PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Burra Burra Drypack 13



Rudi.H
17-09-2018, 12:40
Hi!

Verwendet bzw. hat jemand das Specialized Burra Burra Drypack 13 und kann mir die Maße durchgeben
(und ein oder zwei Fotos)?
Auf der Speci-Seite gibts nur ein Foto von vorne, keine Maße und eine nichtssagende bot-antwort auf meine anfrage und sonst gibts auch nirgends details #kopfschüttel

Bitte/Danke

wüdi
17-09-2018, 13:17
Servus,
hab mir den Drypack heuer für eine kleine Italienfahrt mit dem Renner zugelegt, weil ich nicht alles am Gepäckträger wollte und doch einiges schnell zugänglich sein sollte.
Ausschlaggebend war ua dieser Blogeintrag https://www.hibike.de/blog/hibike/laden-hilight-specialized-burra-burra-drypack-13-lenkertasche.html
Die Masse habe ich gerade nicht zur Hand.
Das Teil hat aber befüllt und gerollt recht gut zwischen meinen 42er-Lenker gepasst. Bremsen u. Schalten waren kein Problem, Montage etc. ein Kinderspiel...
Die äußere Tasche für den "Schnellzugriff" war super für Kleinigkeiten wie Geldbörsel, Reisepass etc
Das Hauptfach hatte ich befüllt mit Salomon SLab Sonic, Gr. 45, T-Shirt in L, kurzer Adidas-Hose sowie Unterwäsche (Hose,Socken) für 2 Tage. Damit war das Teil dann schön gefüllt - Riegel etc. wären vermutlich noch hineingegangen, aber es sollte ja nicht zu schwer sein. :D
Vom Material her ist es recht dünn, dafür aber überraschend "belastbar" - spitze Sachen und Kanten würden vermutlich schon deutliche Spuren hinterlassen.
Lenker, Schalthebel bzw. Lenkerband etc. hat zumindest bei mir keine sichtbaren Spuren hinterlassen.

Würd mir das Teil aber auf jeden Fall wieder kaufen....

PS: hab das Teil nicht so halb gerollt wie auf den ersten Fotos, sondern so weit wie auf dem letzten Specialized-Werbefoto... damit hast du mehr Platz am Lenker...

Rudi.H
17-09-2018, 15:52
Danke, das hilft mir schon!

thingamagoop
17-09-2018, 19:18
@wüdi braucht man für die Tasche jetzt diesen eigenen Harness oder nicht? Ich finde da unterschiedliche Angaben auf den diversen Seiten.
Wäre ja alleine von der Kapazität her nett. Kannst du ein paar Fotos von der Befestigung am Rad machen? Ist es nur ein Trockensack mit beidseitigem Rollverschluss, der dann über den Lenker geschlossen wird?

Rudi.H
17-09-2018, 20:40
@thingamagoop: den harness braucht man nicht (wenn ichs richtig gelesen/verstanden hab)...
mehr fotos oder infos gibts ned - diverse händler haben mir geschrieben "... aus logistischen gründen keine maße - bla bla bla - herstellerseite (da antwortet ein chatbot)...
ich werd jetzt einen ordern und dann fotos, maße etc. drüben am blog posten...

thingamagoop
17-09-2018, 20:43
Danke. Bei mir stapeln.sich die Taschen zwar schon, aber für vorne hab ich noch nicht die ideale Lösung für den Lenker wenn man mal mehr dranmachen will.

Rudi.H
17-09-2018, 20:53
gerade bestellt...

tenul
17-09-2018, 22:23
für vorne hab ich noch nicht die ideale Lösung für den Lenker .
Ich auch nicht.
Ich lese daher mal mit und bin gespannt auf eure Eindrücke.

Ich hätte gerne etwas halbwegs Stabiles, das wasserfest und leicht erreichbar ist und insbesondere keinen Adapter braucht.

Bisherige Erfahrungen:
Ich fahre seit den ersten Radreisen mit einer Lenkertasche von Ortlieb (Ultimate-Compact6).
Die ist einerseits sehr praktisch, weil sie
a) ziemlich steif ist,
b) der Deckel per Magnetverschlüssen total easy einschnappt bz geöffnet werden kann und man so
c) während der Fahrt sehr gut an den Inhalt rankommt (zB Banane, Fotoapparat etc.).
d) Aufgrund ihrer kleinen Größe passt sie zudem auch gut zu meinen kleinen Lenker.
e) Außerdem ist sie leicht abzunehmen.

Andererseits hat sie auch Nachteile:
a) Der größte: Um sie am Lenker zu montieren, braucht es einen extra Adapter (https://www.sport-klausmann.de/media/image/product/2087/md/klickfix-adapter-standard-fuer-lenkertaschen-22-26-mm.jpg) ("Klick-Fix"), den man, wenn er einmal montiert ist, am besten für immer drauf lässt, weil er ziemlich fummelig anzubringen ist.
b) stört (mich) der Adapter optisch mega, wenn man mit dem entsprechenden Rad einfach mal so rumcruisen will (ohne Lenkertasche, mit Adapter).
c) Schließlich hat sie beim aktuellen Reiserad (London Road) auch den Nachteil, dass sie auf dem Scheinwerfer aufsitzt.

Getestet habe ich auch das Ortlieb Accessories-pack (https://www.ortlieb.com/wp-content/themes/ortlieb-theme/img/art-large/f9951.jpg), das funktioniert für mich aber (wie auch vom Hersteller empfohlen) wirklich gut nur mit dem Handlebar-pack (https://www.ortlieb.com/wp-content/themes/ortlieb-theme/img/art/accessorypack_detail2.jpg).

thingamagoop
17-09-2018, 23:24
Ja, fast die gleichen Stationen hab ich auch durch. Bei der Ultimate hatte ich auch die gleichen Probleme, deshalb wurde sie schnell wieder verkauft. Den Klickfixadapter wollte ich nicht am Lenker haben, abgesehen von der nicht so tollen Optik hat das auch immer ziemlich gewackelt beim Fahren. Und ich fand die Tasche auch immer zu hoch sitzend, deshalb wundert es mich, dass sie bei dir an der Leuchte aufsitzt. Das gleiche Problem habe ich mit der Accessory Pack. Die hängt auch tief und drückt mir immer von oben auf die Leuchte rauf und verstellt sie. Beim Langstreckenrad mit Dynamo und Leuchte kann ich aus dem gleichen Grund das Handlebar Bag auch nicht einsetzen, viel zu tief.

Bis jetzt bin ich mit der Blackburn wirklich am glücklichsten, mit dem zusätzlichen Schließgurt drückt sie auch nicht auf die Leuchte. Ist aber wie hier https://bikeboard.at/Board/showthread.php?244557-Bregenz-Wien&p=2805997&viewfull=1#post2805997 geschrieben auch nicht perfekt. Und halt auch kein Gepäckwunder.

Bin auf die BurraBurra Tasche gespannt :-). Aber irgendwas hat jede Tasche was mir nicth gefällt....Irgendwann nähe ich selber.....

wüdi
18-09-2018, 07:02
@wüdi braucht man für die Tasche jetzt diesen eigenen Harness oder nicht? Ich finde da unterschiedliche Angaben auf den diversen Seiten.
Wäre ja alleine von der Kapazität her nett. Kannst du ein paar Fotos von der Befestigung am Rad machen? Ist es nur ein Trockensack mit beidseitigem Rollverschluss, der dann über den Lenker geschlossen wird?

Nein, den Harness brauchst du nicht... .
Kann ich machen, dauert leider bis zum Wochenende
@Trockensack: im Grunde - ja... links und rechts befindet sich ein Druckknopf zum Verschließen des Sacks (das solltest du beim ersten Mal nach dem Entrollen der beiden Enden bedenken, kann sonst so wie mir passieren dass sich die Riegel selbstständig machen *lach*)...dann rollst du die beiden Enden auf und hast damit die Befestigungsschlaufen... schnell rauf auf den Lenker, schnell runter... alles auf ein Minimum reduziert ohne jeglichen Schnickschnack :D

wüdi
18-09-2018, 07:05
Ich hätte gerne etwas halbwegs Stabiles, das wasserfest und leicht erreichbar ist und insbesondere keinen Adapter braucht.


- stabil: je weniger du im Drypack drinnen hast, desto "instabiler ist er... hab aus diesem Grund bei mir auch Füllmaterial (T-Shirt etc.) hineingetan - war dann eine schönen "Presswurst" und hat dadurch super gehalten.
- wasserfest: strömender Regen in Jesolo - null Problem
- leicht erreichbar: vorne dir zusätzliche Reissverschlusstasche für Kleinigkeiten - zum Rest kommst du auch Ruckzuck
- kein Adapter: die eingerollten Enden sind die Befestigung - fertig.

Tom Elpunkt
18-09-2018, 08:55
Weil ich hier mitlese: reicht die Burra Burra für 1 lange Trainingshose, 2 T-Shirts, 2 Boxershorts und 2 Paar Socken + Kleinzeug (Schlüssel, Geldtasche)? Da ich nämlich so gut wie keinen Auszug bei der Sattelstütze hab, ist ein Seat Pack wohl nix für mich.

Rudi.H
18-09-2018, 09:24
da hab ich wieder was angezettelt... :rolleyes:
ich hab auch das accessories-pack (ohne handlebar - dafür ist mein lenker zu schmal) und das hängt irgendwie (optisch) ganz komisch runter und würd vermutlich auch am licht (beim brevet-radl) schleifen...
außerdem - wenns richtig voll ist gehts nicht mehr gscheit zu, weil der verschlussriemen zu kurz ist
klick-fix adapter will ich auch nicht - fummelei beim räderwechsel und alles so hoch oben - da kann ich meinen wahoo und mein (zusatz-)licht nicht gscheit montieren... :(

tenul
18-09-2018, 09:37
1 lange Trainingshose, 2 T-Shirts, 2 Boxershorts und 2 Paar Socken + Kleinzeug (Schlüssel, Geldtasche)? Da ich nämlich so gut wie keinen Auszug bei der Sattelstütze hab, ist ein Seat Pack wohl nix für mich.
Für das bisschen Zeux ist ein Seatpack fast überdiminesioniert. Aber wie wenig Auszug hast du? Bei mir reichen 14 cm, um das Ortlieb-Seatpack (L) zu befestigen.
Es gibt übrigens bei Planet X Daypacks (https://www.planetx.co.uk/i/q/BAPODSBCS/podsacs-daytripper-lite-waterproof-saddle-bag), die 1) einen Spott kosten und für die es 2) auch kaum einen Auszug braucht.


Bei der Ultimate hatte ich auch die gleichen Probleme ....ich fand die Tasche auch immer zu hoch sitzend, deshalb wundert es mich, dass sie bei dir an der Leuchte aufsitzt.
Hochsitzend :confused: - das kann ich jetzt wieder nicht nachvollziehen. Wenn der Adapter gerade montiert wird, hängt sie nach unten - und sitzt halt ev. auf dem Scheinwerfer auf :D
@Wackelig: Ja, aber bei richtiger Montage (die ich auch nicht hinkriege) mit einer Zange oder so lässt sie sich straff ziehen.


da hab ich wieder was angezettelt...
@Rudi H. - Bitte verzeih das Thread-Entering und sag's, wenn dich die "Verbreiterung" der Diskussion nervt. (Ich wollte selber schon länger einen Thread zum Thema "Lenkertasche" aufmachen, war aber zu faul dazu.)

thingamagoop
18-09-2018, 09:47
Hochsitzend :confused: - das kann ich jetzt wieder nicht nachvollziehen. Wenn der Adapter gerade montiert wird, hängt sie nach unten - und sitzt halt ev. auf dem Scheinwerfer auf :D
@Wackelig: Ja, aber bei richtiger Montage (die ich auch nicht hinkriege) mit einer Zange oder so lässt sie sich straff ziehen.

Damit meinte ich, dass der Deckel zu hoch über den Lenker hinausschaut. Unten hatte ich mit der Ultimate kein Problem beim Licht.

Mit wackelig meinte ich, dass sich die Tasche unterm fahren teilweise aufgeschwungen hat, der Adapter war schon fest montiert. Ist aber schon zwei Jahre her, weiß nicht mehr alles im Detail. Auf jeden Fall hats mich gestört und ich hab die Tasche schnell wieder verkauft :-)

Rudi.H
18-09-2018, 09:49
... wenn dich die "Verbreiterung" der Diskussion nervt ...



nein, nein - gar nicht, war scherzhaft gemeint

ich - als radreise-/brevet-newbie steh halt manchesmal am schlauch und hab auch schon einen haufen glumpert gekauft (und dann herumliegen) und das will ich eigentlich vermeiden...

Tom Elpunkt
18-09-2018, 11:21
[QUOTE=tenul;2806446]Für das bisschen Zeux ist ein Seatpack fast überdiminesioniert. Aber wie wenig Auszug hast du? Bei mir reichen 14 cm, um das Ortlieb-Seatpack (L) zu befestigen.
Es gibt übrigens bei Planet X Daypacks (https://www.planetx.co.uk/i/q/BAPODSBCS/podsacs-daytripper-lite-waterproof-saddle-bag), die 1) einen Spott kosten und für die es 2) auch kaum einen Auszug braucht.[QUOTE]

Meintest du genau den aus dem Link als Empfehlung? Der fasst 1,5l da werd ich das Zeug was ich brauch wohl nicht unterbringen, oder einfach als Tipp für günstiges Bikepacking-Zeug.. da sind nämlich ein paar interessante Taschen dabei! Danke dafür

tenul
18-09-2018, 11:33
Meintest du genau den aus dem Link als Empfehlung? Der fasst 1,5l da werd ich das Zeug was ich brauch wohl nicht unterbringen, oder einfach als Tipp für günstiges Bikepacking-Zeug.. da sind nämlich ein paar interessante Taschen dabei! Danke dafür
Gerne!
Und ja, du hast recht, das vorhin verlinkte Modell ist gar klein. Es war die nächstgrößere (https://www.planetx.co.uk/i/q/CCPDWSB/podsacs-waterproof-saddle-pack), die ich vor kurzem einmal ausprobieren durfte - sie war für eine sommerliche 2-TagesTour mehr als ausreichend.

wüdi
18-09-2018, 13:29
Hab mir fürs Rennrad, aber auch für mein MTB folgenden "Gepäckträger" gekauft - leicht, schnell zu befestigen... https://www.bike24.at/p1275266.html?q=pdw rack
Dazu dieses Drybag https://www.bike24.at/p1175976.html?q=drybag

Tom Elpunkt
18-09-2018, 20:57
Hab mich jetzt doch für eine Rahmentasche und Seat Pack von Roswheel entschieden.. eher auf der günstige Seite, aber ich bin kein Brevet und Bikepacking-Fahrer, das soll nur hier und da zum Mitnehmen von etwas Kleidung herhalten. Den Seat Pack werde ich erst mal testen müssen, ob überhaupt montierbar (hab nur 12cm Sattelauszug). Die Rahmentasche fasst 3l/4l erweiterbar und würde mir für eine Hose, 2 Shirts, usw reichen. Eine Handle Bar Bag hab ich auch noch, da geht dann das restliche Kleinzeug hinein... von Salzburg bis Innsbruch sollte es reichen. Ich werde berichten, wenn das Wetter mitspielt!

thingamagoop
19-09-2018, 01:03
Das kriegst du sicher montiert:-). Rahmentasche und Lenkertasche solltensonst ja such reichen. Viel Spaß bei der WM!

Tom Elpunkt
19-09-2018, 09:10
Das kriegst du sicher montiert:-). Rahmentasche und Lenkertasche solltensonst ja such reichen. Viel Spaß bei der WM!

Ich werde berichten! Sollte es am Rennrad gar nicht gehen, bleibt mir das Gravelbike.. da geht's auf alle Fälle... vielleicht gleich mal eine Schotterroute planen :)

Rudi.H
21-09-2018, 15:22
... Artikel wird erwartet in Kalenderwoche 47/2018 ... :(

tenul
21-09-2018, 19:33
... Artikel wird erwartet in Kalenderwoche 47/2018 ... :(
Eh nur acht Wochen :rolleyes:
Wo hast du das Teil denn bestellt?

NoNick
21-09-2018, 19:43
Hab mir fürs Rennrad, aber auch für mein MTB folgenden "Gepäckträger" gekauft - leicht, schnell zu befestigen... https://www.bike24.at/p1275266.html?q=pdw rack
Dazu dieses Drybag https://www.bike24.at/p1175976.html?q=drybag

Danke für diesen link zum gepäcksträger. Das könnt mein "wie transportier ich mein packraft" problem losen

Rudi.H
21-09-2018, 20:06
Wo hast du das Teil denn bestellt?



hibike.de - dort wars eigentlich am montag noch als "verfügbar" gekennzeichnet :(
bike24: 6-7 Wochen lieferzeit
sonst hab ichs nirgends gefunden
eppa hätts ein speci-händler lagernd gehabt...

Tom Elpunkt
22-09-2018, 13:46
Also ich hab mich ja für die Roswheeltaschen entschieden, die preislich WEIT unter dem liegen, was andere Hersteller oft aufrufen. Erster Eindruck ist gut, reinbringen tu ich auch alles, was ich mir in den Schädel gesetzt hab. Jetzt muss die Fahrt nach Innsbruck noch zeigen, ob der Seat Pack auch so hält, wie es der erste Eindruck vermittelt. Bin ein paar mal um die Siedlung gefahren, da hat der Seat Pack weder gewackelt, noch gestört. Beim voll beschleunigen im Wiegetritt hat er mich auch nicht gestört, das ganze ist aber nur im Flachen passiert, mal schauen wie es bergauf aussieht

197264197263

thingamagoop
22-09-2018, 15:00
Falls dich das wackeln stört, wäre ev. das hier eine Option:
http://www.bikepacking.com/news/woho-saddle-bag-stabilizer/

Habe ich beim TCR gesehen. Zusätzlicher Vorteil: du kannst noch zwei Falschenhalter montieren. Das ist ja mit der Rahmentasche auch ein Problem so wie es auf deinen Bildern aussieht.

Tom Elpunkt
22-09-2018, 18:57
Ja mal schauen, wie sehr die as am Ende wackelt.... Die Flaschen stören mich insofern nicht, weil ich einfach stehen bleib zum Trinken, ich habs nicht eilig

stef
11-10-2018, 12:26
burra burra gibts in england lagernd :-)

hab ich vorgestern bekommen.....

zum arbeiten fahren is es perfekt bisher, schnell und leicht zu montieren und beim fahren stört's auch nicht....

Tom Elpunkt
11-10-2018, 21:00
Die Roswheel-Taschen haben sich übrigens super bewährt, da wackelt nix und selbst nach 170km sitzt der Seat Pack wie ein Einser am Sattel. Die Rahmentasche fällt etwas "dick" aus und kann Leuten, die mit den Knien nah am Rahmen pedalieren schon stören. Mir wars wurscht, kann für wirklich lange Touren aber ein KO-Kriterium sein.

Summa Summarum: Kauftipp, für den schmalen Taler kann man nix falsch machen!

Rudi.H
12-10-2018, 17:32
... in england lagernd ...



:( - ich kanns aber nicht mehr abbestellen - und brauchen tu ichs momentan eh no ned...

Rudi.H
19-02-2019, 09:03
UPDATE:

"... Grund war die Suche nach einer Lenkertasche, die auch auf (relativ) schmale Lenker passt. Auf der Specialized-Seite war die Info bezüglich der Grösse etc. dürftig, auf eine Mail-Anfrage kam keine Antwort (!), also ging ich auf Händlersuche.
Bei Hibike.de stand "lagernd", also hab ich bestellt. Auf der Bestellbestätigung stand dann allerdings: "... Dieser Artikel wurde vom Lieferanten für KW 47/2018 (19.11.2018 - 25.11.2018) angekündigt ...". Na gut, egal, es kommt eh der Winter und ich brauche das Ding nicht wirklich dringend. Ende November kam dann das Update: "...*Dieser Artikel wurde vom Lieferanten für KW 07/2019 (11.02.2019 - 17.02.2019) angekündigt ..."

Inzwischen - nach meiner Mail-Anfrage an Specialized vom 15.09. kam sogar am 26.11. (!!) eine Antwort: "...*das Rider Care Team war temporär nicht im Einsatz ...".
Na, da bin ich aber richtig froh, dass ich kein Radl von denen kaufen wollte/will und eine Auskunft brauche...

Gestern (18.02.2019) nach einer Anfrage wegen Liefertermin: "... wird nicht mehr produziert ..."

thingamagoop
19-02-2019, 10:22
Ah shade. Dann geht die Suche also weiter?

bbkp
19-02-2019, 13:04
UPDATE:

"... Grund war die Suche nach einer Lenkertasche, die auch auf (relativ) schmale Lenker passt. Auf der Specialized-Seite war die Info bezüglich der Grösse etc. dürftig, auf eine Mail-Anfrage kam keine Antwort (!), also ging ich auf Händlersuche.
Bei Hibike.de stand "lagernd", also hab ich bestellt. Auf der Bestellbestätigung stand dann allerdings: "... Dieser Artikel wurde vom Lieferanten für KW 47/2018 (19.11.2018 - 25.11.2018) angekündigt ...". Na gut, egal, es kommt eh der Winter und ich brauche das Ding nicht wirklich dringend. Ende November kam dann das Update: "...*Dieser Artikel wurde vom Lieferanten für KW 07/2019 (11.02.2019 - 17.02.2019) angekündigt ..."

Inzwischen - nach meiner Mail-Anfrage an Specialized vom 15.09. kam sogar am 26.11. (!!) eine Antwort: "...*das Rider Care Team war temporär nicht im Einsatz ...".
Na, da bin ich aber richtig froh, dass ich kein Radl von denen kaufen wollte/will und eine Auskunft brauche...

Gestern (18.02.2019) nach einer Anfrage wegen Liefertermin: "... wird nicht mehr produziert ..."

falls du mal nach simmering radeln solltest kannst du dir das:
https://fatbikes.at/bike-packing/lenkertaschen/7136/apidura-racing-handlebar-pack-dry-5l
und einige mehr auch im geschaeft anschauen und auch gleich mitnehmen.

stef
19-02-2019, 13:07
UPDATE:

"... Grund war die Suche nach einer Lenkertasche, die auch auf (relativ) schmale Lenker passt. Auf der Specialized-Seite war die Info bezüglich der Grösse etc. dürftig, auf eine Mail-Anfrage kam keine Antwort (!), also ging ich auf Händlersuche.
Bei Hibike.de stand "lagernd", also hab ich bestellt. Auf der Bestellbestätigung stand dann allerdings: "... Dieser Artikel wurde vom Lieferanten für KW 47/2018 (19.11.2018 - 25.11.2018) angekündigt ...". Na gut, egal, es kommt eh der Winter und ich brauche das Ding nicht wirklich dringend. Ende November kam dann das Update: "...*Dieser Artikel wurde vom Lieferanten für KW 07/2019 (11.02.2019 - 17.02.2019) angekündigt ..."

Inzwischen - nach meiner Mail-Anfrage an Specialized vom 15.09. kam sogar am 26.11. (!!) eine Antwort: "...*das Rider Care Team war temporär nicht im Einsatz ...".
Na, da bin ich aber richtig froh, dass ich kein Radl von denen kaufen wollte/will und eine Auskunft brauche...

Gestern (18.02.2019) nach einer Anfrage wegen Liefertermin: "... wird nicht mehr produziert ..."

Gut dass ich das Teil gleich online bestellt hab damals...

Hab's zum arbeiten fahren im Einsatz.... ist super....

Eventuell hat's Evans noch lagernd

Rudi.H
19-02-2019, 17:35
@ bbkp : ja, das apidura hab ich eh auch im auge...
@ stef : evans hat auch nix mehr...

at all: hab jetzt beim planet x zugeschlagen - war ein Schnäppchen (https://www.planetx.co.uk/i/q/BAWAHBDB/wilier-adventure-handle-bar-bag-for-drop-bars) - wenns ned passt/gefällt kommts halt wieder in die Bucht...
Testbericht gibts dann drüben bei mir

bbkp
19-02-2019, 21:48
@ bbkp : ja, das apidura hab ich eh auch im auge...
@ stef : evans hat auch nix mehr...

at all: hab jetzt beim planet x zugeschlagen - war ein Schnäppchen (https://www.planetx.co.uk/i/q/BAWAHBDB/wilier-adventure-handle-bar-bag-for-drop-bars) - wenns ned passt/gefällt kommts halt wieder in die Bucht...
Testbericht gibts dann drüben bei mir

uff. die schaut aber riesig aus....