PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : XT-Nabe - Freilauf (Klinkenfeder)



Supermerlin
31-10-2004, 10:26
Bei meiner XT-Nabe (ca. 7 Jahre alt) ist mir der Freilauf kaputt gegangen. Jetzt hab ich das ganze Werkl zerlegt und festgestellt, daß die Feder die auf die Klinken drückt gebrochen ist. Das ist der einzige Grund warum das Ding nicht mehr funktioniert. Dadurch ist eine Nabe entstanden, die plötzlich in beiden Richtungen einen Freilauf aufweist. Ist super zum bergab fahren, aber schlecht, wenns rauf geht :D

Ich schätze dabei handelt es sich um ein Teil, daß keine 10 €Cent wert ist. Weiß jemand, wo man so ein Teil herbekommen kann ?

Alternativ könnt ich mir vorstellen eines selber aus einem 0,8er Federdraht zu biegen - das wär dann aber vermutlich ein bisserl eine Spielere.

lg, Supermerlin

Matthias
31-10-2004, 10:38
Original geschrieben von Supermerlin
Ich schätze dabei handelt es sich um ein Teil, daß keine 10 €Cent wert ist. Weiß jemand, wo man so ein Teil herbekommen kann ?
Ob'st diese Feder alleine bekommst, ist mehr als fraglich!

Aber, ein neuer Freilauf kostet heutzutage auch net mehr viel. :rolleyes:

Supermerlin
31-10-2004, 12:54
Original geschrieben von judma
Ob'st diese Feder alleine bekommst, ist mehr als fraglich!

Aber, ein neuer Freilauf kostet heutzutage auch net mehr viel. :rolleyes:

Ehrlich - ich krieg einen neuen Freilauf plus Porto um € 0,10- bei Dir - ge bitte schick des gleich weg. :D :D :D

lg, Supermerlin

PS: weggschmissen wird nix - des kann ma reparieren !!!

mafa
31-10-2004, 13:13
glaube nicht das man so ein teil extra bekommt, aber schau schau doch das du eine alte shimano nabe die auch schon das zeitliche gesegnet hat bekommst (zb bei einem bikeshop aus der schrottkiste) und zerleg dann die nabe, dann hast des teil!
ich würd mir allerdings einen neuen freilauf kaufen :D

Niiiki
31-10-2004, 14:04
Ich hab 2 offene Freiläufe zaus liegen und jeder hat so einen Federring. Aber soweit ich das sehen kann, ist der an einer Stelle mit dem Körper wie die Klinken drinnen liegen verbunden..... - ALso wie kriegt ma die Feder raus? (ohne sie zu zerstören..... ;) )

Aber wennst es willst, kannst es haben!


edit by ED

hubschraufer
31-10-2004, 17:24
...wenn es so ein federring ist, den kannst du haben...

Supermerlin
31-10-2004, 17:30
Ja - genau so ein Federring ist es - und genau so einen Ring hab ich mir jetzt aus einem 0,8er Federdraht über einem Holzdorn gewickelt. Freilauf und Nabe zusammengebaut und ausprobiert. Funktioniert einwandfrei - hat nix gekostet - so soll es sein. Der hält jetzt wieder 7 Jahre - wie die erste Feder.

lg, Supermerlin

Supermerlin
27-11-2004, 22:34
Also leider is da nix geworden aus "der hält jetzt wieder 7 Jahre". Gestern war ich Abends wieder einmal mit dem MTB (diesmal mit meinem alten Heavy Tools - das Rocky is ja leider nimmer - jedenfalls im Moment) im Wienerwald unterwegs. Nachdem es schon richtig dunkel war - stimmt eigentlich nicht weil ja quasi Vollmond war, hat mein Freilauf wieder einmal das zeitliche gesegnet. Just an dem Punkt der Runde, wo ich am weitesten vom Auto entfernt war - aber das muß ja so sein. Also ist dann aus der MTB-Runde eine nette "Ich schieb jetzt mein Radl nachhause"-Runde entstanden.

Fehlerdiagnose - noch nicht möglich, weil mir momentan leider dieses dämliche Werkzeug fehlt mit dem man den Freilauf selber öffnen kann. Werd ich mir dann morgen einmal zusammenschleifen, sofern ich irgendwo ein geeignetes Grundmaterial dafür finde oder dann halt am Montag in der Firma.

So - jetzt hab ich überhaupt ka Radl mehr was seinen Dienst verrichtet - die Welt ist so ungerecht :(

lg, Supermerlin

hubschraufer
27-11-2004, 23:07
...ich habe zwei stück freiläufe lagernd und irgendwo kugelt auch der
zerlegte herum, kann dir damit aushelfen... :wink:

Supermerlin
29-11-2004, 13:13
So hab heut in der Firma ein kleines Werkzeuger angefertigt um den Freilauf zerlegen zu können. Also ich bin ganz glücklich - meine selbstgebogene Feder die auf die Sperrklinken drückt hat gehalten.

Diesmal hat es eine der Sperrklinken abgescheert. Wollt Euch das Bild nicht vorenthalten. Scheint so, als ob da jetzt doch ein Freilauf fällig wird.

lg, Supermerlin

G[ern]OTT
29-11-2004, 13:40
gib jetzt nicht auf !!!
:D :D

hubschraufer
29-11-2004, 16:58
...und wieder hat er etwas zum bersten gebracht... :bounce:

Supermerlin
30-11-2004, 11:24
@ Hubschraufer:

sag - kann es sein, daß ich beim Lesen einer der Berichte zum Thema "Freilauf" so kleine Plastiksackerln mit neuen Sperrklinken bei Dir gesehen hab ???

lg, Supermerlin

PS: wenn ja - könnt ma da ins Gschäft kommen bezüglich 2 Stück (wenn geht wirklich neue) Sperrklinken und einer Feder für die Klinken ??? :rolleyes:
Dann könnt ich den alten doch noch reparieren - wär ja schad drum, is ja fast noch in Ordnung :D

hubschraufer
30-11-2004, 11:29
...@supermerlin

hab die dinger gestern gesucht und nicht gefunden, werde heute
nochmals nachsehen, sind aber gebrauchte...

Supermerlin
30-11-2004, 11:31
Na besser als meine werdens schon sein. Werd mir aber parallel dazu doch einen neuen Freilauf kaufen.

lg, Supermerlin

hubschraufer
30-11-2004, 20:22
...gefunden...

Supermerlin
30-11-2004, 21:47
Juhuuu :) :) :) - wie kann ich mich für diese Kostbarkeiten dankbar erweisen ???

Und fast eben so wichtig - wann darf ich mir den die guten Trümmer abholen ???

Und dann natürlich noch eine kleine Frage an die Experten: ist 8-fach und 9-fach Freilaufkörper für XT-Nabe ident (meine Nabe dürfte so 7 bis 9 Jahre alt sein) ?

lg, Supermerlin

Supermerlin
02-12-2004, 22:19
@ Hubschraufer:

Noch einmal herzlichen Dank für die heute von Dir entgegengenommenen Gaben. Du hast was gut bei mir :) . Ich werde jetzt in meinen Keller hinabsteigen und aus dem ganzen Zeugs wieder ein funktionierendes Hinterrad zaubern - morgen wirds dringend benötigt.

lg, Supermerlin