gewicht: 12 kg bei RH 13,5 Zoll
Farbe: schwarz
Rahmen: Felt Monostay 6061er Alurahmen mit Hydroform Oberrohr, auswechselbares Schaltauge, disckompatibel
Gabel: InSync River CR Stahlfeder/Elastomer 80 mm Federweg, einstellbar, Magnesium Unterrohr
Steuersatz: 1 1/8 Semi-Integrated Ahead
Vorbau: Felt Alu 10 Grad
Lenker: konifizierter Felt Alulenker
Griffe: Felt extra soft 130mm
Schalthebel: Shimano Deore 27 Gang
Umwerfer: Shimano Deore Top Pull
Schaltwerk: Shimano Deore LX
Kurbelsatz: Truvativ Five-D Alu geschmiedet 42/32/22Z
Kassette: Shimano HG50 9fach 11-32Z
Innenlager: Truvativ ISIS Vielzahn
Bremshebel: Shimano Deore
Bremsen: Tektro 855AL V-Brakes
Sattel: Felt Form Sport
Sattelstütze: Micro Adjust Alu 27,2mm x 350 mm
Naben: Felt Alu geschmiedet, 32 Speichen
Felgen: Alex SCE-18, CNC gefräste Flanken, Verschleißindikator
Speichen: mattschwarz, vorne radial, hinten 3fach gekreuzt
Bereifung: Tioga Red Phoenix 26x1,9 + Tioga Factory 26x1,95 Kevlar
Pedale: Plattform Style Alu
Sonstiges: Schutzblech- und Gepäckträgerösen

Die Bremsen sind schlecht oder ?
Is die Federgabel a hauseigene ?
Weiß i auch ned wie gut de is !
Naja i wart Mal auf eure Meinung !

Hi

Die Gabel würd ich nicht empfehlen!
Hab meinem Sohn bei Jehle in Ulm ein Bergamont Fully mit kompletter LX Ausstattung und Manitou Axel Gabel um 599.- kauft.
www.jehle-markt.de

mfg

orso

adal
30-10-2004, 09:18
Original geschrieben von cheesi
Ich glaube jedoch dass das Felt Bike völlig ausreichend ist da ich vorher noch nie richtig gefrahren bin

Ich kenn das Radl nicht, aber der obige Gedankengang ist völlig absurd. Warum soll ein Anfängerradl schlechter sein? Eher das Gegenteil ist wahr ... Es gibt ein paar logische Überlegungen für ein Anfängerrad:

1. Technisch solls leicht wartbar sein (Ev. V-Brakes statt Scheiben, Hardtail statt fully)
2. Sicherheit ist wichtiger als Gewichtsoptimierung (daher nicht die 320g Race Reifen, sondern die 600g Universalreifen aufziehen, detto nicht gerade Leichtbaufelgen ...)
3. Das Wichtigste überhaupt ist die Sitzposition. Die muss dem Fahrstil, der Größe, der Athletik (Dehnbarkeit, Kraft im Hüftbeuger) und dem Körperbau (schwere "Bodybuildertypen" können bestimmte Überhöhungen trotz Kraft etc eben nicht fahren) angepasst sein, sonst wirds Fahren nie Spaß machen und ev. zu Verletzungen führen
4. Die Geometrie sollte etwas gutmütiger sein
5. High end Schaltgruppen sind unnütz
6. Mit dem Fahren kommt der Gusto auf mehr - das Radl sollte also irgendwie aufrüstbar bleiben

Mit einem Teil, wost nach jedem Mal fahren die schaltung nachstellen musst etc. wirst als Anfänger weniger Freud haben, weil dann heissts ab in den shop. Die meisten hier (ich nicht :rolleyes: ) stellen routinemäßig Schaltung und Bremsen in ein paar Sekunden ein ...

Also lieber bissi mehr investieren (Überlegung und Geld) und dann länger Freude haben, ich würde 3 der 5 Räder, die ich mir bisher zugelegt habe heute nicht mehr, oder anders kaufen.

cheesi
30-10-2004, 14:16
Naja dann werd ich noch a bissal warten und mich weiter umschauen! Aber vielen Dank für eure Beiträge! Ich bin jetzt sicher um ein schönes Stück gscheiter!